Aktuelle Zeit: 23.05.2018, 20:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Wie deutest du diese Falschaussage?
Frau Göring Eckardt hat keine Ahnung. 33%  33%  [ 1 ]
Sie möchte die Gesellschaft durch Schuldkomplexe in ihrem Sinne manipulieren. 0%  0%  [ 0 ]
Es sind Fake-News mit menschlichem Antlitz. 67%  67%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Keine Ahnung, Manipulation oder Fake News?
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 21:38 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 12.02.2013, 20:39
Beiträge: 2430
In einen Interview mit der Zeit spricht Katrin Göring-Eckardt, die Spitzenfrau der Grünen, diesen Satz unwidersprochen aus:

https://www.zeit.de/2017/05/frauke-petr ... ettansicht

"Menschen fliehen auch, weil kein Wasser da ist, weil es Dürren gibt, weil sie ihre eigenen Lebensmittel nicht mehr anbauen können, weil sie das Soja für unsere Fleischproduktion anbauen."

In dieser Behauptung stecken zwei Narrative, die dem grünen Herzen teuer sind: westliches Schuldgefühl, Agitation gegen Fleisch. Und sie erweist sich schon nach dem kurzen Blick auf die Zahlen als purer Nonsens.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sojabohne

Keines der Flüchtlingsländer produziert überhaupt signifikante Mengen an Sojabohnen, erst auf Platz 15 erscheint Nigeria, doch Nigeria erscheint nicht unter den 15 größten Sojabohnenexporteuren. Sie verbrauchen die Bohnen also selbst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Ahnung, Manipulation oder Fake News?
BeitragVerfasst: 19.05.2018, 03:11 
Offline
Neuling

Registriert: 14.05.2018, 18:21
Beiträge: 7
Menschen fliehen AUCH,

weil kein Wasser da ist,

weil es Dürren gibt,

weil sie ihre eigenen Lebensmittel nicht mehr anbauen können,

weil sie das Soja für unsere Fleischproduktion anbauen."

Semantisch jetzt besser verständlich für Sie, der Herr?

Bodenerosion fehlt übrigens. Außerdem steht's nicht in Zusammenhang allein mit Immigration nach Europa, falls das hier der Tenor sein sollte.

In der Steigerung, äh, Auflistung hätte was anderes folgen können. Jupppp.

Quantitativ etwas darzustellen, war aber nicht der Anspruch dieses Satzes im Interview. Das ist ja wohl klar.

Von Ureinwohnern und Vertriebenen wollte sie vielleicht nicht direkt anfangen im Kontext des Interviews.

Echt nicht interessant dieser Thread und die Umfrage.

Schaue Dir mal an, lieber Panda, wie Bauern ihre Flächen echt zerstören und überhaupt, wie es in "absehbarer" Zukunft ausschaut weltweit.

In Amerika geht schon ein Strom gen USA und Kanada..... !!!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keine Ahnung, Manipulation oder Fake News?
BeitragVerfasst: 20.05.2018, 18:24 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 12.02.2013, 20:39
Beiträge: 2430
Repräsentativ für das eigentlich Fluchtproblem sei hier Niger aufgeführt, ein Land gesegnet mit dem weltweit höchsten Kinderreichtum bei gleichzeitig dem fasst geringsten BIP pro Kopf.

Entwicklung der landwirtschaftlichen Nutzfläche seit 1960:

http://www.factfish.com/de/statistik-la ... l%C3%A4che

Eine Zunahme der landwirtschaftlichen Nutzfläche um 45% in nur zwei Generationen .
Trotz aller angeblichen der Bodenerosion, Dürren, Wasserknappheit, eine in der Menschheitsgeschichte einmalige Leistung.
Ein kleines weiteres Details ist, dass die Sahlezone in den letzten Jahren grüner geworden ist.

https://www.welt.de/wissenschaft/umwelt ... kehrt.html

Zeitgleich geschah aber etwas unglaubliches, die Bevölkerungszahl wuchs von 3,4 Millionen auf 20 Millionen.
https://www.google.de/search?source=hp& ... 3EhRMtyUT0

Hier liegt im wesentlichen das Problem begraben, die Bevölkerung wuchs 5 mal so schnell wie die verfügbaren Ressourcen.
Eine ähnlich Dynamik hatten wir in Europa von 1700-1920. Die Folgen waren ein immenser sozialer Druck der zu Weltkriegen, Auswanderung, Kolonisierung etc. führte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de