TV Tipps

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23800
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von Grufti » 29.09.2020, 20:45

Mit Feuereifer ein Axi sein

bis 27.10.2020 abrufbar..
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7216
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von blackrice » 11.10.2020, 16:31

Das Erste 15:30 - 17:00

DAS TRAUMSCHIFF

heutige Folge: "China"

( sehr lehrreich )

:mrgreen:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23800
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von Grufti » 11.10.2020, 20:26

blackrice hat geschrieben:
11.10.2020, 16:31
Das Erste 15:30 - 17:00

DAS TRAUMSCHIFF

heutige Folge: "China"

( sehr lehrreich )

:mrgreen:
TraumSCHIFF oder TraumHOTEL( steht bei mir im Programm :oops: )

Hauptsache China...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23800
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von Grufti » 21.10.2020, 08:35

21.10.2020 22.15 Uhr ZDF Auslandsjournal

u. a. mit dem Beitrag "Chinas unheimliche Badeinsel Hainan - Zwischen Bomben und Bikinis"
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von ingo_001 » 21.10.2020, 22:26

ZDF 22.10. 00:45 - 01:15 Uhr.

auslandjournal - die doku: Chinas großer Plan
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23800
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von Grufti » 21.10.2020, 23:54

für Eisenbahn-Romantiker: noch bis 26.10.20 in der BR Mediathek:

Chinas Dampfbahnen
DL
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7216
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von blackrice » 26.10.2020, 21:13

"WISO" testete FFP2-masks

war 35 Jahre weltweit hierunter 16 Jahre in China ( und bin noch immer hin und wieder ) in der Nonwoven-Technology unterwegs

falls Fragen fragt mich aber nicht WI(E)SO :mrgreen:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7216
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von blackrice » 31.10.2020, 01:48

Thomas Derksen war einmal Sparkassenbeamter in Köln. Mittlerweile ist er ein Internetstar in China, macht dort Werbung für Produkte deutscher Firmen und Millionen folgen ihm online. Sein Leben in China ist anders als das in Deutschland. Bezahlen, Rente, Stromrechnung - er braucht dort nur sein Handy, um den Alltag zu organisieren: "Die Digitalisierung ist ja wirklich eine Revolution. Und da kann man sich glaub ich nicht aussuchen, ob man das möchte oder nicht, sondern man muss mitmachen."

Während China und die USA beim Thema Digitalisierung davoneilen, scheint Deutschland abgehängt. Wirtschaftlich und politisch. Die wertvollsten Firmen der Welt sind längst Plattform-Unternehmen aus den USA und China. Der deutsche Online-Modehändler Zalando will aufholen und ebenfalls zur Plattform werden. "Neuland" wirft einen Blick hinter die sonst so verschlossenen Kulissen des rasant wachsenden Digitalunternehmens und erklärt, wie Zalando Kundendaten nutzt, um sein Angebot zu verbessern.
Was bedeutet es für die Wirtschaft, wenn Plattformen immer mächtiger und Daten immer wertvoller werden? Wie lässt sich diese Macht kontrollieren? In China experimentiert der Staat längst mit Gesichtserkennung und Social-Scoring-Systemen. Wie real das "Neuland" in Metropolen wie Shang-hai und Hangzhou längst ist, bekommen deutsche Unternehmerinnen und Unternehmer bei einer Wirtschaftsreise nach China zu spüren. Die Kamera begleitet die Delegation bis ins Innere des mächtigen Plattformunternehmens Alibaba vor Ort. "Es gibt eine unfassbare Technologiefreundlichkeit", staunt einer der Unternehmer. Digitalisierung bedeute in China: eine rosige Zukunft und "ein Stück Weltherrschaft".

Eine, die politisch Verantwortung für das "Neuland" in Deutschland trägt, ist die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär. Wie will sie den Wandel gestalten? Für diesen Film gewährt die CSU-Politikerin einen exklusiven Einblick in ihren Arbeitsalltag.

Nach der preisgekrönten Dokumentation "Ungleichland" und "Heimatland" des WDR-Projekts docupy geht es in "Neuland" diesmal um die Frage: Wer hat die Macht im Internet?

Neuland - Das Projekt: Bereits im Vorfeld zu dieser Doku hat sich ein Team aus Film und Onlineautoren im Netz unter docupy "Neuland" mit Macht im Internet beschäftigt: Seit Oktober 2019 veröffentlicht das Autorenteam Hintergründe und Rechercheergebnisse in Videos, die im Netz zahlreich verbreitet und diskutiert wurden.

Aus der Reihe "Die Story"

https://programm.ard.de/TV/tagesschau24 ... mmkalender
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23800
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: TV Tipps

Beitrag von Grufti » 31.10.2020, 02:28

blackrice hat geschrieben:
31.10.2020, 01:48
Thomas Derksen war einmal Sparkassenbeamter in Köln. Mittlerweile ist er ein Internetstar in China, macht dort Werbung für Produkte deutscher Firmen und Millionen folgen ihm online. Sein Leben in China ist anders als das in Deutschland. Bezahlen, Rente, Stromrechnung - er braucht dort nur sein Handy, um den Alltag zu organisieren: "Die Digitalisierung ist ja wirklich eine Revolution. Und da kann man sich glaub ich nicht aussuchen, ob man das möchte oder nicht, sondern man muss mitmachen."

Während China und die USA beim Thema Digitalisierung davoneilen, scheint Deutschland abgehängt. Wirtschaftlich und politisch. Die wertvollsten Firmen der Welt sind längst Plattform-Unternehmen aus den USA und China. Der deutsche Online-Modehändler Zalando will aufholen und ebenfalls zur Plattform werden. "Neuland" wirft einen Blick hinter die sonst so verschlossenen Kulissen des rasant wachsenden Digitalunternehmens und erklärt, wie Zalando Kundendaten nutzt, um sein Angebot zu verbessern.
Was bedeutet es für die Wirtschaft, wenn Plattformen immer mächtiger und Daten immer wertvoller werden? Wie lässt sich diese Macht kontrollieren? In China experimentiert der Staat längst mit Gesichtserkennung und Social-Scoring-Systemen. Wie real das "Neuland" in Metropolen wie Shang-hai und Hangzhou längst ist, bekommen deutsche Unternehmerinnen und Unternehmer bei einer Wirtschaftsreise nach China zu spüren. Die Kamera begleitet die Delegation bis ins Innere des mächtigen Plattformunternehmens Alibaba vor Ort. "Es gibt eine unfassbare Technologiefreundlichkeit", staunt einer der Unternehmer. Digitalisierung bedeute in China: eine rosige Zukunft und "ein Stück Weltherrschaft".

Eine, die politisch Verantwortung für das "Neuland" in Deutschland trägt, ist die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär. Wie will sie den Wandel gestalten? Für diesen Film gewährt die CSU-Politikerin einen exklusiven Einblick in ihren Arbeitsalltag.

Nach der preisgekrönten Dokumentation "Ungleichland" und "Heimatland" des WDR-Projekts docupy geht es in "Neuland" diesmal um die Frage: Wer hat die Macht im Internet?

Neuland - Das Projekt: Bereits im Vorfeld zu dieser Doku hat sich ein Team aus Film und Onlineautoren im Netz unter docupy "Neuland" mit Macht im Internet beschäftigt: Seit Oktober 2019 veröffentlicht das Autorenteam Hintergründe und Rechercheergebnisse in Videos, die im Netz zahlreich verbreitet und diskutiert wurden.

Aus der Reihe "Die Story"
https://programm.ard.de/TV/tagesschau24 ... mmkalender
So bleibt das "Copy & Paste" sicherer stehen.. Wegen den fehlenden "Zitierungsgänsefüßchen" meiner damaligen Komplett "copy & Paste" Aktionen ist der erste TV-Tipp Thread gelöscht worden. Siehe die ersten Postings dieses Fadens.. Links sollten auch reichen..

Wenn ich z.B. Websites des Konfuzius-Instituts im Ganzen als "Copy & Past" in unser Forum setze, dann mit ausdrücklicher Genehmigung der Chefin
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste