Modalverb mit Perfekt II

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
Antworten
nohangups
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2012, 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Modalverb mit Perfekt II

Beitrag von nohangups » 16.09.2020, 06:00

Hallo,
ich bin über den Unterschied der folgenden Sätze verwirrt, weil sie mir gleich klingen. :| In welchem Kontext verwendet man welchen?

1. Er kann Deutsch gesprochen haben.
2. Er hat Deutsch sprechen können.

Gleichfalls:

3. Er soll das gegessen haben.
4. Er hat das essen sollen.

Vielen Dank!

Petermedia
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 235
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Modalverb mit Perfekt II

Beitrag von Petermedia » 16.09.2020, 10:01

Ich würde sagen, der Konjunktiv.
Er kann Deutsch gesprochen haben.
Vielleicht war es aber auch Niederländisch .

Im zweiten Satz hat er eindeutig Deutsch gesprochen.

Es soll das ( dies) gegessen haben.
Vielleicht hat er es aber auch nicht gegessen.

Beides sind eher Behauptungen .

haku
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 31.03.2020, 16:36
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Modalverb mit Perfekt II

Beitrag von haku » 16.09.2020, 10:06

1.können=可能的
3.sollen= 据说

nohangups
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2012, 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Modalverb mit Perfekt II

Beitrag von nohangups » 17.09.2020, 06:33

Petermedia hat geschrieben:
16.09.2020, 10:01
Es soll das ( dies) gegessen haben.
Vielleicht hat er es aber auch nicht gegessen.
Ist diese Satz drückt eine Vermutung aus oder eine Empfehlung aus, dass "das zu essen" eine richitige, gute Sache ist, aber leider er nicht getan hat? Danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste