"FUCK YOU China": neue xxxx-Fashion von Fa. Philip

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
Benutzeravatar
Tian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 15.06.2006, 02:29
Wohnort: Beijing

Beitrag von Tian » 19.07.2007, 11:55

wuseltiger hat geschrieben:
Tian hat geschrieben: aber warum schreibst du das unter diesem Thema?hier diskutieren die Teilnehmer nicht über KPCh,sonder über PP.wann du wirklich Interesse hast,über unsere Regierung kritsieren,dann schreibst du ein neues Thema,und zeig uns was du kennst.....
falls du keine Ahnung oder Lust von diesem Thema hast,sollst du dich besser verweigern,und hör mal endlich auf mit solche sinnlose Störungbeitrag.....

Ich weiß nicht, warum du das nicht verstehst: Meine Einwürfe sind keine Störung. Nimemand will mit euch ueber diese T-Shirts dikutieren, weil das ein kindliches, unwichtiges Thema ist. Das ist also keine "Störung", sondern das Thema mit den T-Shirts ist UNWICHTIG!
dann lauf weg,und heb diese Thread nicht mehr hoch!
siehst du schon,der belrain versucht immer noch neue unsachliche Thema ins Diskussion zu bringen.wenn unsere Meinung über 3P Tshirt schon geeinigt wurden,dann hör auf unter diesem Thema weiter über unsere Innenpolitik zu kritisieren,und lass es weiter sinken.man kann doch ne neue Thread öffnen und darüber zu disskutieren,oder?
虽然99%是皮笑肉不笑

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Beitrag von wuseltiger » 19.07.2007, 11:59

Tian hat geschrieben:
wuseltiger hat geschrieben:
Tian hat geschrieben: aber warum schreibst du das unter diesem Thema?hier diskutieren die Teilnehmer nicht über KPCh,sonder über PP.wann du wirklich Interesse hast,über unsere Regierung kritsieren,dann schreibst du ein neues Thema,und zeig uns was du kennst.....
falls du keine Ahnung oder Lust von diesem Thema hast,sollst du dich besser verweigern,und hör mal endlich auf mit solche sinnlose Störungbeitrag.....

Ich weiß nicht, warum du das nicht verstehst: Meine Einwürfe sind keine Störung. Nimemand will mit euch ueber diese T-Shirts dikutieren, weil das ein kindliches, unwichtiges Thema ist. Das ist also keine "Störung", sondern das Thema mit den T-Shirts ist UNWICHTIG!
dann lauf weg,und heb diese Thread nicht mehr hoch!
siehst du schon,der belrain versucht immer noch neue unsachliche Thema ins Diskussion zu bringen.wenn unsere Meinung über 3P Tshirt schon geeinigt wurden,dann hör auf unter diesem Thema weiter über unsere Innenpolitik zu kritisieren,und lass es weiter sinken.man kann doch ne neue Thread öffnen und darüber zu disskutieren,oder?

Da stimme ich dir zu. Ich werds auch nicht mehr machen, ich wollte nur auf eure Postings reagieren.

Ich wollte ursprünglich gar nicht ueber innenpolitik sprechen, ich habe das nur als ein BEISPIEL gewählt, um den Chinesen zu sagen, dass es viel wichtigeres gibt als diese doofen T-Shirts.
Nun ja bin da sicherlich etwas abgeschweift...

Und eines noch. Es soll bitte nicht der Eindruck entstehen, dass das hier ein rein Deutsch-Chinesisches Problem ist. Die Chinesen mit denen ich ueber diese T-Shirts gesprochen habe fanden die T-Shirts sehr beleidigend (ich natürlich auch).
Nur hat niemand von denen dazu aufgerufen seine Freizeit damit zu verbringen böse Briefe an P.P zu schicken, oder internetseiten zu errichten. Die haben sich sicher auch etwas dazu durchgelesen und dann gemeint, dass das halt ein Spinner ist..
Also in so fern ist mein Chinabild nicht ganz zerrüttet. Wäre ja auch schade sonst.. :roll: :roll:

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Beitrag von belrain » 19.07.2007, 13:33

Tian hat geschrieben:
siehst du schon,der belrain versucht immer noch neue unsachliche Thema ins Diskussion zu bringen.
Nicht ganz. Ich antworte lediglich auf das, was man mir antwortet oder wo man mich zitiert. Ist ein Unterschied.
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

ichbinchina
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.07.2007, 20:08

Beitrag von ichbinchina » 19.07.2007, 21:33

wuseltiger
Sorry, dass ich immer nicht geschafft richtig zu zitieren. ich will auch aufhören mit dir zu diskutieren. Das ist mein Letzter Betrag in diesem Thread. Wir befinden uns nicht in einer gleichen Ebene. Was du mir erzählst, weiß schon jeder und brauchst nicht tausendmal zu wiederholen. Nun wenn man um die Ursache und Lösung fragt, bist du wieder Tausendkilometer entfernt.

Wenn ich sage, in meine Spiegelsammlung keinen einzigen positiven Bericht über China gibt’s, würdest du dich überraschen? Das ist genau der Punkt, du würdest schon Kopfformatiert von eueren Medien, welche nur schadenfreudig zuguckt und immer nur kritisiert und anfordert. Wir seien doch nicht für euere kindische Fragen verantwortlich. Ich frage dich z.B. schon gar nicht, ob ein Schüler Amokläufer in Erfurt etwa Zusammenhang mit euerem Sozialsystem hat, es doch ganz deutlich. Du musst anfangen zu lernen, zwischen Kriminalität und Politik unterscheiden zu können. Du kannst wohl sagen es gibt massiv Kriminalität bei chinesischer Regierung, weil die öfter mit örtlicher Maffia angehängt sind. Aber bitte nicht sagen, dass eine Leitung der Gemeinde von Peking definiert wurde. Da lachen die Leute doch kaputt. Und zwar Unmenschlichkeit hat doch nichts zu tun mit Politischer Form, USA war von vorne an demokratisch, aber soll ich die Zahlen von Opfern dir nennen, die von Amerikaner umgebracht sind? Lass mich dir noch bisschen eindeutlicher sein, euere Anfangsphase der Kapitalismus ist deshalb Innenland so friedlich gewesen, weil im Ausland Millionen von Menschen umgebracht und geraubt worden waren. Einverstanden? Und du willst nicht mehr so selbstbewusst, wenn ich dir sage, dass Engländer Opium als Heilmittel nach China verkauft und Millionen von Menschen kaputt gemacht haben. Du weißt natürlich nichts davon und nimmst einen Eckchen Zeitschriften von irgendeinem gut bezahlten Journalisten, der sonst nichts über China berichten kann, versuchst uns zu überzeugen, dass China ein Chaosland ist. Verstehe nicht wovon du sprichst, wovon man Angst hat und welche positive Vorschläge außer reine Kritik du uns geben könntest.

Über Tibet würde ich dir empfehlen, paar Bücher ausleihen und einiger Stunden darauf investieren. Dass Tibet zu China gehört und zwar nicht spontan seit 60 Jahren zu China gehört, wurde doch von eurer Regierung offizielle anerkannt. Und wusste du nicht, dass viele FLG Mitglieder heftig lügen und Show machen um eine grüne Karte zu erzielen? Das kannst du doch nirgendwo lesen, stimmt ’s?
Nun erzählst du mir mal, was hat Deutschland als ein Kapitalistisches Land für Merkmale.
沧海一声笑,滔滔两岸潮,谁负谁胜出,天知晓!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23374
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Grufti » 19.07.2007, 21:58

@ "ichbinchina":


Ich habe ja schon viel von "Multiplen Persönlichkeiten" gehört und gelesen....und war selbst mal eine "Multiple Chatpersönlichkeit"...aber auf mehr als 3-4 Personen hatte ich es nie gebracht..

( laß mich mal nachrechnen:

da war der "Entsorgte Vater", dem sein Kind weggenommen wurde, dann "JD" der Jordanien-Fan, "Odo" der Formwandler aus "StarTrek DeepSpace 9", dann der "Looser?", "Chinafrac" der Fraktalen-Fan mit China-Faible und zuletzt ist mir der "Grufti" geblieben...also insgesamt 6.)

.....und das war schon anstrengend genug ...in den Foren 6 Personen mit verschiedenen Persönlichkeiten auszustatten ..


aber gleich 1,5 Milliarden Menschen überzeugend darstellen und vertreten zu wollen ...ist das nicht ein klein wenig zu anstrengend ??? :roll: :roll:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Beitrag von wuseltiger » 19.07.2007, 22:13

Grufti hat geschrieben: da war der "Entsorgte Vater", dem sein Kind weggenommen wurde, dann "JD" der Jordanien-Fan, "Odo" der Formwandler aus "StarTrek DeepSpace 9", dann der "Looser?", "Chinafrac" der Fraktalen-Fan mit China-Faible und zuletzt ist mir der "Grufti" geblieben...also insgesamt 6.)

Odo wollte ich auch gerne sein, obwohl ich mich immer gefragt habe, warum ein Formwandler so ein komisches Gesicht hat, wenn er doch jedes haben koennte. :D


@multiple Persönlichkeit Nr. 2:


Ich will niemand davon ueberzeugen, dass China ein "Chaosland" ist, dazu war ich schon zu oft dort und weiß es besser.
Aber wenn du versuchst mich zu ueberzeugen, dass ich gerne Tibeter waere, oder zu einer anderen Minderheit in China gehören möchte (Wanderarbeiter,...), dann rate ich dir dazu deinen chinesischen Pass abzugeben und mal ein paar Tage in den Socken eines Wanderarbeiters zu leben... Vielleicht weißt du dann besser, wovon du sprichst...

siedenderschnee
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 595
Registriert: 08.12.2005, 02:35

Beitrag von siedenderschnee » 19.07.2007, 22:23

ichbinchina hat geschrieben:wuseltiger
Über Tibet würde ich dir empfehlen, paar Bücher ausleihen und einiger Stunden darauf investieren. Dass Tibet zu China gehört und zwar nicht spontan seit 60 Jahren zu China gehört, wurde doch von eurer Regierung offizielle anerkannt. Und wusste du nicht, dass viele FLG Mitglieder heftig lügen und Show machen um eine grüne Karte zu erzielen? Das kannst du doch nirgendwo lesen, stimmt ’s?
Nun erzählst du mir mal, was hat Deutschland als ein Kapitalistisches Land für Merkmale.
关于西藏我觉得也不妨用另外的角度去考虑一下为什么人家外国人一直认为它不是中国的一部分。

因为它原本就不是中国的一部分!你也许说从清朝开始就是大清的藩属国——但是清朝以前呢?而且清朝的朝鲜也是大清的属国,又有谁认为今天的韩国和朝鲜是中国的一部分?

如果说实际控制时间够长(过200年)就变成一个国家的一部分了(国际惯例确实如此),那么等到日本人实际占领钓鱼岛超过200年的时候,中国人向日本人抗议说你们为何占领我们的领土?日本人大为惊愕,愤怒地表示中国人颠倒是非是否就是理由的了呢?正如今天的中国人听到外国人问中国为何要占领西藏之时的反应:惊愕、愤怒并且表示外国人颠倒是非。

不要老是傲慢地教训别人要多了解什么什么,其实有的时候只是成长环境不同所造成的视角不同而形成的观点不一致,别人对历史的了解并不一定会比你少。

如果真的要讨论,就要有容忍不一样观点的量度和心理准备,否则的话,何必自己找气受呢,毕竟上论坛不是单纯为了吵架和赌气的吧!
人生不是一百米,而是马拉松。

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Beitrag von wuseltiger » 19.07.2007, 22:47

@siedenderschnee: warum sprichst du eigentlich beides so unverschämt gut?

ichbinchina
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.07.2007, 20:08

Beitrag von ichbinchina » 19.07.2007, 22:54

[quote="Grufti"]
@ "ichbinchina":

aber gleich [i]1,5 Milliarden Menschen [/i] überzeugend darstellen und vertreten zu wollen ...ist das nicht ein[i] klein [/i]wenig zu anstrengend ??? :roll: :roll:
[/quote]

wollte eigentlich stoppen, aber gut wenn du Frage stellst.

- "ich bin heute Berliner!" _Kennedy - Der Name "ichbinchina" bedeutet das, dass ich auch ein stück von China bin. Und es ist nicht Ok, wenn jemand Fuck China sagt. Ich wunde mich nicht, wenn du es nicht verstehst, weil du keine Patriotist bist, oder? Und ich vertrete für mich selbst, für keine anderen Chinesen oder irgendeine geistliche Charakter. Ich halte es für krank. Wolltest du von mir hören, dass es bei dir im dem Fall Bewusstseinsspaltung trifft? Man versucht überall gut Erscheinungsbild zu erwirtschaften, wie Unextrem er ist. Allerdings versagt er immer, wenn er versucht den Mund von jemand auf zu halten.
沧海一声笑,滔滔两岸潮,谁负谁胜出,天知晓!

ichbinchina
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.07.2007, 20:08

Beitrag von ichbinchina » 19.07.2007, 23:11

我觉得您老人家自相矛盾的太厉害了,我都不忍心把你所说的每一句加以解释了。好,既然你想让我开口,我就说给你听听,不用别人的论据,就用你说的话总行了吧。
[quote="siedenderschnee"]
因为它原本就不是中国的一部分!你也许说从清朝开始就是大清的藩属国——但是清朝以前呢?而且清朝的朝鲜也是大清的属国,又有谁认为今天的韩国和朝鲜是中国的一部分?[/quote]

什么叫,原本就不是中国的一部分,但是从清朝开始又是大清国的一部分,逻辑呢!

[quote="siedenderschnee"]
如果说实际控制时间够长(过200年)就变成一个国家的一部分了(国际惯例确实如此),那么等到日本人实际占领钓鱼岛超过200年的时候,中国人向日本人抗议说你们为何占领我们的领土?日本人大为惊愕,愤怒地表示中国人颠倒是非是否就是理由的了呢?正如今天的中国人听到外国人问中国为何要占领西藏之时的反应:惊愕、愤怒并且表示外国人颠倒是非。[/quote]

哦@!原来您也承认过二百年就变成国家的一部分了?那您跟我讨论什么呢?现在怀疑西藏归属的不是我,是他们啊。逻辑呢?

日本人实际占领钓鱼岛200年?从哪里听说的?从日本人那,还是从中国人那?

[quote="siedenderschnee"]
如果真的要讨论,就要有容忍不一样观点的量度和心理准备,否则的话,何必自己找气受呢,毕竟上论坛不是单纯为了吵架和赌气的吧![/quote]

那我说的您容忍了么?您宽容的给我以度量了么?您有心理准备么?我怎么发现原来越多的人口中高喊民主自由,言论自由,却不容许别人说话呢?我怎么就上来找气受了呢?解释给我听听好么?
沧海一声笑,滔滔两岸潮,谁负谁胜出,天知晓!

siedenderschnee
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 595
Registriert: 08.12.2005, 02:35

Beitrag von siedenderschnee » 19.07.2007, 23:22

ichbinchina hat geschrieben: 那我说的您容忍了么?您宽容的给我以度量了么?您有心理准备么?我怎么发现原来越多的人口中高喊民主自由,言论自由,却不容许别人说话呢?我怎么就上来找气受了呢?解释给我听听好么?
我当然容忍了,你也一直有说话的权利。别人只是表示不同于你的观点,别人也堵不了你的嘴,也没人删你的帖子,怎么就不容许你说话了?

我说你赌气是说动不动就讲什么:“这是我发的最后一个帖子。”如此之类的,给人造成的形象是:好像别人表达观点跟你不同你就生气,你就脸红脖子粗摔门而去一样。讨论就讨论,别人表达观点自由。论坛来去也自由,从来就不是问题。感到话不投机也没人逼你发帖,既然发帖了就要有肚量和心理准备。

你也没仔细看我前面的帖子就回了,是否是我的逻辑问题我就不说了。有兴趣的话再看一下,没兴趣的话也是你的自由。
人生不是一百米,而是马拉松。

siedenderschnee
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 595
Registriert: 08.12.2005, 02:35

Beitrag von siedenderschnee » 19.07.2007, 23:27

wuseltiger hat geschrieben:@siedenderschnee: warum sprichst du eigentlich beides so unverschämt gut?
Soll das ein Kompliment sein? Oh danke! Weil ich eine streitlustige Person bin und generell in deutschen Foren mit Deutschen und in chinesischen Foren mit Chinesen streite. Aber ich "verliere" meistens immer :cry:
人生不是一百米,而是马拉松。

ichbinchina
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.07.2007, 20:08

Beitrag von ichbinchina » 19.07.2007, 23:48

[quote="siedenderschnee"]
我说你赌气是说动不动就讲什么:“这是我发的最后一个帖子。”如此之类的,给人造成的形象是:好像别人表达观点跟你不同你就生气,你就脸红脖子粗摔门而去一样。讨论就讨论,别人表达观点自由。论坛来去也自由,从来就不是问题。感到话不投机也没人逼你发帖,既然发帖了就要有肚量和心理准备。
[/quote]

这帖还像那么回事。我不是想批评谁,你完全误会我写的话。-这是我关于这个问题发的最后一贴-,是由于别人说不想再讨论下去了,要结束这个贴。不想再就这个无聊的问题继续争论下去了。根本不是什么你想的摔门而走,我生什么气啊?我又没有被人论倒。你没有仔细看,还怪我。我可是把你的帖子一句一句转贴然后回答的,而且我觉得你人性上有点问题,你先发帖把我攻击了一顿,叫我在不同观点时要有度量,然后说我如果感到话不投机也无需发帖!都叫你占了,还叫不叫劳动人民活了?
沧海一声笑,滔滔两岸潮,谁负谁胜出,天知晓!

ichbinchina
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.07.2007, 20:08

Beitrag von ichbinchina » 19.07.2007, 23:54

[quote="wuseltiger"]
Ich will niemand davon ueberzeugen, dass China ein "Chaosland" ist, dazu war ich schon zu oft dort und weiß es besser.
Aber wenn du versuchst mich zu ueberzeugen, dass ich gerne Tibeter waere, oder zu einer anderen Minderheit in China gehören möchte (Wanderarbeiter,...), dann rate ich dir dazu deinen chinesischen Pass abzugeben und mal ein paar Tage in den Socken eines Wanderarbeiters zu leben... Vielleicht weißt du dann besser, wovon du sprichst...[/quote]

Ich befürchte, du hast deine Orientierung bisschen verloren. Habe ich ein einziges Mal gesagt, dass du lügst? Was ich versuche die ganzen Zeit ist halt nur dir ein paar Tipps zu geben, dass du bisschen konstruktiv denkst. Mehr ist es nicht. Und du ignorierst einfach alles was ich gesagt habe und weiterhin konzentrierst du dich auf Kritik! Ich finde es schon lustig.
沧海一声笑,滔滔两岸潮,谁负谁胜出,天知晓!

Benutzeravatar
Yuan Qi
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 320
Registriert: 17.07.2007, 15:35
Wohnort: Bei Bremen

Beitrag von Yuan Qi » 20.07.2007, 00:00

Angesichts Tipps von Scipio folgende Inhalt ist nur ein beispiel nicht börseartig gemeint


Tiebet gehört leider momentan zu China. Wenn ihr meine liebe deutsche Freude damit nicht einverstanden sind, gibt es eine Möglichkeit.

Ihr müsste an euren Aussenminister die Frage stellen, wieso Deutschland mit VR China eine diplomatische Beziehung aufgebaut haette, wir alle deutschen sind damit doch nicht einverstanden, dass Tibet zu China gehört.

Eine diplomatische Beziehung mit China setzt voraus, dass der Staat, der mit VR China eine Diplomatische Beziehung zusammenschließen möchte, muss folged anerkannt werden

Tibet und Taiwan ein Teil von China sind.

西藏是中国的一部分,台湾是中国不可分割的领土。 中国人自古有着大一统的精神,他融入了每个中国人的心灵。

本着如此的立场,我们中国人也坚决支持当时的东西德的统一。南北朝鲜的和平统一。

也许德国朋友觉得中国人不可理喻,中国人狭隘片面。我可以告诉我的德国朋友,中国自古讲 仁义道德, 中国在儒家文化氛围内,皇帝并不是不可挑战的。他一样要遵循儒家的教化。中国社会实行儒家教育,确定了他不能随便侵犯弱小国家(当时中国有很强大的时候),这样会受到士大夫阶层的抗议。西藏在清朝时期,他的宗教和政治领袖一定要得到当时皇帝的批准才有法律效益。确定了他是中国的一部分。

如果说独立的话,中国省份都是自然划定的,都可以成为独立的国家。大而推小,每个村庄,每个乡镇都可以独立。

佛家讲, 破和合僧团,堕无间地狱之大罪过。这里僧团不是光指出家人的团体。一个本有的国家,你偏要让她内部搞分裂,就是破坏别人的和睦。现在虽然科学倡明,民主自由。做人要实在,本分。畏惧因果。
当信佛经语深,当信作善得福。 出自 -无量寿经-。

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste