Chinesische Pop Musik

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von domasla » 02.04.2007, 13:48

Gelbe Musik? Na sowas! Also, dass Musik persönliche Anliegen behandelt, dass ich das noch erleben muss! Schlim, schlimm. Das müsste doch verboten werden! Ja, dagegen bin ich auch.

D., der eigentlich gar nicht dagegen ist.

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von glizza » 02.04.2007, 14:52

domasla hat geschrieben:Gelbe Musik? Na sowas! Also, dass Musik persönliche Anliegen behandelt, dass ich das noch erleben muss! Schlim, schlimm. Das müsste doch verboten werden! Ja, dagegen bin ich auch.

D., der eigentlich gar nicht dagegen ist.
Ja, bin auch empört! Bild

@Grufti

Hast Du nicht auch mal auf "Shanghai Lounge Divas" hingewiesen? Ist die CD empfehlenswert? Kenne und besitze bisher nur 邓丽君...

[edit: ähem bin kein Dämon, meine natürlich, dass ich eine CD von ihr besitze *g*

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
devurandom
VIP
VIP
Beiträge: 1151
Registriert: 14.02.2006, 16:05
Wohnort: Baeeeeerlin
Kontaktdaten:

Beitrag von devurandom » 02.04.2007, 16:47

btwist hat geschrieben:Ich glaube, in China haben es Musiker, die nicht unbedingt Pop oder Rock/Pop machen, grundsätzlich etwas schwerer, weil diese Musikrichtung dort einfach POpulärer ist.
In China gibt es keinen "Rock". 'bisschen Bassgittare geklimpe und, wie ueblich, eine klebrige nichtssagende Gesangsstimme gilt schon als "harte Musik". Frage bleibt, _warum_ die dortige Markt fuer Indie, alternativ und experimental so klein ist.
dass sich gerade in Bezug auf Taiwan oder Hong Kong schon eine Vielfalt individueller Popstile ausgeprägt hat und die schon sehr viele talentierte und kreative Künstler (wie z.B. Wang Lee Hom, FIR) haben, auch wenn der Großteil eben Popmusik produziert.
kenne ich alle nicht. Es gibt natuerlich in der Tat kreative Stimme und geniale Musiker. Das neue Album 给你一点颜色 von 崔健 finde ich mehr als Cool. Das Album verkauft sich Afaik sehr schlecht in China. Das wundert mich aber auch nicht. Kreativitaet kommt auf der chinesische Musikmarkt eben nicht an.
Es gibt aber eine legendäre chinesische Band, bei der ich sagen würde, dass es in der chinesischen Musikindustrie bis heute keine vergleichbar starke Band gegeben hat. Nämlich BEYOND aus Hong Kong, die werden als sowas wie die chinesischen Beatles angesehen. 2005 haben sie ihr letztes Konzert gegeben.
Eine Band, die über 20 Jahre Musik (Rock/Pop, aber auch härtere Sachen) gemacht hat, und zwar gute Musik mit profundem, teils auch politischem Inhalt. Nur leider ist der Frontmann 1993 bei einem Unfall viel zu früh verstorben. Aber die Songs, die heute noch sehr bekannt sind, wurden davor geschrieben.
Naaaajaaaa Beyond, deren politische Engagement zu allen Ehren, machte hoechstens mal mittelmaessige Musik. Ich habe mit 15 das "無盡空虛" Album von Beyond und "Pablo Honey" von Radiohead zeitgleich gekauft. Da hoerte man aber so deutlich den meilenweiten Abstand in der Qualitaet, dass es schon erschreckend wirkte, was fuer ein Sch..... die HK und TW Popindustrie produzieren und den Kreativen Geist der Kuenstler ruinieren.

Gruss
/dev/urandom
Yet Another Boring Blog
If you are what you eat, what are the vegetarians?

Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Beitrag von roshi » 03.04.2007, 01:47

Es gibt in china jede Musikrichtung, wie bei uns auch. Nur eben nicht alles in den Läden und im Fernsehen.... Es lebe die Subkultur! (Wie mir das hier in DE fehlt......)

Bei der Produktion hiervon war sehr guter Freund von mir im Kammerateam:
http://www.youtube.com/watch?v=XhzutjjBIDE

Edit: Um die das Kind "Gelbe Musik" mal beim Namen zu nennen..... :wink:
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22740
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Grufti » 03.04.2007, 01:52

glizza hat geschrieben:Da habe ich noch was interessantes gefunden (wollte Chefchens Thread nicht sprengen, deswegen hierher "verschoben") zum Thema "Yellow" > "Strom" > Musik(gruppe):

黄色音乐 http://de.wikipedia.org/wiki/Gelbe_Musik

Ist für Grufti sicher nichts neues! ;)
Es gab doch vor einigen Wochen eine Bericht über das Shanghai der 20iger und 30iger Jahre...nicht umsonst war der Bericht gegen oder nach 22 Uhr gesendet worden...denn es wurden da einige Traum-Mädels (Zolltarif Nummer 10010 1000 000) in verführerischen Posen (Bekleidung: "oben ohne " ..und "unten nix" :oops: ) zu Songs von Baiguang 白光 und Zhou Xuan 周璇 Melodien ansatzweise gezeigt..


Da ich "damals" in Taiwan mir etliche Kassetten von Bai Guang ..und anderen Sängerinnen der 30 iger Jahren gekauft hatte, sind sie in der Tat mir nicht unbekannt


Tja ob jemand die CD "Shanghai Lounge Ladies" gefällt, ist schwer zu sagen, da meine Begeistrung für diese Songs rein subjektiv ist.... :oops:


Aber speziell von Zhou Xuan gibt es bei YouTube mehrere Filmclips ..
so z.b. 夜上海 , 四季歌, 瘋狂世界
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von glizza » 03.04.2007, 09:31

Grufti hat geschrieben:Es gab doch vor einigen Wochen eine Bericht über das Shanghai der 20iger und 30iger Jahre...nicht umsonst war der Bericht gegen oder nach 22 Uhr gesendet worden...denn es wurden da einige Traum-Mädels in verführerischen Posen (Bekleidung: "oben ohne " ..und "unten nix" :oops: ) zu Songs von Baiguang 白光 und Zhou Xuan 周璇 Melodien ansatzweise gezeigt..


Da ich "damals" in Taiwan mir etliche Kassetten von Bai Guang ..und anderen Sängerinnen der 30 iger Jahren gekauft hatte, sind sie in der Tat mir nicht unbekannt


Tja ob jemand die CD "Shanghai Lounge Ladies" gefällt, ist schwer zu sagen, da meine Begeistrung für diese Songs rein subjektiv ist.... :oops:


Aber speziell von Zhou Xuan gibt es bei YouTube mehrere Filmclips ..
so z.b. 夜上海 , 四季歌, 瘋狂世界
Den Bericht hab ich leider verpasst. Bei der "mit ohne" Bekleidung haben sie sich viell. von Josephine Baker inspirieren lassen ;)
Danke für die YouTube-Tipps, werd ich mir zuhause mal anhören!

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
MannAusChina
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 623
Registriert: 29.12.2006, 12:07

Beitrag von MannAusChina » 03.04.2007, 21:40

guck mal:

http://www.youtube.com/watch?v=DWgXmv7FPmU

Geil!, er spricht(singt) perfekt Chinesisch.
Bin schon 16 Jahre permanent in Deutschland. Vielleicht klinge ich daher manchmal etwas überzogen, aber ich kann meine Toleranzgrenze für Double B nicht mehr weiter erhöhen. Bitte um Nachsicht.

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Beitrag von Dennis (CDS) » 04.04.2007, 03:25

MannAusChina hat geschrieben:guck mal:

http://www.youtube.com/watch?v=DWgXmv7FPmU

Geil!, er spricht(singt) perfekt Chinesisch.
Ein schönes Beispiel, was man sich in wahrscheinlich harter Arbeit alles selbst beibringen kann. Davon auf seine allgemeinen Chinesischkenntnisse zu schließen, ist aber ein Denkfehler.

Benutzeravatar
Holly4YC
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 227
Registriert: 12.04.2007, 17:05
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

chin. musik

Beitrag von Holly4YC » 12.04.2007, 17:19

hey leute, kennt ihr eine Band aus Taiwan die Shin (xing yue tuan) heißt? sie ist ne rockähnliche Band (naja in meine Augen keine richtige Rock, aber sie sind ganz gut)

meine lieblingssongs von den sind
si le dou yao ai
li ge
yi liao bai liao
tiao xing
shi jie mo ri

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: chin. musik

Beitrag von Dennis (CDS) » 12.04.2007, 18:49

Holly4YC hat geschrieben:hey leute, kennt ihr eine Band aus Taiwan die Shin (xing yue tuan) heißt? sie ist ne rockähnliche Band (naja in meine Augen keine richtige Rock, aber sie sind ganz gut)

meine lieblingssongs von den sind
si le dou yao ai
li ge
yi liao bai liao
tiao xing
shi jie mo ri
Auf Chinesisch 信樂團 (xin yue tuan).

In Taiwan vergeht kein Karaokeabend ohne nicht "One Night in Beijing" gesungen zu haben, ist wieder so ein Song, den wirklich jeder unter 30 auswendig mitsingen kann. :lol:

Webseite: http://www.avex.com.tw/shin/index.html

Allerdings nur Chinesisch, aber rumklicken kann ja auch lustig sein.

Benutzeravatar
Holly4YC
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 227
Registriert: 12.04.2007, 17:05
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Holly4YC » 13.04.2007, 15:33

wow joa one night in beijing ist ganz bekannt von den. aber das lied mag ich gar nicht. ich finde diese kobination mit moderne musik und traditionale style etwas komisch. *g*
ich hoffe shin werde später noch härter musik machen hehe

Benutzeravatar
Jenny
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.08.2006, 15:05
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jenny » 14.04.2007, 00:38

Hallo Mann aus China,

xiexie ...

Ich freue mich Das du über musik geschrieben hast,hier in deutschland ist alles etwas ruhiger in den sachen,wobei in China-Taiwan an jeder ecke Karaoke ,Musik gesungen wird..

Ich höre überwiegend Hito Radio (Hit Fm)aus Taiwan..Ist echt Super,wobei ich so ziemlich alles höre was nicht gerade Hardrock oder Techno ist..Dieses Hit Fm hatt alles gemischt,von pop,hiphop über oldie ist alles dabei..

Aber meine heimlichen Favoriten sind Jay Chou,(sehr guter Pianist:)
http://www.youtube.com/watch?v=Q3lIAZlzfEc

Jolin :
http://www.youtube.com/watch?v=h0okEt7xWWg

Und auch very good :Faye Wong:
http://www.youtube.com/watch?v=vsp4r1Nk ... ed&search=

Ich freue mich über Antwort und vielleicht bekommt man ja noch so einige Gute Songs zu hören..

xiexie..


Viele Liebe Grüße
Jenny

Benutzeravatar
Jenny
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.08.2006, 15:05
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jenny » 14.04.2007, 01:05

..wow...hab gerade dieses 信樂團 berümte Lied gehört.. :D

Jetzt habe ich einen Ohrwurm.. :lol: :lol:



Der Song Geil...



Grüße Jenny

Ps.Hatt jemand den Text zum mitsingen??

Benutzeravatar
Jenny
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 41
Registriert: 05.08.2006, 15:05
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jenny » 14.04.2007, 02:35

Wenn du auch zehntausend Felder hast, kannst du nur ein Mass Reis am Tage essen.
Wenn auch dein Haus tausend Zimmer enthält, kannst du nur acht Fuß Raum brauchen bei Nacht..chin.Weisheit..

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22740
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Grufti » 14.04.2007, 03:53

蔡依林 jajaja --auch sie erinnert mich an meine schier endlosen Nächte und Tage, die ich mit YES93,3 Singapore verbracht hatte...

aber ich kann mich nach x-Jahren chinesischer Schlagermusik immer noch nicht an die englischen Namen der chinesischen Popstars gewöhnen...irgendetwas läßt mich jedesmal innerlich erbrechen und vor diesen Bezeichnungen abschrecken , wenn ich diese Namen höre/lese..
...wohl fühle ich mich erst wieder, wenn ich die ursprünglichen Namen lese ..und höre...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast