BER

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12026
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: BER

Beitrag von ingo_001 » 12.04.2019, 08:46

Ist jetzt keine Überraschung für mich:

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... hrdet.html

Wenn das so wie gehabt weiter geht, dann wird Taiwan eher wieder Teil des chin. Mutterlandes werden, bevor der BER (betriebsbereit) eröffnet :mrgreen:

Eher wird die Queen Königin der EU, als das der BER eröffnet :mrgreen:

Sollte der Weiterbau bzw. Neubau allerdings von chin. Firmen erledigt werden, dann ist der BER (wie ich schon schrieb) 2025 fertig :mrgreen:


Hier ist noch ein interessanter Ansatz für zukünftige Airports:

Spannende Idee - Kreisrunde Start- und Landebahnen mit Flughafen in der Mitte


https://www.ingenieur.de/technik/fachbe ... -in-mitte/
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12026
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: BER

Beitrag von ingo_001 » 17.04.2019, 11:22

Das Monster vom BER ist gezähmt

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... ommen.html

Nun ja - wenns denn der TÜV sagt ...

OK, das "Monster" mag ja weg sein (wobei ich nicht drauf wetten würde),
aber die vielen vielen anderen Gremliens sind nach wie vor da :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 720
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: BER

Beitrag von Ajiate » 09.05.2019, 22:12

[quote="ingo_001"]Das Monster vom BER ist gezähmt

Tja, da hat uns wohl der TÜV nur einen Bären aufgebunden und das Monster in dessen Fell gestopft.

Kurzlich habe ich im Halbdunkeln versehentlich die Vorhängekette an der Wohnungstür aus der Wand gerissen - da war die Entfernung des Dübels ein kleines Übel und leicht aus dem Kalksandstein entfernt .
Am BER ist das Problem ein gaaanz anderes:

Es gleicht einer Operation am offenen Herzen des Hauptstadtflughafens: Der "Medienkanal", der wichtigste Kabelkanal des BER verläuft in den Untergeschossen des Terminals und beinhaltet alle wichtigen Kabelstränge. Er ist die Hauptschlagader des neuen Berliner Flughafens - und muss nun wohl aufwändig umgebaut werden.


Sieben Jahre nach der geplatzten Eröffnung des Berliner Flughafens BER bedrohen schwere Sicherheitsmängel die für 2020 geplante Inbetriebnahme. Im gesamten Gebäude des Fluggastterminals wurden demnach auch Kabeltrassen mit Dübeln verbaut, die keine erforderliche Brandschutzzulassung haben und demnach ausgetauscht werden müssen.


https://www.rbb-online.de/kontraste/arc ... m-ber.html


Vielleicht sollte man da gewissen Leuten inklusive TÜV die Lizenzen entziehen
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22775
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: BER

Beitrag von Grufti » 25.05.2019, 21:35

Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22775
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: BER

Beitrag von Grufti » 06.06.2019, 06:53

Der Einzige, der noch geschlossen hinter Merkel steht, ist der Flughafen BER.


Netzfund
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12026
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: BER

Beitrag von ingo_001 » 19.06.2019, 13:04

Fake oder echt? Foto zeigt angeblich arbeitenden Bauarbeiter auf Flughafen BER

https://www.der-postillon.com/2015/06/f ... .html#more
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22775
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: BER

Beitrag von Grufti » 13.07.2019, 02:50

Die Brandschutzeinrichtungen für die 2. Stammstrecke der Münchner S-Bahn müssen kom-plett neu geplant werden...

Die mit dieser Aufgabe betreute Firma ist die gleiche, die für die Brandschutzeinrichtungen des BER verantwortlich ist----- :shock: :shock: :shock: :shock:
:lol: :lol: :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22775
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: BER

Beitrag von Grufti » 29.07.2019, 08:40

"Der BER-Flughafen ist das allererste Objekt, das unter Denkmalschutz eröffnet wird"



fb
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6912
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: BER

Beitrag von blackrice » 04.08.2019, 21:38

ingo_001 hat geschrieben:
17.04.2019, 11:22
Nun ja - wenns denn der TÜV sagt ...
mir liegt nun ein Grossteil des 888-seitigen TUEV-Funktionsberichts vor, biete diesen auszugsweise an Interessierte (gegen Gebuehr versteht sich)
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22775
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: BER

Beitrag von Grufti » 09.08.2019, 22:59

Wo werden die Menschen wohl zuerst landen, auf dem Mars oder auf dem BER. ??? :roll: :mrgreen:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22775
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: BER

Beitrag von Grufti » 25.09.2019, 01:25

Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6912
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: BER

Beitrag von blackrice » 25.09.2019, 10:03

diese Tage wurde der neue Pekinger Flughafen ( PKX ) nach gut 4 Jahren Bauzeit fertiggestellt, und dieser ist wohl in Sachen Gebaeudeflaeche derzeit der weltgroesste
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Taifun
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 03.07.2012, 11:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: BER

Beitrag von Taifun » 25.09.2019, 12:19

"Innerhalb von nur vier Jahren wurde de neue internationale Flughafen Pekings in Daxing, etwa 50 Kilometer südlich der chinesischen Hauptstadt, fertiggestellt. Präsident Xi Jinping weihte den gewaltigen Bau, der wegen seiner sechs Seitenarme auch „Seestern“ genannt wird, am heutigen Mittwoch ein. Er soll anfangs 45 und später sogar 100 Millionen Passiere jährlich abfertigen können.

Vielleicht sollten die Verantwortlichen des BER-Desasters einfach das chinesische Bauteam einfliegen lassen. um den deutschen Hauptstadtflughafen doch noch fertiggestellt zu bekommen…"

(Der Spiegel online 25.9.2019)

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22775
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: BER

Beitrag von Grufti » 26.09.2019, 00:19

Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Ajiate
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 720
Registriert: 28.03.2014, 20:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: BER

Beitrag von Ajiate » 26.09.2019, 17:06

Aaahja!!

Berliner Republik und Volksrepublik im Bauvergleich
26. September 2019 Peter Mühlbauer

Für wen ist dieser Wechsel jetzt ein Segen ? Ein Fluch ?

BER-Finanzchefin entschleunigt sich zur Bahn

Eine Aufgabe, die für die Berliner Flughafenbauer diese Woche hinzukam, ist die Suche nach einer neue Finanzchefin der FBB. Die bisherige, Heike Fölster, wechselt nämlich zur Deutschen Bahn, die der Wochenzeitung Die Zeit zufolge oft noch länger für die Fertigstellung von Bauprojekten braucht, nämlich "Jahrzehnte". Auch hier sind die Chinesen deutlich schneller. Und das, was bei ihnen im Schienenverkehr herauskommt, sorgt auch für deutlich mehr Kundenzufriedenheit als die Züge in Deutschland (vgl. Deutsche Bahn: Kernkompetenz Unzuverlässigkeit).

https://www.heise.de/tp/features/Berlin ... 40368.html

Noch sind BER und Stuttgart 21 im Rennen um das teuerste Projekt mit längster Baudauer und voraussichtlicher Unrentabilität im Wettstreit
:shock: :mrgreen:
"Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit."
Marcus Aurelius
Diskussion: Eine Methode, andere in ihren Irrtümern zu bestärken .
Ambrose Bierce

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast