"FUCK YOU China": neue xxxx-Fashion von Fa. Philip

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24088
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Grufti » 21.07.2007, 12:26

Bei der Mio. von der Deutschen in zweite welte Krieg ermorderte Jüden,bei der von zweite welte Krieg Überlebende Deutsche,die ihre Verwandte verloren haben, bei der Opfer von Rassismus und Rechtsextrem....Schmipfen und Beleidigung pauschal gegen ein Volk oder ne Nation ist unmoral und provokativ....
_________________
Genau aus diesem Grund finde ich es als Deutscher für meine persönliche Pflicht, dafür Sorge zu tragen ,daß sich so etwas, was in Deutschland..und durch deutsche Schuld geschehen ist...sich NIE WIEDER wiederholen kann.
Aus diesem Grund bin ich gegen jeglichen "Nationalismus",-- egal von welcher Nation !
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Tian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 15.06.2006, 02:29
Wohnort: Beijing

Re: Was ist China?

Beitrag von Tian » 21.07.2007, 12:59

wuseltiger hat geschrieben:
Tian hat geschrieben:
wuseltiger hat geschrieben:
Weil einer sein Land besser fand als die anderen Länder ;)
Weil einer sein Land besser KENNT als die anderen Länder..... :wink:

Wer kennt sein Land besser? Wen meinst du dich oder Hitler?
Hitler!?er ist aba ein Ausländer,du kennst dein Land natürlich besser als er.oder war er besser integriert?

die Chinese kennen natürlich die Innenpolitisches Problem Chinas aus,ist das überhaupt nötig,hier immer wieder die selber Kritik über China zu schreiben?wobei die Autor des Kritiks keine Ahnung haben,wie man das Problem lösen könnte......
虽然99%是皮笑肉不笑

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Was ist China?

Beitrag von wuseltiger » 21.07.2007, 13:03

Tian hat geschrieben:
wuseltiger hat geschrieben:
Tian hat geschrieben: Weil einer sein Land besser KENNT als die anderen Länder..... :wink:

Wer kennt sein Land besser? Wen meinst du dich oder Hitler?
Hitler!?er ist aba ein Ausländer,du kennst dein Land natürlich besser als er.oder war er besser integriert?

die Chinese kennen natürlich die Innenpolitisches Problem Chinas aus,ist das überhaupt nötig,hier immer wieder die selber Kritik über China zu schreiben?wobei die Autor des Kritiks keine Ahnung haben,wie man das Problem lösen könnte......
Hitler kannte Deutschland besser als ich, er hat es geschafft Millionen Menschen auf seine Seite zu ziehen. Das gelingt mir wohl nicht... :(

Aber ich habe jetzt doch gar nichts mehr geschrieben ueber chinesische Innenpolitik.. Hab gar nichts mehr gesagt...


Ich war nur ziemlich überrascht, wie sehr die Chinesen sich ueber diese T-Shirts ärgern. Bis hin zu Mordrohungen.
Ich hielt euch immer für ein sehr friedliches Volk. Aber wenn man sich schon über so eine Kleinigkeit aufregt, wie soll das dann erst in der Zukunft werden, wenn irgendwann einmal richtige Probleme auftauchen?

Benutzeravatar
Tian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 15.06.2006, 02:29
Wohnort: Beijing

Beitrag von Tian » 21.07.2007, 13:35

Grufti hat geschrieben:
Aus diesem Grund bin ich gegen jeglichen "Nationalismus",-- egal von welcher Nation !
dann musst du an dem deutschen Künstler 3P kritisieren.seine Beleidigung und Beschimpfung gegen andere Naiton ist schon ne typische Art von "Nationalismus",die von dir genannt wurde.insbesondere in einem Land,wie Deutschland,die mit so vielen historischen schmerzhaften Hintergrund.
虽然99%是皮笑肉不笑

Benutzeravatar
Tian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 15.06.2006, 02:29
Wohnort: Beijing

Re: Was ist China?

Beitrag von Tian » 21.07.2007, 13:57

wuseltiger hat geschrieben:
Ich war nur ziemlich überrascht, wie sehr die Chinesen sich ueber diese T-Shirts ärgern. Bis hin zu Mordrohungen.
Ich hielt euch immer für ein sehr friedliches Volk. Aber wenn man sich schon über so eine Kleinigkeit aufregt, wie soll das dann erst in der Zukunft werden, wenn irgendwann einmal richtige Probleme auftauchen?
die Ärger der Chinesen hier sind nicht wegen der T-shirt,sondern wegen der Reaktion mancher deutschen Foren,das ist die richtige Ursache.(Menschrechte,Umweltverschmutzung.was soll das denn mit diese T-shirt)......
虽然99%是皮笑肉不笑

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24088
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Grufti » 21.07.2007, 15:06

dann musst du an dem deutschen Künstler 3P kritisieren.seine Beleidigung und Beschimpfung gegen andere Naiton ist schon ne typische Art von "Nationalismus",die von dir genannt wurde.insbesondere in einem Land,wie Deutschland,die mit so vielen historischen schmerzhaften Hintergrund.
:shock: :shock: :shock: :shock:

Woher weißt Du, daß es ein deutscher und dazu noch ein Künstler war , der das fabriziert hatte. :shock: :shock:

Ich kann nicht jemand kritisieren, von dem ich nicht ganz genau weiß wer etwas getan hat..
aber ich kann jemand kritisieren, der so mit Generalvorurteilen vollgestopft ist , wie Du. :!:

Meinst Du alles was Ärger oder Leid verursacht auf dieser Welt, MUSS ein Deutscher getan haben ???

Also war Mao Ze Dong auch ein Deutscher, der am Tod von zig Millionen von Chinesen Schuld war.,.

:idea: :idea: :idea:
seeeeeeeeeehr praktisch
diese Ansicht :evil:

Weshalb schreibst Du denn dann in einem Forum von "Verbrechern" ??
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Bellerophon
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 166
Registriert: 09.04.2006, 23:33

Beitrag von Bellerophon » 21.07.2007, 15:10

So wie ich das bisher feststellen konnte, haben sich doch einige Chinesen zunächst mal heftig darüber aufgeregt, dass es so ein T-Shirt geben soll/darf/kann... wie auch immer...

Dein Anliegen, Tian, ist offenbar, dass die deutschen Forumsteilnehmer sich jetzt ebenfalls darüber empören sollen und nicht im selben Ordner damit anfangen sollen irgendetwas an China zu kritisieren.

Nun ich schätze, die meisten der Angesprochenen finden das T-Shirt wohl auch ziemlich doof. Aber sie regen sich nicht darüber auf, weil es sich einfach nicht lohnt. Eine solche Aussage wie auf dem T-Shirt (welche Aussage sich auch immer dahinter verbergen mag) fällt hier nun mal unter das Recht auf freie Meinungsäußerung. Und die können und sollten wir auch nicht einschränken.
Das Recht auf freie Meinungsäußerung gehört nämlich in den Kreis der Menschenrechte. Hier in Deutschland versucht man wenigstens, sie so gut wie möglich einzuhalten (wobei es da natürlich auch wieder Ausnahmen gibt).
In anderen Ländern (zum Beispiel: Iran, Kongo, Russland, Ch...) wird die freie Meinung dagegen eingeschränkt. Das ist keine Kritik sondern eine Feststellung.

Das Recht auf freie Meinungsäußerung tut manchmal anderen weh(wie wohl auch in diesem Fall) aber es ist für uns etwas sehr Kostbares. Das siehst du vielleicht anders, da du aus einem Land kommst... du weißt schon... Ich soll ja nicht kritisieren.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24088
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Grufti » 21.07.2007, 15:25

Der Spruch hat mit nicht einmal mit "freier Meinung" etwass zu tun, das ist nur eine Mode-Erscheinung wie Piercing ...oder Tatoo oder schwarzangemalte Zähne...

Wenn er hier nicht im Forum breitgetreten worden wäre , wäre dieser Spruch mir nicht einmal irgendwo auf der Straße aufgefallen... oder gar im Gedächtnis geblieben... so wie eine T-Shirt Beschriftung, die ich anno Minguo 66 oder 67 in Taiwan gesehen hatte:

" A nice little pair " stand darauf...getragen von einer Einheimischen, die -- wäre sie Europäerin gewesen- auch schon sehr aufgefallen wäre, denn sie hatte seeeehr viel "Holz vor der Hütt´n" .. :lol: :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Tian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 15.06.2006, 02:29
Wohnort: Beijing

Beitrag von Tian » 21.07.2007, 15:47

Grufti hat geschrieben:
dann musst du an dem deutschen Künstler 3P kritisieren.seine Beleidigung und Beschimpfung gegen andere Naiton ist schon ne typische Art von "Nationalismus",die von dir genannt wurde.insbesondere in einem Land,wie Deutschland,die mit so vielen historischen schmerzhaften Hintergrund.
:shock: :shock: :shock: :shock:

Woher weißt Du, daß es ein deutscher und dazu noch ein Künstler war , der das fabriziert hatte. :shock: :shock:

Ich kann nicht jemand kritisieren, von dem ich nicht ganz genau weiß wer etwas getan hat..
aber ich kann jemand kritisieren, der so mit Generalvorurteilen vollgestopft ist , wie Du. :!:

Meinst Du alles was Ärger oder Leid verursacht auf dieser Welt, MUSS ein Deutscher getan haben ???

Also war Mao Ze Dong auch ein Deutscher, der am Tod von zig Millionen von Chinesen Schuld war.,.

:idea: :idea: :idea:
seeeeeeeeeehr praktisch
diese Ansicht :evil:

Weshalb schreibst Du denn dann in einem Forum von "Verbrechern" ??
bleib coool,er is ein Münchener.
schau dir mal seine Homepage:
http://www.philipp-plein.com
虽然99%是皮笑肉不笑

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24088
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Grufti » 21.07.2007, 21:22

Head office:

Säntisstr. 6
CH 8580 Amriswil
SWITZERLAND


Ich hatte nicht gewußt, daß die Schweiz zu Deutschland gehört... :roll: :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Beitrag von wuseltiger » 21.07.2007, 21:30

Die Idee die Schweiz zu annektieren gefällt mir.

Die erste Gesetzesänderung wäre dann eine Verhundertfachung der Vermögenssteuer :D :D

Und eine Sprachumerziehung (aua jetzt krieg ich bestimmt ärger)

Luo2You1
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2007, 00:28

F-U-C-K YOU MUNICH

Beitrag von Luo2You1 » 21.07.2007, 21:38

Tian hat geschrieben:
bleib coool,er is ein Münchener.
schau dir mal seine Homepage:
http://www.philipp-plein.com
Nicht alle in München Geborenen müssen Deutsche sein.

Es bleibt dabei, wenn ich an all die Greuel denke, die "CHINA" den Chinesen angetan hat und noch antut, finde ich die Aussage okay. Wenn ich an die Erhöhung der Mehrwertsteuer denke, an die Lohnkürzungen und die Arbeitszeitverlängerung, die ich erfahren habe, an die arbeitslosen, biersaufenden Nazis im Osten, die von dem leben, was ich erwirtschafte, kann ich auch völlig emotionslos "F-U-C-K YOU GERMANY" sagen.

Das Problem ist nicht "F-U-C-K YOU CHINA" sondern das Problem liegt in der krampfhaften und kompletten Identifikation der eigenen Persönlichkeit mit einer abstrakten, unklaren, mythischen Idee. Ob es wirklich das konfuzianische Denken, ein gesteuerter Schwindel von irgendwelchen Kadern oder nur Naivität ist, wäre interessant zu hinterfragen?

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24088
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Grufti » 21.07.2007, 21:40

Immerhin wäre eine Annexion der Schweiz durch Deutschland historisch gesehen wesentlich berechtigter , als der Anspruch der VR auf Taiwan...


Neee bitte keine Diskussion mehr hier..
ich werde mal evtl n Extra-Ordner dazu starten...um das "Rein historische " mal zu klären...von wegen "Anspruch durch Dauer der Hoheit über die entsprechenden Territorien" in question....
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24088
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Grufti » 21.07.2007, 21:43

Nicht alle in München Geborenen müssen Deutsche sein.
ich fühle mich nicht getroffen, denn ich bin nicht in München geboren :lol: :lol: :P :P :P :P
Trotz meines "boarischen "Dialekts bin ich bekennender "Gelbfiaßler"! aus "Deutsch-Südwest"...der im Alter von 1,5 Jahren zwangsumgezogen wurde...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Luo2You1
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2007, 00:28

Beitrag von Luo2You1 » 21.07.2007, 21:47

Grufti hat geschrieben:Head office:

Säntisstr. 6
CH 8580 Amriswil
SWITZERLAND


Ich hatte nicht gewußt, daß die Schweiz zu Deutschland gehört... :roll: :lol:
Du musst in die "History" gucken. 3P hat den Laden in der Schweiz - vielleicht aus steuerlichen Gründen? Gebürtig ist er in München. Wobei ich immer noch Zweifel habe, ob Philipp Patrick Plein nicht nur eine Kunstfigur, ein Label ist. Es gibt einfach zu wenige Bilder und Informationen von ihm im Web. Der abgebildete Typ sieht zu sehr nach Modell aus. Die Biografie ist zu glatt. Der Name ist zu "stylisch". 26 soll er nach anderen Quellen sein und schon so einen Laden aufgebaut haben. Naja ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste