Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 691
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Ajiate » 27.03.2017, 21:46

Der frühe Kunstbeflissene erwischt vielleicht noch einen Platz beim

Shakespeare Festival im Globe Neuss

Macbeth 19.06.2017 und 20.06.2017, 20:00 Uhr Globe-Theater, Rennbahnpark, Neuss

Mit: Ensemble des Tang Shu-Wing Theatre Studios


https://www.shakespeare-festival.de/de/ ... beth--716/
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Benutzeravatar
Taifun
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 180
Registriert: 03.07.2012, 11:43
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Taifun » 29.03.2017, 20:56

Shen Yun gastiert am 31.3. und 1.4.2017 im Theater am Großmarkt in Hamburg, mit choreografisch exzellent inszenierten Mythen & Legenden aus 5000 Jahren chinesischer Kultur.
Wer 62 €/Person oder auch mehr investieren kann, sollte es hier nicht bereuen.

Bitte erzählen, wenn jemand da war!

PS.: Anfahrt mit Quasi-Monopolist Flixbus vergleichsweise immer noch sehr günstig...

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Laogai » 29.03.2017, 21:31

Taifun hat geschrieben:Shen Yun gastiert am 31.3. und 1.4.2017 im Theater am Großmarkt in Hamburg, mit choreografisch exzellent inszenierten Mythen & Legenden aus 5000 Jahren chinesischer Kultur.
Wer 62 €/Person oder auch mehr investieren kann, sollte es hier nicht bereuen.
Wer diese Show besucht sollte sich dessen Bewusst sein, dass es sich hierbei um eine Propagandaveranstaltung von Falun Gong handelt und er/sie die Psychosekte damit direkt finanziell unterstützt :idea:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Taifun
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 180
Registriert: 03.07.2012, 11:43
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Taifun » 29.03.2017, 22:27

Schade! Nach der einschlägigen Lektüre bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Falun_Gong bleibt aber doch die Frage, warum die Sekte 1999 verboten wurde.

Der Vorwurf lautet: "Die chinesische Regierung wirft Falun Gong vor, den Tod von mehr als tausend Anhängern mit verursacht zu haben. Grund hierfür sei die Ablehnung der Schulmedizin und die Idee, dass Leiden und Krankheiten einen Grund haben und ertragen werden müssen, um das schlechte Karma abzubauen. Einige Anhänger sollen an ihren Krankheiten gestorben sein, andere durch Schmerzen in den Suizid getrieben worden sein. Die Selbstverbrennung auf dem Tian'anmen-Platz wird dafür als Beispiel genannt." (Wikipedia; dortige Quelle: Wieder auf dem Weg in ein herrliches Leben, Chinesische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland, 29. April 2004).

Wenn es selbst auf Taiwan nur 300.000 Praktizierende gibt, wo läge dann das Problem für das Festland? Hättest du als Insider da eine vage Vermutung? Wenn sich die Praktizierenden selbst umbringen, ist das zwar nicht schön, aber das waren doch Einzelfälle. Was könnte die Regierung denn befürchten? Ist Falun Gong vielleicht auch politisch aktiv (gewesen)?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Laogai » 29.03.2017, 22:43

Taifun hat geschrieben:Schade! Nach der einschlägigen Lektüre bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Falun_Gong bleibt aber doch die Frage, warum die Sekte 1999 verboten wurde. [...]
Puh, dazu solltest du besser einen neuen Thread eröffnen (und ggf. das Forum nach Beiträgen über Falun Gong durchforsten) :!:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22576
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Grufti » 17.06.2017, 02:36

FANTASTISCHER PHONOGRAPH

Konzert der der Gruppe 絲竹空爵士樂團



bevor diese Gruppe am 2.7.2017 nach München kommt, gastiert sie

in Frankfurt am 24. 6

in Trier am 25. 6

in Heidelberg am 29. 6

und Erlangen 30. 6


Alle näheren Daten sind auf der Website zu ersehen
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 691
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Ajiate » 13.08.2017, 17:44

Rechtzeitig einplanen , denn wie schnell ist wieder

Samstag, 16. September und das Chinafest der Stadt Düsseldorf steht vor der Tür

Düsseldorf | Rathausvorplatz Düsseldorf

Marktplatz 1
40213 Düsseldorf
Heinrich-Heine-Allee (VRR)

Sa 11-20 h
Eintritt frei
0211-17202857
http://www.duesseldorf-tourismus.de

Der Drache tanzt wieder. Aus der ganzen Region kommen Gäste, um das bunte Programm aus Gesang, Tanz, Artistik und interessanten Aktionen zu erleben. An den Ständen werden Sprachkurse, Kunsthandwerk, chinesische Köstlichkeiten, Aktionen für Kinder und Teezeremonien zum Mitmachen angeboten.
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 691
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Ajiate » 08.06.2018, 18:46

Düsseldorf /NRW Forum

lChinesischer Maler Liu Xiaodong „Ich traue nur dem, was ich sehe“
Der Neorealist Liu Xiaodong ist Chinas berühmtester Maler. Im Juni widmet ihm Düsseldorf eine umfassende Retrospektive. Eine Begegnung in Berlin.
https://www.tagesspiegel.de/kultur/chin ... 78918.html

Liu Xiaodong: NRW-Forum Düsseldorf und Kunsthalle Düsseldorf
09.Juni bis 19. August 2018

https://www.nrw-forum.de/ausstellungen/liu-xiaodong

Der im TS vorgestellte Film Hometown Boy hier als youtube Link
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... Xcjrqq4vHU
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22576
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Grufti » 20.01.2019, 21:02

Auch in diesem Jahr findet an Weiberfasnacht (28.02.2019) der

Chinesenfasching in Dietfurt a. d. Altmühl statt...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6863
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von blackrice » 11.02.2019, 19:41

Laogai hat geschrieben:
Taifun hat geschrieben:Shen Yun gastiert am 31.3. und 1.4.2017 im Theater am Großmarkt in Hamburg, mit choreografisch exzellent inszenierten Mythen & Legenden aus 5000 Jahren chinesischer Kultur.
Wer 62 €/Person oder auch mehr investieren kann, sollte es hier nicht bereuen.
Wer diese Show besucht sollte sich dessen Bewusst sein, dass es sich hierbei um eine Propagandaveranstaltung von Falun Gong handelt und er/sie die Psychosekte damit direkt finanziell unterstützt :idea:
war jemand mal bei dieser "Psychosekte-Propagandaveranstaltung"?

SY ist derzeit in D und ich habe hier 4 Chinesen (ohne Kontrabass) welche bereit sind um die 80 Euro zu investieren um sich dies mal anzusehen

https://www.shenyunperformingarts.org/

https://de.wikipedia.org/wiki/Shen_Yun_Performing_Arts
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Shen Yun/Falun Gong

Beitrag von Laogai » 12.02.2019, 01:46

blackrice hat geschrieben:SY ist derzeit in D und ich habe hier 4 Chinesen (ohne Kontrabass) welche bereit sind um die 80 Euro zu investieren um sich dies mal anzusehen
Du "hast da vier Chinesen"? In welcher Funktion? Deine Sklaven/Leibeigenen?

Oder sind sie frei ihr eigenes Handeln zu bestimmen? Wenn dieses, dann können sie wohl selbst entscheiden ob sie sich die Show ansehen wollen und entsprechend löhnen. Reisende sollte man nicht aufhalten, egal in welche Richtung es geht.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22576
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Grufti » 01.03.2019, 20:23

Grufti hat geschrieben:Auch in diesem Jahr findet an Weiberfasnacht (28.02.2019) der

Chinesenfasching in Dietfurt a. d. Altmühl statt...
Ich war gestern in Dietfurt bei "Fu gaodi"wetter.. Der Faschingszug ging pünktlich um 13:61 Uhr los
Leider hatte ich keine Gelegenheit, die "Bayerisch-Chinesische Nationalhymne" selbst zu filmen, weil mir andauernd die Leute dazwischen gelaufen sind und dazwischen gegrölt haben. Da mein Bus zurück nach MUC bereits gegen 15:30 Uhr gefahren ist, konnte ich den Zug und die anschließende Faschingsgaudi nur kurz genießen.


Hier (bei 16:00) der Bericht in der BR- Rundschau und die Bayerisch-chinesische Nationalhymne
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4663
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von punisher2008 » 02.03.2019, 13:00

Na ja, ich finde sowas ziemlich überflüssig, da wirklich absolut jedes westliche China-Klischee bedient wird, und den Bildern nach ist nicht mal ein einziger Chinese dabei. Daher eher nix für mich, aber wem es gefällt...

Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 691
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Ajiate » 02.03.2019, 15:53

"Richtige" Chinesen sind bei den "Bönnscher Chinesen" schon dabei und dieses Jahr sogar mit einem echt chinesischen Prinzenpaar.

https://www.boennsche-chinese.de/

'Und was kaum zu glauben ist, sogar die Hunnenhorden sind hier in närrischer Zusaqmmenarbeit in der Völkerfreundschaft aktiv:
Zitat: " Unterstützung erfahren wir immer wieder von unseren Mitgliedern Li-Ying Chen-Butter und Andraes Butter. Ohne sie und ohne den Tangsoo Bonn Sportverein wären Drachen- und Fächertanz nicht möglich. Auch die 1. Hunnenhorde Bonn – Herren der Pferde mit Marlene und Jakob Schöneseiffen sind stets zur Stelle, wenn wir sie rufen. "
Hört, hört! Hier werden die Hunnen sogar gerufen.

Und offensichtlich gibt es ja noch mehr Chin-deutsche Anlässe zu feiern.

Wer mag, kann sich ja noch am Rosenmontag die chinesisch-hunnischen Truppen ansehen
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22576
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Veranstaltungen im übrigen Deutschland mit Chinabezug

Beitrag von Grufti » 02.03.2019, 21:19

punisher2008 hat geschrieben:Na ja, ich finde sowas ziemlich überflüssig, da wirklich absolut jedes westliche China-Klischee bedient wird, und den Bildern nach ist nicht mal ein einziger Chinese dabei. Daher eher nix für mich, aber wem es gefällt...
Recht hast Du, aber meine Frau wollte da unbedingt hin. Die Chefin des Münchner Konfuzius-Instituts war ebenfalls da...und auch Mitglieder des VR Generalkonsulats München sollen anwesend gewesen sein lt. Veranstalter..
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste