such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 17:04

wuxistyle hat geschrieben:Also ich hatte ja fast schon daran geglaubt dass es nun doch noch eine einvernehmliche Loesung gibt hier. Es haette niemand das Gesicht verloren, Harmonie waeere wiedergestellt, Friede Freude Eierkuchen... und der Thread waere friedlich entschlummert und in die ewigen Jagdgruende in den Tiefen des Forums eingegangen...

...zumindest im Forum, per PN kriege ich nach wie vor undefinierbares Geschreibsel, wahrscheinlich Verwuenschungen :roll:

Gibt ja Gott sei Dank eine Blacklist fuer PN 8)

Aber nein, er macht immer noch munter im Thread weiter :roll:

Lieber binghe_de:
Ey, chill mal ein bisschen aus, verwende die Zeit lieber zum Deutschlernen, Kulturverstaendnis bekommen oder Deine Forschung.
Deine dauernden Drohungen per PN wie gerade eben das "Ueberleg Dir genau was Du tust" auf Chinesisch, komm spar Dir Deine Zeit, das bringt Dich nicht weiter. Geh woanders spielen, troll Dich, bitte :lol: 你自己好好想想吧,谢谢对你的好玩的thread,拜拜!
das ist kein Style von Deutscher, ja du bist deutscher. Ich mache meine Frage ganz klar: wieso verbindest du Armut mit keinen Zugang zu Sringerlink? 拜托你的中国夫人翻译一下:你的脑子中贫穷是什么概念?

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 17:13

wuxistyle hat geschrieben:Gibt es eigentlich sowas wie den "Thread des Tages"? Waer fuer mich ein heisser Anwaerter fuer den heutigen Tag in der Geschichte des Chinaforums :lol:

Nein, im Ernst, ich wollte ihm doch nicht auf den Schlips treten :!: Wenn er doch Universitaetsprofessor ist dann kann er das doch ganz einfach ueber seine Uni kriegen, da braucht er mich doch nicht bedrohen dafuer :?: Und dann noch der Versuch mit der Mitleidstour, vonwegen Armut. Ich kenne auch ein paar Professoren hier in China und arm ist von denen keiner.

Meine chin. Frau war in jugendlichem Alter sehr arm, hat es aber dann mit harter und ehrlicher Arbeit selbst zu einem kleinen Vermoegen gebracht. Vielleicht kann er da mal was abgucken anstatt auf die Freiheit und Demokratie in Deutschland zu schimpfen. Und er hatte ja die Freiheit seinen Beitrag stehen zu lassen, hat ihn aber offensichtlich selbst wegzensiert, aber wir sind dann alles Nazis...

Am Witzigsten finde ich aber seine letzte Drohung mir mein imaginaeres Springer-Passwort zu knacken (Aber isch abe gar keine Passwort 8) ). Na, viel Spass!
Oh, Gott! was ist mit deiner Frau zu tun? Wieso weichst du immer die wesentliche Frage ab? Ist Armut mit Keinen Zugang von Springerlink zu tun

Benutzeravatar
BeijingGuy
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 20.11.2011, 15:23

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von BeijingGuy » 15.03.2013, 17:32

Was möchtest du denn eigentlich?! :roll:

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 17:44

BeijingGuy hat geschrieben:Was möchtest du denn eigentlich?! :roll:
wuxistyle hat geschrieben:
Was ist das denn fuer eine arme Hochschule fuer die Du Literatur im Internet klauen sollst, das ist eigentlich nicht so ueblich und auch nicht die feine englische, chinesische oder deutsche Art seine Informationen zusammenzustehlen

Eigentlich moechte ich es wissen: wieso beschrieb wuxistyle mit arm meine Hochschule?

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 17:58

wuxistyle hat geschrieben:Nicht so ganz klar. Wenn Du doch fuer Deine Universitaet als Hochschullehrer arbeitest dann sollte Dir Deine Hochschule doch wohl auch den Zugang zu Springerlinks finanzieren. Was ist das denn fuer eine arme Hochschule fuer die Du Literatur im Internet klauen sollst, das ist eigentlich nicht so ueblich und auch nicht die feine englische, chinesische oder deutsche Art seine Informationen zusammenzustehlen :roll:

Zum Deutschlernen, ich finde es wirklich bemerkenswert dass Du Dich mit dem Kenntnisstand an deutsche Literatur zu Forschungszwecken traust, bewundere Deinen Mut :D

Auf was war denn das "passe auf!" bezogen? Vor wem oder was soll ich aufpassen :shock: :lol: ?
Egal, ich glaube Meinung sagen ist immer noch erlaubt hier.

Tut mir auch wirklich total leid, dass ich Dir hier nicht mit meinem Passwort weiterhelfen kann :cry:
Woran denkst du mit klauen? Wenn legst du es fest, dass ich klauen im Internet Klauen will, so lassen wir zu Gott um Gerechtigkeit beten. haha, wo ist Gott, in deinem Gehirn?

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 18:04

Oh, mein Gott, Gerechtigkeit gilt fuer wuxistyle als Diktatur, ja, sicher, was habe ich in Internet geklaut? Hast du Beweisen?

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Bernhard » 15.03.2013, 20:53

binghe_de hat geschrieben: Ich mache meine Frage ganz klar: wieso verbindest du Armut mit keinen Zugang zu Sringerlink?
ich bin zwar nicht wuxistyle, aber ich glaube, ich kann diese Frage trotzdem beantworten: Weil deine Uni offensichtlich kein Geld hat, für ihre Mitarbeiter selbst einen Account bei Springerlink anzulegen.
Wenn sie nämlich genug Geld hätte und es könnte, bräuchtest du nicht andere um Mitbenutzung ihres Accounts bitten.

Wenn du Zugang zu Springerlink brauchst, soll deine Uni einen eröffnen. Andere Leute werden dir hier nicht ihre Zugangsdaten (Nutzername + Passwort) geben. Einmal ist es riskant, solche Daten Unbekannten mitzuteilen. Und wie BeijingGuy ausführte, ist es einem Nutzer vertraglich nicht erlaubt, seine Zugangsdaten anderen zur Verfügung zu stellen.

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Bernhard » 15.03.2013, 21:01

ich glaube, binghe ist ein Troll. Irgendwie machen diese ewigen Wiederholungen keinen Spaß.

Ich frage mich auch, wie man mit so begrenzten Deutschkenntnissen deutsche Fachliteratur lesen kann.

Und was seine Umgangsformen anbelangt... Mal eine eine Frage an alle, die in China studiert haben: Sind in China eigentlich viele Uni-Dozenten so unhöflich und neigen zu persönlichen Beschimpfungen?

Staudi
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 166
Registriert: 20.04.2010, 21:28
Wohnort: ZH

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Staudi » 15.03.2013, 22:30

Suedchina hat geschrieben:versuch es hier
http://www.ccc.de/en/
ob die dir helfen ????


...der ist gut :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1788
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Phytagoras » 15.03.2013, 22:53

Und was seine Umgangsformen anbelangt... Mal eine eine Frage an alle, die in China studiert haben: Sind in China eigentlich viele Uni-Dozenten so unhöflich und neigen zu persönlichen Beschimpfungen?
Ich kann nur von einer Schülerin, die ich hatte, sprechen, aber sie meinte auch, dass es zwar "locker" zuginge, aber teilweise Leute, die etwas schlechter waren, "beleidigt" worden sind oder über sie lustig gemacht wurde.

Staudi
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 166
Registriert: 20.04.2010, 21:28
Wohnort: ZH

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Staudi » 15.03.2013, 23:00

so etwas ,wie Du es gerade beschreibst,gibt es überall auf der Welt :wink:

aber:

...pass auf Du ......................... ,grenzt schon an Drohung :twisted:

Benutzeravatar
wuxistyle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 469
Registriert: 09.10.2012, 06:36
Wohnort: China, Jiangsu, Wuxi

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von wuxistyle » 16.03.2013, 04:39

Hallo Leute, hier bin ich wieder .....pass auf!

@Ingo: Ich glaube Du hast recht...
ingo_001 hat geschrieben:Der Thread-Titel in Verbindung mit Armut ...

Bin mal gespannt wie es weiter geht ...

Es ist wieder soweit:
Bild
@Prof. Dr. Privatdozent binghe_de:
Also erstmal muss ich sagen dass ich mich ueber die ausufernde und kontroverse Diskussion zum Thema intellektuelles Eigentum freue und auch weiterhin meinen Standpunkt vertrete dass eine erschlichene Zugangsberechtigung eine Form von Diebstahl ist. Wenn Du also versuchst auf diesem (zugegenermassen kreativem, aber halt auch irrwitzigem) Wege einen Zugang zu erschleichen, dann ist das fuer Dich "rechtmaessig"? Okay, fuer viele ist Copyright und Zugangsschutz von Daten sicher ein laestiges Hindernis welches sie als sportliche Herausforderung sehen dieses zu umgehen, fuer die Menschen welche von diesen Inhalten leben ist es Mittel und Zweck eine gerechte Entlohnung fuer ihre Arbeit zu bekommen. Auch das ist MARKTWIRTSCHAFT, wenn genug Leute fuer die Informationen bezahlen dann kann deren Qualitaet auf hohem Niveau gehalten werden.

Interessant finde ich Deinen Einwand es sei eine Beleidigung zu mutmassen dass Deine Hochschule vielleicht "ARM" sein koennte.
Also entweder hat Deine Hochschule kein Geld um einen Springer-Account fuer Dich anzulegen, dann ist sie arm im Sinne von "Nicht genug Budget"...
Oder Deine Hochschule meint halt diesen Zugang nicht zu brauchen weil:
1. man den Wert Deiner Arbeit vielleicht nicht hoch genug einschaetzt (no return on investment) um dafuer ein teures Abo zu bezahlen (dann sind sie wohl eher clever und Du arm, im Sinne von "arm dran sein"/bemitleidenswert)
2. Es ist an Deiner Hochschule ist es allgemein nicht ueblich fuer Software, Informationsdienste und dergleichen zu bezahlen und alle Dozenten muessen im Internet nach Passwoertern bezahlen. Dann ist Deine Hochschule "arm " im Sinne von "armer ewig gestriger sozialistischer Standard wo "jedem alles gehoert und nix bezahlt werden muss weil ja keiner Geld braucht". Soll's ja noch in manchen Koepfen geben...
3. Du hast Dich in Deiner Uni bei der Beantragung fuer den Zugang genauso daneben benommen (die Sau rausgelassen) wie hier im Forum und man gibt Dir deswegen keinen Zugang. Koennte ich mir durchaus vorstellen! :mrgreen: Dann ist Deine Uni "arm" weil sie auf Dozenten wie Dich angewiesen ist um den Laden am Laufen zu halten (halt bemitleidenswert-arm) :lol: :lol: :lol:

Mir wuerden noch mehr Gruende einfallen, aber ich denke das reicht schon.
Richtig angefangen mit der "Armut" hast ja Du selbst, sonst niemand (Nochmal in Deiner Sprache: 没人说了“贫穷”的意思,专用的人,第一名是你。好像因为你的德文是那么可怜的你不明白我们写了什么,是不是。对我的感觉你不会是大学老师,我认识的大学老师比你都有更多水平,更多教育和正气。我觉得最好你自己好好想想,你这样的流气会不会给别的人好的感觉对大家的中国的老师。。。 你给我写你觉得我脑子是贫穷的,哈哈,不好意思你一直不明白,所以谁的脑子有问题吗?).

Interessant finde ich dass Du immer noch einen oben drauf setzt und jetzt nach Armut und buergerlicher Freiheit Deutschlands nun auch noch Diktatur und Gott ins Spiel bringst...

Hast Du immer noch nicht verstanden dass Dein Ansinnen eine Kennung fuer Springer-links zu kriegen, hier im Forum und auf diese Art und Weise, nicht so toll sind?
Merkst Du eigentlich was fuer ein Bild Du auf Deine "armen" (Im Sinne von "bemitleidenswerten") chinesischen Hochschullehrerkollegen im Ganzen wirfst :!: Diese sind zu bemitleiden einen Kollegen zu haben welcher im Namen von chin. Hochschulen eine derartige "Oeffentlichkeitsarbeit :mrgreen: " betreibt :!: Ich bin froh auch echte Professoren in China zu kennen welche nicht Dein primitives Niveau haben...
中国是个好的地方!

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Luntan » 16.03.2013, 07:42

Schon irgendwie unterhaltend:

Da kann er ja gleich nach den Einlogdaten für unsere Bankkonten fragen, weil es auch da um Geld geht... und wer bezahlt schon gerne die Spesen von Personen, die ihre Forschung gerne auf Kosten von anderen Personen machen wollen... :)

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 16.03.2013, 18:11

wuxistyle hat geschrieben:Hallo Leute, hier bin ich wieder .....pass auf!

@Ingo: Ich glaube Du hast recht...
ingo_001 hat geschrieben:Der Thread-Titel in Verbindung mit Armut ...

Bin mal gespannt wie es weiter geht ...

Es ist wieder soweit:
Bild
@Prof. Dr. Privatdozent binghe_de:
Also erstmal muss ich sagen dass ich mich ueber die ausufernde und kontroverse Diskussion zum Thema intellektuelles Eigentum freue und auch weiterhin meinen Standpunkt vertrete dass eine erschlichene Zugangsberechtigung eine Form von Diebstahl ist. Wenn Du also versuchst auf diesem (zugegenermassen kreativem, aber halt auch irrwitzigem) Wege einen Zugang zu erschleichen, dann ist das fuer Dich "rechtmaessig"? Okay, fuer viele ist Copyright und Zugangsschutz von Daten sicher ein laestiges Hindernis welches sie als sportliche Herausforderung sehen dieses zu umgehen, fuer die Menschen welche von diesen Inhalten leben ist es Mittel und Zweck eine gerechte Entlohnung fuer ihre Arbeit zu bekommen. Auch das ist MARKTWIRTSCHAFT, wenn genug Leute fuer die Informationen bezahlen dann kann deren Qualitaet auf hohem Niveau gehalten werden.

Interessant finde ich Deinen Einwand es sei eine Beleidigung zu mutmassen dass Deine Hochschule vielleicht "ARM" sein koennte.
Also entweder hat Deine Hochschule kein Geld um einen Springer-Account fuer Dich anzulegen, dann ist sie arm im Sinne von "Nicht genug Budget"...
Oder Deine Hochschule meint halt diesen Zugang nicht zu brauchen weil:
1. man den Wert Deiner Arbeit vielleicht nicht hoch genug einschaetzt (no return on investment) um dafuer ein teures Abo zu bezahlen (dann sind sie wohl eher clever und Du arm, im Sinne von "arm dran sein"/bemitleidenswert)
2. Es ist an Deiner Hochschule ist es allgemein nicht ueblich fuer Software, Informationsdienste und dergleichen zu bezahlen und alle Dozenten muessen im Internet nach Passwoertern bezahlen. Dann ist Deine Hochschule "arm " im Sinne von "armer ewig gestriger sozialistischer Standard wo "jedem alles gehoert und nix bezahlt werden muss weil ja keiner Geld braucht". Soll's ja noch in manchen Koepfen geben...
3. Du hast Dich in Deiner Uni bei der Beantragung fuer den Zugang genauso daneben benommen (die Sau rausgelassen) wie hier im Forum und man gibt Dir deswegen keinen Zugang. Koennte ich mir durchaus vorstellen! :mrgreen: Dann ist Deine Uni "arm" weil sie auf Dozenten wie Dich angewiesen ist um den Laden am Laufen zu halten (halt bemitleidenswert-arm) :lol: :lol: :lol:

Mir wuerden noch mehr Gruende einfallen, aber ich denke das reicht schon.
Richtig angefangen mit der "Armut" hast ja Du selbst, sonst niemand (Nochmal in Deiner Sprache: 没人说了“贫穷”的意思,专用的人,第一名是你。好像因为你的德文是那么可怜的你不明白我们写了什么,是不是。对我的感觉你不会是大学老师,我认识的大学老师比你都有更多水平,更多教育和正气。我觉得最好你自己好好想想,你这样的流气会不会给别的人好的感觉对大家的中国的老师。。。 你给我写你觉得我脑子是贫穷的,哈哈,不好意思你一直不明白,所以谁的脑子有问题吗?).

Interessant finde ich dass Du immer noch einen oben drauf setzt und jetzt nach Armut und buergerlicher Freiheit Deutschlands nun auch noch Diktatur und Gott ins Spiel bringst...

Hast Du immer noch nicht verstanden dass Dein Ansinnen eine Kennung fuer Springer-links zu kriegen, hier im Forum und auf diese Art und Weise, nicht so toll sind?
Merkst Du eigentlich was fuer ein Bild Du auf Deine "armen" (Im Sinne von "bemitleidenswerten") chinesischen Hochschullehrerkollegen im Ganzen wirfst :!: Diese sind zu bemitleiden einen Kollegen zu haben welcher im Namen von chin. Hochschulen eine derartige "Oeffentlichkeitsarbeit :mrgreen: " betreibt :!: Ich bin froh auch echte Professoren in China zu kennen welche nicht Dein primitives Niveau haben...
woran denkst du mit klauen? wer moechtet was klauten nach deiner Meinung? Dein Verdaecht ist gerechtig?

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 16.03.2013, 18:26

Staudi hat geschrieben:
Suedchina hat geschrieben:versuch es hier
http://www.ccc.de/en/
ob die dir helfen ????


...der ist gut :lol: :lol: :lol:
Oh, deutscher!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste