Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
Liberator
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 314
Registriert: 16.07.2008, 15:51
Wohnort: Mainz - 緬恩斯

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Liberator » 27.01.2010, 12:03

Hat jemand was fürs Rheinmaingebiet?

Benutzeravatar
incues
VIP
VIP
Beiträge: 1842
Registriert: 25.01.2010, 16:48
Wohnort: YangPu, Shanghai

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von incues » 27.01.2010, 13:00

Frankfurt, ganz in der Nähe des Bahnhofs.

Der Name war irgendwas mit "Garden". War verdammt lecker für huoguo in deutschland.
我的寵物龍可以噴火

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von corneta » 30.01.2010, 11:54

Five Flavor
Torstraße 125, 10119 Berlin

Wurde nach ausgiebigem Test eindeutig für gut befunden :D .

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von corneta » 05.02.2011, 23:10

Update:

Das Five Flavor ist jetzt ein Vietnamese und heißt Fam. Dang . Auf Nachfrage wurde bestätigt, dass es nach vorheriger Bestellung immernoch Feuertopf für mindestens 2 Personen gibt. Hier mal die Telefonnummer, da die sonst nicht aufzufinden ist.

Fam. Dang
Torstraße 125
10119 Berlin

Tel: 030/24047111

Öffnungszeiten:
Täglich 11:30 - 24:00 Uhr

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23460
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Grufti » 01.01.2013, 17:47

In München haben im Dezember 2012 zwei Hotpot-Restaurants neu eröffnet:


Chinarestaurant Hoking, Nikolaistr. 9, 80802 München, das am 3.12.2012 in den Lokalitäten des früheren griechischen Keller-Restaurants Papatakis eröffnet wurde.

Die Stärken dieses Hotpot-Restaurants ist das Angebot an zahlreichen Arten von Schalentieren, Fleisch und Innereien. Es gibt auch Hühnerfüße und 青蛙. 香菜 und die speziellen Hotpot-Saucen sind überreichlich vorhanden. Der zweigeteilte Hotpot ( mit scharfer und normaler Brühe) selbst wird auf einem Gaspatronenkocher erhitzt.

Eine Besonderheit dieses Restaurants ist der chinesische Brunch (Samstag und Sonntag 12:00 - 15:00 Uhr 9,80 € /Person), bei dem man Youtiao, Mantou verschiedene andere Gebäcke, Jiaozi, Zhou, Baozi und eine Vielzahl anderer "kalter " Gerichte (Hühnerfüße uswetcpp) genießen kann.

Da der Blick nach draußen wegen der Lage im Keller verwehrt ist, bringt ein übergroßer HD Fernseher (jedenfalls bei meinen Besuchen) CCTV Shows

Hotpot 15,90 € / Person
Chinesischer Brunch (nur Samstag + Sonntag 12.00 - 15.00 Uhr) 9,80 € / Person

Erreichbar ist das Restaurant HOKING mit der U 3 & U6 Haltestelle Münchener Freiheit bzw Giselastr., denn die Nikolaistraße liegt zwischen diesen beiden Stationen


Chinarestaurant Hoking
Nikolaistr. 9

80802 München

Tel 089- 38 35 64 22
Öffnungszeiten
täglich 17:30 - 3:00 Uhr
Samstag + Sonntag zusätzlich 12:00 - 15:00 Uhr


https://maps.google.de/maps?hl=de&q=M%C ... CDMQ8gEwAA



Restaurant YEN ´C Hot Pot Gourmet, Garmischer Str. 10, 80339 München

Dieses Hotpot Restaurant soll lt. meiner Frau, die sich auf diversen chinesischen Websites herumtreibt, unter den jungen Chinesen in München sehr "in" sein.

Die kleinen, einkammerigen Hotpots werden für jeden Gast auf einer separaten, in den Tisch eingelassenen Kochplatte elektrisch beheizt.
Die Auswahl an Fleischsorten ist sehr eingeschränkt, wenn auch das in hauchdünne Scheiben geschnittene Rindfleisch von besserer Qualität als im Hoking ist. Die Saucen und das 香菜 sind fast nur in homöopathischen Dosen erhältlich, und die Sepia bzw Calamare mußte ich schon beinahe mit dem Eispickel aus dem Block hämmern. Vielleicht liegt die relativ kleine Auswahl an Fleisch- und Schalentiersorten für den Hotpot daran,. daß in diesem Restaurant auch Sushi und "normale" chinesische "All you can eat" Spezialitäten wie z.B. 猪脚 angeboten werden.

14,90 € / Person

Erreichbar ist dieses Restaurant mit dem ÖPNV (Haltestelle Heimeranplatz) mit der
S 7 / S 20 / S 27
U 4 + U 5 2 Min zu Fuß
MetroBus 62 hält direkt vor dem Restaurant !


Restaurant YEN ´C Hot Pot Gourmet

Garmischer Str. 10
80339 München

Tel. 089-72649408

Öffnungszeiten: Hab mir leider keine Visitenkarte mitgenommen :oops:


https://maps.google.de/maps?hl=de&q=M%C ... CDMQ8gEwAA
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

romeo
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 760
Registriert: 16.06.2006, 18:42

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von romeo » 01.01.2013, 19:04

Ron hat geschrieben:
corneta hat geschrieben:Aber nicht im eigenen :wink: . Die Wohnung riecht 3 Tage später noch und irgendwie ist das auch nicht das gleiche und wesentlich teurer, als wenn man essen geht.
Wir haben neulich auch spontan Hot-Pot zuhause gemacht, war ganz lustig,
mangels Hotpot / Fondue Topf für den Ess-Tisch saßen wir in der Küche am Herd
wo es Hotpot aus einem normalen Topf gab. Hat gut funktioniert und war super lecker.

Ron

Meine Madame hat kürzlich im Internet einen elektr. Hot Pot mit zusätzlicher Grillplatte gekauft. Kostenpunkt ca. 70 €.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23460
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Grufti » 01.01.2013, 20:33

Bei mir zu Hause tut es seit ca 20 Jahren eine separate mobile elektrische Kochplatte auch, auf die ein ganz normaler Topf plaziert wird.
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
DavidXXXX
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 27.02.2012, 21:48

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von DavidXXXX » 01.01.2013, 21:05

wir nehmen auch einfach eine mobile el. Herdplatte und stellen einen normalen Topf drauf. Man muss sich dann aber darauf einigen wie scharf die ganze Sache nun werden soll da es keine Trennwand gibt :P

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23460
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Grufti » 01.01.2013, 21:11

DavidXXXX hat geschrieben:wir nehmen auch einfach eine mobile el. Herdplatte und stellen einen normalen Topf drauf. Man muss sich dann aber darauf einigen wie scharf die ganze Sache nun werden soll da es keine Trennwand gibt :P
Bei mir kommt einfach separat mehr von den Soßen in mein Schälchen...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

mailo
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 41
Registriert: 24.07.2012, 18:03

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von mailo » 22.02.2013, 02:01

incues hat geschrieben:Frankfurt, ganz in der Nähe des Bahnhofs.

Der Name war irgendwas mit "Garden". War verdammt lecker für huoguo in deutschland.
http://www.chinarestaurant-palmsgarden.de/

Ja "Palms Garden" ... ist echt super ...,
nur nicht davon irritieren lassen, dass es von außen immer geschlossen aussieht.

Vom Hauptausgang des Hbfs ein paar hundert Meter nach links

litti72
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 576
Registriert: 24.01.2013, 16:14
Wohnort: Shanghai

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von litti72 » 22.02.2013, 04:15

Fuer alle, die im Schwabenland suchen: das Taobao in Stuttgart, Schulstrasse (oder -gasse?) 2, kleine Treppe hoch in der 1. Etage. Dort kann es vorkommen, dass man unter lauter Chinesen der einzige europaeische Gast ist. Soll heissen, fuer Deutsche, die noch nie in China waren, eventuell gewoehnungsbeduerftig, fuer alle anderen sehr authentisch. HotPot jedenfalls super, Kosten belaufen sich glaube auf 15 Euro.

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Suedchina » 22.02.2013, 04:21

Grufti hat geschrieben:In München haben im Dezember 2012 zwei Hotpot-Restaurants neu eröffnet:


Chinarestaurant Hoking, Nikolaistr. 9, 80802 München, das am 3.12.2012 in den Lokalitäten des früheren griechischen Keller-Restaurants Papatakis eröffnet wurde.

Die Stärken dieses Hotpot-Restaurants ist das Angebot an zahlreichen Arten von Schalentieren, Fleisch und Innereien. Es gibt auch Hühnerfüße und 青蛙. 香菜 und die speziellen Hotpot-Saucen sind überreichlich vorhanden. Der zweigeteilte Hotpot ( mit scharfer und normaler Brühe) selbst wird auf einem Gaspatronenkocher erhitzt.

Eine Besonderheit dieses Restaurants ist der chinesische Brunch (Samstag und Sonntag 12:00 - 15:00 Uhr 9,80 € /Person), bei dem man Youtiao, Mantou verschiedene andere Gebäcke, Jiaozi, Zhou, Baozi und eine Vielzahl anderer "kalter " Gerichte (Hühnerfüße uswetcpp) genießen kann.

Da der Blick nach draußen wegen der Lage im Keller verwehrt ist, bringt ein übergroßer HD Fernseher (jedenfalls bei meinen Besuchen) CCTV Shows

Hotpot 15,90 € / Person
Chinesischer Brunch (nur Samstag + Sonntag 12.00 - 15.00 Uhr) 9,80 € / Person

Erreichbar ist das Restaurant HOKING mit der U 3 & U6 Haltestelle Münchener Freiheit bzw Giselastr., denn die Nikolaistraße liegt zwischen diesen beiden Stationen


Chinarestaurant Hoking
Nikolaistr. 9

80802 München

Tel 089- 38 35 64 22
Öffnungszeiten
täglich 17:30 - 3:00 Uhr
Samstag + Sonntag zusätzlich 12:00 - 15:00 Uhr


https://maps.google.de/maps?hl=de&q=M%C ... CDMQ8gEwAA



Restaurant YEN ´C Hot Pot Gourmet, Garmischer Str. 10, 80339 München

Dieses Hotpot Restaurant soll lt. meiner Frau, die sich auf diversen chinesischen Websites herumtreibt, unter den jungen Chinesen in München sehr "in" sein.

Die kleinen, einkammerigen Hotpots werden für jeden Gast auf einer separaten, in den Tisch eingelassenen Kochplatte elektrisch beheizt.
Die Auswahl an Fleischsorten ist sehr eingeschränkt, wenn auch das in hauchdünne Scheiben geschnittene Rindfleisch von besserer Qualität als im Hoking ist. Die Saucen und das 香菜 sind fast nur in homöopathischen Dosen erhältlich, und die Sepia bzw Calamare mußte ich schon beinahe mit dem Eispickel aus dem Block hämmern. Vielleicht liegt die relativ kleine Auswahl an Fleisch- und Schalentiersorten für den Hotpot daran,. daß in diesem Restaurant auch Sushi und "normale" chinesische "All you can eat" Spezialitäten wie z.B. 猪脚 angeboten werden.

14,90 € / Person

Erreichbar ist dieses Restaurant mit dem ÖPNV (Haltestelle Heimeranplatz) mit der
S 7 / S 20 / S 27
U 4 + U 5 2 Min zu Fuß
MetroBus 62 hält direkt vor dem Restaurant !


Restaurant YEN ´C Hot Pot Gourmet

Garmischer Str. 10
80339 München

Tel. 089-72649408

Öffnungszeiten: Hab mir leider keine Visitenkarte mitgenommen :oops:


https://maps.google.de/maps?hl=de&q=M%C ... CDMQ8gEwAA


wie viel % bekomnst Du fuer diesen Blockeintrag?
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23460
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Grufti » 10.03.2013, 16:03

Suedchina hat geschrieben:
wie viel % bekomnst Du fuer diesen Blockeintrag?
Kostenlosen Eintritt....... 8)
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16587
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Laogai » 11.03.2013, 00:34

Das Tianfu II in der Berliner Straße 15 in Berlin bietet Sichuan Hotpot (四川火锅) quasi als Buffet an. Man ordert den Topf und kann sich an der Theke nehmen was man möchte, um die Zutaten in selbigen zu werfen. Kostet 15,00 € pro Nase (ohne Getränke, versteht sich).

Für meine Knospen war der Topf etwas zu lasch, aber your mileage may vary.

Geht in Scharen dort hin, damit mein nächster Besuch refinanziert ist :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Hot-Pot-Restaurants in Deutschland

Beitrag von Skorpid » 11.03.2013, 15:53

In Dresden gibt es glaub ich keines, oder hat einer schon was in einem der Restaurants bekommen?
Wir haben daheim inzwischen dieses Jahr schon 3 mal Feuertopf gemacht, und meist daran dann 3 Tage lang gegessen, mindestens :-)
Kennt noch einer eines in der Nähe von Aschaffenburg? Ist vermutlich das oben erwähnte in Frankfurt am nächsten?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste