Wurdet ihr als Ausländer mal missverstanden?

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Antworten
S.H.E
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 17.05.2017, 13:02

Wurdet ihr als Ausländer mal missverstanden?

Beitrag von S.H.E » 19.07.2017, 14:27

Hallo wurdet ihr mal in China missverstanden? Eigentlich ist Chinesisch nicht schwer aber was eben sehr verwirrt sind Töne die fast gleich Klingen. Es gibt ja auch verschiedene Zeichen die komplett gleich sind und das auch vom Ton her. Wenn man den Zusammenhang im Satz nicht versteht denkt man immer an was anderes.

快带着我们去冒险
Ich denke halt z.B daran 毛線 obwohl 冒险 gesagt wird. Habt ihr da Erfahrungen?

Das Problem ist eben, dass 每 und 美 Beispielsweise komplett die gleiche Aussprache haben. Was muss dabei beachten?

我只有你
Was ich nicht ganz verstehe wie ist das beim Tonwechsel im Chinesischen. Ich verstehe das nur nicht mit dem 3. Ton. 我有 Bedeutet das jetzt, dass beide Töne steigen und die anderen beim 3. bleiben?
Wäre dankbar wenn mir da jemand helfen könnte, weil mich das echt verwirrt.

Benutzeravatar
MannAusChina
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 623
Registriert: 29.12.2006, 12:07

Re: Wurdet ihr als Ausländer mal missverstanden?

Beitrag von MannAusChina » 19.07.2017, 17:09

S.H.E hat geschrieben: 快带着我们去冒险
Ich denke halt z.B daran 毛線 obwohl 冒险 gesagt wird. Habt ihr da Erfahrungen?
Wie du selbst schon gesagt hast. Die Töne sind sehr wichtig bei Chinesisch. 毛線 hat 2. und 4. Ton, im Vergleich dazu hat 冒险 4. und 3. Ton. Du muss üben, die richtigen Töne zu treffen.
S.H.E hat geschrieben: Das Problem ist eben, dass 每 und 美 Beispielsweise komplett die gleiche Aussprache haben. Was muss dabei beachten?
Den Kontext. Chinesische Zeichen haben nur dann eine mehr oder weniger eindeutige Bedeutung wann sie zusammen mit anderen chinesischen Zeichen benutzt werden. In der meisten Fällen weiß keiner was du meinst, wenn du nur ein Zeichen benutzt. Du musst sagen "mei(3) wie in jeden Tag" oder "mei(3) wie in Schönheit".

S.H.E hat geschrieben: 我只有你
Was ich nicht ganz verstehe wie ist das beim Tonwechsel im Chinesischen. Ich verstehe das nur nicht mit dem 3. Ton. 我有 Bedeutet das jetzt, dass beide Töne steigen und die anderen beim 3. bleiben?
Wäre dankbar wenn mir da jemand helfen könnte, weil mich das echt verwirrt.
Theoretisch sollte man alle 4 Zeichen mit dem 3. Ton aussprechen. Praktisch spricht man das zweite Zeichen 只 mit dem 2. Ton, aber die anderen sollen beim 3. bleiben.

Aus meiner Sicht ist die Töne das wichtigste beim Chinesisch Lernen. Übung macht Meister! :)
Bin schon 16 Jahre permanent in Deutschland. Vielleicht klinge ich daher manchmal etwas überzogen, aber ich kann meine Toleranzgrenze für Double B nicht mehr weiter erhöhen. Bitte um Nachsicht.

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1784
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Wurdet ihr als Ausländer mal missverstanden?

Beitrag von Phytagoras » 19.07.2017, 19:32

Missverstanden noch nie, aber es dauert bei vielen Chinesen erstmal, dass sie merken, dass ich Chinesisch spreche und verstehen das erste mal nichts, weil sie annehmen ich würde Englisch reden.

Was ich bei Bekannten jedoch kenne ist, dass sie Chinesisch gelernt haben, aber nie die Aussprache. Ein "shi" hört sich dann an wie "schö", ein "zh" wie ein "z" (also eher wie in Südchina) oder einfach alles wie bei der deutschen Aussprache.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste