such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 02:35

wuxistyle hat geschrieben:Gibt es eigentlich sowas wie den "Thread des Tages"? Waer fuer mich ein heisser Anwaerter fuer den heutigen Tag in der Geschichte des Chinaforums :lol:

Nein, im Ernst, ich wollte ihm doch nicht auf den Schlips treten :!: Wenn er doch Universitaetsprofessor ist dann kann er das doch ganz einfach ueber seine Uni kriegen, da braucht er mich doch nicht bedrohen dafuer :?: Und dann noch der Versuch mit der Mitleidstour, vonwegen Armut. Ich kenne auch ein paar Professoren hier in China und arm ist von denen keiner.

Meine chin. Frau war in jugendlichem Alter sehr arm, hat es aber dann mit harter und ehrlicher Arbeit selbst zu einem kleinen Vermoegen gebracht. Vielleicht kann er da mal was abgucken anstatt auf die Freiheit und Demokratie in Deutschland zu schimpfen. Und er hatte ja die Freiheit seinen Beitrag stehen zu lassen, hat ihn aber offensichtlich selbst wegzensiert, aber wir sind dann alles Nazis...

Am Witzigsten finde ich aber seine letzte Drohung mir mein imaginaeres Springer-Passwort zu knacken (Aber isch abe gar keine Passwort 8) ). Na, viel Spass!
wenn Sie etwas behaupten oder verdaechtigen wollen, sichern Sie es, reichende Kennnisse als Unterstuerzung zu besitzen, Haben Sie alle Uni oder Hochschulen in China im Bezug auf des Statuses von E-medien rechechieren? Ihrer Meinung nach gilt es als armut, wenn eine Uni oder Hochschule keine Springerlink Konnto hat?
Wieso stellen Sie Ihre Frau als Beispiel? Ok, ich als eine Dozent an einer Privatehochschule in China Sie ein Satz schenken: Wie Sie erzogen wurden, bestimmt Ihr Denkensverhalten.
Alles Gut, Armut ist nicht was Sie ganz oft mit Zunge ueben!
Finden Sie von meinen Beitrag Bedrohung oder Schadenmoeglichkeit? Ok, Freiheit in Deutschland darf nicht so leicht kritisiert werden.

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von mario.s » 15.03.2013, 03:46

binghe_de hat geschrieben:
binghe_de hat geschrieben:=====
Beitrag gelöscht
=====
respektiert deutschland nicht Freiheit?
ah, ah, das ist Demokratie!
Freiheit im Sinne der Meinungsfreiheit gibt es in Deutschland und oftmals sehr FREIzügig ebenso in diesem Forum.

Wie schreibst Du jedoch selbst?
deutschland respektiert Freiheit, jeder kann alles machen, was anderen nicht schaden koennte
Also wenn jemand zu illegalen Taten aufruft, bzw. durch eine geäußerte Meinung oder Beleidigung die Rechte anderer verletzt, dann handelt es sich um einen Beitrag, der in diesem Forum nicht geduldet und deshalb gelöscht wird.

Die Weitergabe von persönlichen Zugangsdaten an Dritte insbesondere in der von Dir beschriebenen Form ist nunmal nicht legal. Denn das schadet den Anbietern ggf. finanziell. Du wirst Dich mit Deinem Anliegen deshalb an eine andere "Quelle" wenden müssen.

Selbstverständlich steht es Dir offen, bei springerlink einen entsprechenden Zugang zu Studienzwecken zu beantragen. Ggf. sieht man dort sogar bei passenden Nachweisen von hohen Gebühren ab. Ich würde Dir nur empfehlen, dafür eine andere Übersetzungssoftware zu verwenden. Wendungen wie "Passe auf" werden in der deutschen Sprache üblicherweise nicht verwendet um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erhalten, dafür eher auf der Straße als Slang von halbstarken Rüpeln mit mangelnden Deutschkenntnissen, die einen Streit anzetteln wollen... ;)

In diesem Sinne
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von tanzhou » 15.03.2013, 07:10

Ich habe gestern mit einem Freund hier in SZ gesprochen (hat auch Informatik studiert) und er meinte, dass er in Wuhan damals auf der Uni auch problemlos Zugang zu saemtlichen Publikationen hatte, national oder international. Schliesslich steuern viele Unis durch Ihre Forschungsarbeiten dazu bei, solche "Wissensbasen" zu bereichern, auch einige chin. Uni's. Springer ist indem Bereich einer der Grossen. Selbst ich habe hier vor Ort einige Papers ueber diverse Algorithmen von diversen Uni's (Shanghai, HK, Taiwan, etc). Bin kein Student mehr. Also kann das Problem auch hier in CN eigentlich nicht gross sein. Das gilt auch sicherlich fuer saemtliche andere Fachbereiche, nicht nur tech. bzw. naturiwssenschaftliche Faecher.

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Bernhard » 15.03.2013, 07:50

ganz egal ob es Springerlink-Account an einer chinesischen Uni Standard ist oder nicht - in einem Forum(!) um die Herausgabe persönlicher Zugangsdaten zu bitten und bei Ablehnung mit Sprüchen à la "du bist ein verwöhnter Westler, du hast Armut nie erfahren" zu kommen, ist ja wohl mehr als daneben.

Und wenn so ein Verhalten kritisiert wird, dann gibt's noch Sprüche gegen die Demokratie. Köstlich! :mrgreen:

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von tanzhou » 15.03.2013, 07:56

Hast ja recht, Bernhard. Klare Sache. Ich versuche hier gerade nochmal den letzten Funken menschlichen Verstands herauszukitzeln ... trotz Beleidungen, etc. However ... pass mal auf .. case closed! Klar? :mrgreen:

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 09:20

mario.s hat geschrieben:
binghe_de hat geschrieben:
binghe_de hat geschrieben:=====
Beitrag gelöscht
=====
respektiert deutschland nicht Freiheit?
ah, ah, das ist Demokratie!
Freiheit im Sinne der Meinungsfreiheit gibt es in Deutschland und oftmals sehr FREIzügig ebenso in diesem Forum.

Wie schreibst Du jedoch selbst?
deutschland respektiert Freiheit, jeder kann alles machen, was anderen nicht schaden koennte
Also wenn jemand zu illegalen Taten aufruft, bzw. durch eine geäußerte Meinung oder Beleidigung die Rechte anderer verletzt, dann handelt es sich um einen Beitrag, der in diesem Forum nicht geduldet und deshalb gelöscht wird.

Die Weitergabe von persönlichen Zugangsdaten an Dritte insbesondere in der von Dir beschriebenen Form ist nunmal nicht legal. Denn das schadet den Anbietern ggf. finanziell. Du wirst Dich mit Deinem Anliegen deshalb an eine andere "Quelle" wenden müssen.

Selbstverständlich steht es Dir offen, bei springerlink einen entsprechenden Zugang zu Studienzwecken zu beantragen. Ggf. sieht man dort sogar bei passenden Nachweisen von hohen Gebühren ab. Ich würde Dir nur empfehlen, dafür eine andere Übersetzungssoftware zu verwenden. Wendungen wie "Passe auf" werden in der deutschen Sprache üblicherweise nicht verwendet um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erhalten, dafür eher auf der Straße als Slang von halbstarken Rüpeln mit mangelnden Deutschkenntnissen, die einen Streit anzetteln wollen... ;)

In diesem Sinne
Ganz Klar, ich nehme die Loesung meines Beitrags an, und ich schuldige mich fuer meine Unhoeflichkeit wegen meiner Armut an Deutschkenntnisse!
Also ich sehe aus der Sicht Gerechtigkeit es als angenommen, dass der Verwalter mir eine PN zusende, um die Loesungsentscheidung und ihre Begruendung mir mitzuteilen, ja?
Vielen Dank!

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 09:45

mario.s hat geschrieben:
binghe_de hat geschrieben:
binghe_de hat geschrieben:=====
Beitrag gelöscht
=====
respektiert deutschland nicht Freiheit?
ah, ah, das ist Demokratie!
Freiheit im Sinne der Meinungsfreiheit gibt es in Deutschland und oftmals sehr FREIzügig ebenso in diesem Forum.

Wie schreibst Du jedoch selbst?
deutschland respektiert Freiheit, jeder kann alles machen, was anderen nicht schaden koennte
Also wenn jemand zu illegalen Taten aufruft, bzw. durch eine geäußerte Meinung oder Beleidigung die Rechte anderer verletzt, dann handelt es sich um einen Beitrag, der in diesem Forum nicht geduldet und deshalb gelöscht wird.

Die Weitergabe von persönlichen Zugangsdaten an Dritte insbesondere in der von Dir beschriebenen Form ist nunmal nicht legal. Denn das schadet den Anbietern ggf. finanziell. Du wirst Dich mit Deinem Anliegen deshalb an eine andere "Quelle" wenden müssen.

Selbstverständlich steht es Dir offen, bei springerlink einen entsprechenden Zugang zu Studienzwecken zu beantragen. Ggf. sieht man dort sogar bei passenden Nachweisen von hohen Gebühren ab. Ich würde Dir nur empfehlen, dafür eine andere Übersetzungssoftware zu verwenden. Wendungen wie "Passe auf" werden in der deutschen Sprache üblicherweise nicht verwendet um die Aufmerksamkeit des Lesers zu erhalten, dafür eher auf der Straße als Slang von halbstarken Rüpeln mit mangelnden Deutschkenntnissen, die einen Streit anzetteln wollen... ;)

In diesem Sinne
Schuldige fuer meine Stoerung. Zaehlt Handelsfreiheit auch Freiheit aus, richtig? Wenn Sie wirklich meinen Beitrag gelesen haetten, waren Sie klar, dass ich um die Beteiligung Kontto von E-medien(Springerlink) bitten moechten. Ich zwange niemand zu, Sein Kontto von Springerlink mich zu geben, es geht mit Weitergrabe gar nicht zu tun! Ich glaube es, Sie keinen Verwalter dieses Forum sind, so ich entziehe mein Annahm zu Loesung meines Beitrags

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 09:57

wuxistyle hat geschrieben:Gibt es eigentlich sowas wie den "Thread des Tages"? Waer fuer mich ein heisser Anwaerter fuer den heutigen Tag in der Geschichte des Chinaforums :lol:

Nein, im Ernst, ich wollte ihm doch nicht auf den Schlips treten :!: Wenn er doch Universitaetsprofessor ist dann kann er das doch ganz einfach ueber seine Uni kriegen, da braucht er mich doch nicht bedrohen dafuer :?: Und dann noch der Versuch mit der Mitleidstour, vonwegen Armut. Ich kenne auch ein paar Professoren hier in China und arm ist von denen keiner.

Meine chin. Frau war in jugendlichem Alter sehr arm, hat es aber dann mit harter und ehrlicher Arbeit selbst zu einem kleinen Vermoegen gebracht. Vielleicht kann er da mal was abgucken anstatt auf die Freiheit und Demokratie in Deutschland zu schimpfen. Und er hatte ja die Freiheit seinen Beitrag stehen zu lassen, hat ihn aber offensichtlich selbst wegzensiert, aber wir sind dann alles Nazis...

Am Witzigsten finde ich aber seine letzte Drohung mir mein imaginaeres Springer-Passwort zu knacken (Aber isch abe gar keine Passwort 8) ). Na, viel Spass!
wenn Sie etwas behaupten oder verdaechtigen wollen, sichern Sie es, reichende Kennnisse als Unterstuerzung zu besitzen, Haben Sie alle Uni oder Hochschulen in China im Bezug auf des Statuses von E-medien rechechieren? Ihrer Meinung nach gilt es als armut, wenn eine Uni oder Hochschule keine Springerlink Konnto hat?
Wieso stellen Sie Ihre Frau als Beispiel? Ok, ich als eine Dozent an einer Privatehochschule in China Sie ein Satz schenken: Wie Sie erzogen wurden, bestimmt Ihr Denkensverhalten.
Alles Gut, Armut ist nicht was Sie ganz oft mit Zunge ueben!
Finden Sie von meinen Beitrag Bedrohung oder Schadenmoeglichkeit? Ok, Freiheit in Deutschland darf nicht so leicht kritisiert werden.
wuxistyle hat geschrieben:Gibt es eigentlich sowas wie den "Thread des Tages"? Waer fuer mich ein heisser Anwaerter fuer den heutigen Tag in der Geschichte des Chinaforums :lol:

Nein, im Ernst, ich wollte ihm doch nicht auf den Schlips treten :!: Wenn er doch Universitaetsprofessor ist dann kann er das doch ganz einfach ueber seine Uni kriegen, da braucht er mich doch nicht bedrohen dafuer :?: Und dann noch der Versuch mit der Mitleidstour, vonwegen Armut. Ich kenne auch ein paar Professoren hier in China und arm ist von denen keiner.

Meine chin. Frau war in jugendlichem Alter sehr arm, hat es aber dann mit harter und ehrlicher Arbeit selbst zu einem kleinen Vermoegen gebracht. Vielleicht kann er da mal was abgucken anstatt auf die Freiheit und Demokratie in Deutschland zu schimpfen. Und er hatte ja die Freiheit seinen Beitrag stehen zu lassen, hat ihn aber offensichtlich selbst wegzensiert, aber wir sind dann alles Nazis...

Am Witzigsten finde ich aber seine letzte Drohung mir mein imaginaeres Springer-Passwort zu knacken (Aber isch abe gar keine Passwort 8) ). Na, viel Spass!
wenn Sie etwas behaupten oder verdaechtigen wollen, sichern Sie es, reichende Kennnisse als Unterstuerzung zu besitzen, Haben Sie alle Uni oder Hochschulen in China im Bezug auf des Statuses von E-medien rechechieren? Ihrer Meinung nach gilt es als armut, wenn eine Uni oder Hochschule keine Springerlink Konnto hat?
Wieso stellen Sie Ihre Frau als Beispiel? Ok, ich als eine Dozent an einer Privatehochschule in China Sie ein Satz schenken: Wie Sie erzogen wurden, bestimmt Ihr Denkensverhalten.
Alles Gut, Armut ist nicht was Sie ganz oft mit Zunge ueben!
Finden Sie von meinen Beitrag Bedrohung oder Schadenmoeglichkeit? Ok, Freiheit in Deutschland darf nicht so leicht kritisiert werden.

Benutzeravatar
BeijingGuy
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 20.11.2011, 15:23

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von BeijingGuy » 15.03.2013, 10:29

:shock:
Irgendwie denke ich gerade, dass der Privatdozent doch eher Probleme bekommen könnte, die Literaturrecherche auf Deutsch durchzuführen..

PS: Die Weitergabe der Springer-Login-Daten ist vertraglich nicht erlaubt, warum sollte das also jemand tun?

binghe_de
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2010, 06:52

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von binghe_de » 15.03.2013, 10:45

BeijingGuy hat geschrieben::shock:
Irgendwie denke ich gerade, dass der Privatdozent doch eher Probleme bekommen könnte, die Literaturrecherche auf Deutsch durchzuführen..

PS: Die Weitergabe der Springer-Login-Daten ist vertraglich nicht erlaubt, warum sollte das also jemand tun?
hast du wirklich meinen Beitrag(der geloest wurde) gelesen? von welchem Augen kannst du Weitergabe ablest?

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Suedchina » 15.03.2013, 10:48

versuch es hier
http://www.ccc.de/en/
ob die dir helfen ????
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
wuxistyle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 469
Registriert: 09.10.2012, 06:36
Wohnort: China, Jiangsu, Wuxi

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von wuxistyle » 15.03.2013, 10:54

Also ich hatte ja fast schon daran geglaubt dass es nun doch noch eine einvernehmliche Loesung gibt hier. Es haette niemand das Gesicht verloren, Harmonie waeere wiedergestellt, Friede Freude Eierkuchen... und der Thread waere friedlich entschlummert und in die ewigen Jagdgruende in den Tiefen des Forums eingegangen...

...zumindest im Forum, per PN kriege ich nach wie vor undefinierbares Geschreibsel, wahrscheinlich Verwuenschungen :roll:

Gibt ja Gott sei Dank eine Blacklist fuer PN 8)

Aber nein, er macht immer noch munter im Thread weiter :roll:

Lieber binghe_de:
Ey, chill mal ein bisschen aus, verwende die Zeit lieber zum Deutschlernen, Kulturverstaendnis bekommen oder Deine Forschung.
Deine dauernden Drohungen per PN wie gerade eben das "Ueberleg Dir genau was Du tust" auf Chinesisch, komm spar Dir Deine Zeit, das bringt Dich nicht weiter. Geh woanders spielen, troll Dich, bitte :lol: 你自己好好想想吧,谢谢对你的好玩的thread,拜拜!
中国是个好的地方!

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von Suedchina » 15.03.2013, 11:00

@wuxistyle
ich koennte Dir ein Katana borgen.
Allerdings nicht 400 Jahre alt
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von mario.s » 15.03.2013, 11:12

wuxistyle hat geschrieben:...zumindest im Forum, per PN kriege ich nach wie vor undefinierbares Geschreibsel, wahrscheinlich Verwuenschungen :roll:
DU auch? - Ich dachte ich, als Grund für die gelöschte Nachricht, wäre der einzige Verwunschene hier... 8)
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
wuxistyle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 469
Registriert: 09.10.2012, 06:36
Wohnort: China, Jiangsu, Wuxi

Re: such nach Kontto und Geheimzahl von springerlink

Beitrag von wuxistyle » 15.03.2013, 11:18

Vielleicht hat er ja jetzt zuviel Zeit und weiss nix damit anzufangen nachdem ihm keiner die Zugangsdaten zum Schmoekern ueberlassen hat :mrgreen:

Katana werde ich wohl keines brauchen, ich denke das kann man dann noch verbal regeln, alles was ich sonst noch zu sagen haette kann man auf http://www.rindvieh.com nachlesen, waere wohl Zeitverschwendung. Ich mach jetzt mal langsam Feierabend und warte auf die naechste lustige PN :roll:
中国是个好的地方!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste