Gibt es Fehler in diesem Satz?

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
Antworten
nohangups
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2012, 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Gibt es Fehler in diesem Satz?

Beitrag von nohangups » 28.08.2020, 03:04

Das ist ein Satz aus einer Artikel auf Zeit.de:
Dass viele Medizinerinnen und Psychologen, die mit diesen Daten arbeiten, betonen, dass Einsamkeit als solche krank macht, führt deshalb in die Irre. Was sie eigentlich sagen müssten: Wenn sie chronisch wird, kann die von Verzweiflung geprägte, negative Seite der Einsamkeit krank machen.

Ich habe 2 Frage dazu, und zwar, 1) ob "geprägte" soll mit "geprägt" ersetzt werden? 2) Fehlt "sein" hinter "geprägt"?
Also, ich halte das für richtig: ...Wenn sie chronish wird, kann die von Verzweiflung geprägt sein,...

Danke sehr!

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4722
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gibt es Fehler in diesem Satz?

Beitrag von punisher2008 » 28.08.2020, 05:50

Ich erkenne da keinen Fehler.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Gibt es Fehler in diesem Satz?

Beitrag von Laogai » 28.08.2020, 06:37

Zeit.de hat geschrieben:Wenn sie chronisch wird, kann die von Verzweiflung geprägte, negative Seite der Einsamkeit krank machen.
Sowohl "sie" als auch "die" beziehen sich auf "Einsamkeit".
Vielleicht wird der Satz so verständlicher: Wenn sie chronisch wird, kann die (von Verzweiflung geprägte, negative Seite der) Einsamkeit krank machen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

nohangups
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2012, 10:13
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Gibt es Fehler in diesem Satz?

Beitrag von nohangups » 28.08.2020, 09:36

Verstanden! Vielen Dank!

haku
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 44
Registriert: 31.03.2020, 16:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gibt es Fehler in diesem Satz?

Beitrag von haku » 04.12.2020, 18:55

"Wenn sie chronisch wird, kann die von Verzweiflung geprägte, negative Seite der Einsamkeit krank machen"
Die negative Seite der Einsamkeit. Diese negative Seite der Einsamkeit hat noch eine Eigenschaft: sie ist (von Verzweiflung) geprägt.
Geprägt ist eigentlich das Partizip2 von prägen. Kann auch-und wird hier auch- als形容词, also Adjektiv benutzt werden.
Das siehst du daran, dass "geprägt" auch flexiert werden kann. (Ich sehe den von Einsamkeit geprägten Mann)
" von Verzweiflung geprägte, negative" beschreibt die Seite.
Also :1. Die von Verzweiflung geprägte Seite
另一方面:2. die negative Seite.
Wessen Seite eigentlich? der Einsamkeit (Genetiv)!
Ja und diese fucking Seite der Einsamkeit kann krank machen.
Aber nur wenn sie chronisch wird. Na denn.
Hoffe, ich hab das auf die Schnelle deutlich erklärt.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Loser des Jahres

Beitrag von Laogai » 04.12.2020, 20:39

haku hat geschrieben:Hoffe, ich hab das auf die Schnelle deutlich erklärt.
Du hast "auf die Schnelle" auf eine Anfrage reagiert die nohangups vor über fünf Monaten gestellt hat, seitdem längst beantwortet wurde und nun "Opfer" eines Spamers geworden ist....

Bitte weg mit solchen Spinnern!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

haku
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 44
Registriert: 31.03.2020, 16:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Gibt es Fehler in diesem Satz?

Beitrag von haku » 04.12.2020, 21:15

Durch den Spammer hab ich gesehen, dass sie falsch beantwortet war.
Das "die" kann sich nicht auf" Einsamkeit" beziehen, da Einsamkeit im Genetiv steht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste