Hongkong viele ????

Forum für alle die in Hong Kong leben, dort Kontakte knüpfen möchten oder sich über Hong Kong informieren oder Erfahrungen austauschen möchten.
Uchtl
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 23.06.2017, 05:28

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von Uchtl » 26.06.2017, 14:00

Hallo zusammen,

was haltet Ihr von dieser Tour? So ein Tagestrip nach China wäre schon spanend.

https://www.viatorcom.de/de/7132/tours/ ... d14-3675GE

Oder bekommt man sowas auch für kleiner Geld vor Ort? Oder wird sogar direkt über die Hotels angeboten?

Viele Grüße
Tom

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2033
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von tigerprawn » 26.06.2017, 17:00

Nix halte ich davon. Du bist 2 Tage in Hong Kong wo Du noch nie gewesen bist, oder? Nutze die Zeit und schau.Dur ersteinmal Hong Kong an.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16422
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von Laogai » 26.06.2017, 21:59

Uchtl hat geschrieben:was haltet Ihr von dieser Tour? So ein Tagestrip nach China wäre schon spannend.
Klingt doch gut! Und da du ohnehin schon in der Gegend bist solltest du unbedingt noch eine Stippvisite zur Terrakotta-Armee, zur Großen Mauer und zur Verbotenen Stadt in Erwägung ziehen. Und Shanghai, liegt auch gleich um die Ecke... :D :wink:

Aber ernsthaft:
tigerprawn hat geschrieben:Nix halte ich davon. Du bist 2 Tage in Hong Kong wo Du noch nie gewesen bist, oder? Nutze die Zeit und schau dir ersteinmal Hong Kong an.
Genau das schoss mir auch sofort durch den Kopf. Tom, würdest du jemanden, der das erste mal und nur für zwei Tage nach Berlin kommt empfehlen in der Zeit einen Tagesausflug nach Polen zu unternehmen?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Uchtl
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 23.06.2017, 05:28

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von Uchtl » 27.06.2017, 01:19

Hmmm,

Als Provinzler aus der Nähe des Bundeshauptdorfes Bonn, (Jemand sagte mal darüber, Bonn sei halb so groß wie derFriedhof von Chicago aber doppelt so tot) sind mir die Dimensionen von Hongkong und Umland wohl nicht ganz klar.
Der Vergleich Berlin-Polen leuchtet das ein wenig aus.
Oder um es auf meine Region zu übertragen Köln-Belgien-Holland.

Nun bin ich aber auch jemand der zwar gut alleine irgendwo hinfahren kann, aber wenn ich dann mal da bin, ich mir die Frage stelle. " Und jetzt"?
Brauche da wohl jemanden der mich ans Händchen nimmt.

Na schaumamal.

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2033
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von tigerprawn » 27.06.2017, 08:29

Kauf Dir einen Reisefuehrer (in Buchform) ueber Hong Kong und lies Dich einfach mal ein.

Uchtl
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 23.06.2017, 05:28

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von Uchtl » 30.06.2017, 10:41

tigerprawn hat geschrieben:Kauf Dir einen Reisefuehrer (in Buchform) ueber Hong Kong und lies Dich einfach mal ein.
Done,
Marco Polo.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von ingo_001 » 01.07.2017, 00:23

Uchtl hat geschrieben:Hmmm,

Als Provinzler aus der Nähe des Bundeshauptdorfes Bonn, (Jemand sagte mal darüber, Bonn sei halb so groß wie derFriedhof von Chicago aber doppelt so tot) sind mir die Dimensionen von Hongkong und Umland wohl nicht ganz klar.
Der Vergleich Berlin-Polen leuchtet das ein wenig aus.
Oder um es auf meine Region zu übertragen Köln-Belgien-Holland.

Nun bin ich aber auch jemand der zwar gut alleine irgendwo hinfahren kann, aber wenn ich dann mal da bin, ich mir die Frage stelle. " Und jetzt"?
Brauche da wohl jemanden der mich ans Händchen nimmt.

Na schaumamal.
Du hast (wie viele, denen das Thema China neu ist) keine Vorstellung von den Größen-Relationen.
China ist, um es mal salopp zu formulieren, schweinegroß.
Dem entsprechend sind auch die Entfernungen zu betrachten.

Und groß sind auch die Städte.
Es gibt da einige, wo Du Berlin glatt drin verstecken könntest.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4688
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von Shenzhen » 01.07.2017, 02:38

ingo_001 hat geschrieben:
Uchtl hat geschrieben:Hmmm,

Als Provinzler aus der Nähe des Bundeshauptdorfes Bonn, (Jemand sagte mal darüber, Bonn sei halb so groß wie derFriedhof von Chicago aber doppelt so tot) sind mir die Dimensionen von Hongkong und Umland wohl nicht ganz klar.
Der Vergleich Berlin-Polen leuchtet das ein wenig aus.
Oder um es auf meine Region zu übertragen Köln-Belgien-Holland.

Nun bin ich aber auch jemand der zwar gut alleine irgendwo hinfahren kann, aber wenn ich dann mal da bin, ich mir die Frage stelle. " Und jetzt"?
Brauche da wohl jemanden der mich ans Händchen nimmt.

Na schaumamal.
Du hast (wie viele, denen das Thema China neu ist) keine Vorstellung von den Größen-Relationen.
China ist, um es mal salopp zu formulieren, schweinegroß.
Dem entsprechend sind auch die Entfernungen zu betrachten.

Und groß sind auch die Städte.
Es gibt da einige, wo Du Berlin glatt drin verstecken könntest.
Da hasst du vollkommen recht. Besonders wenn mal jemand aus Deutschland hier ist faellt einem auf wie viel Zeit man mit Fahrerei verplaempert. Ich hol dich mal vom Hotel ab dauert dann leicht 1.5 Stunden oder mal eben in die naechste Stadt in die neuen Mall, 2 Stunden... Schwupps hat man 50% der Wochenendzeit im Auto verbracht.

Uchtl
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 23.06.2017, 05:28

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von Uchtl » 01.07.2017, 03:35

Gibt es für Hongkong ein Tages oder bestenfalls sogar ein Dreitagesticket für Bus Bahn Metro was ich egal wo und wie für welche Strecken nutzen kann?

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 628
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von rundherum » 01.07.2017, 06:28

@Uchtl: Nein, man bezahlt stets für jede Fahrt einzeln. Die Fahrten sind aber sehr billig.

Für Touristen gibt es sonst die Touristen-Octopus Card die 39 HKD kostet und den Vorteil hat, dass man das Geld, welches man darauf geladen hat, vor Ausreise wieder erstatten lassen kann:

http://www.octopus.com.hk/get-your-octo ... index.html

Benutzeravatar
hktraveller
VIP
VIP
Beiträge: 1357
Registriert: 29.03.2009, 00:47
Wohnort: 香港-澳門

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von hktraveller » 02.07.2017, 08:38

rundherum hat geschrieben:@Uchtl: Nein, man bezahlt stets für jede Fahrt einzeln. Die Fahrten sind aber sehr billig.

Für Touristen gibt es sonst die Touristen-Octopus Card die 39 HKD kostet und den Vorteil hat, dass man das Geld, welches man darauf geladen hat, vor Ausreise wieder erstatten lassen kann:

http://www.octopus.com.hk/get-your-octo ... index.html
Die Pouristenkarte kostet wegen Andenkenfunktion extra. Mit der "on loan" Octopus bekommt man auch alles erstattet, abz. 9 HK$ Gebuehren wenn man sie innerhalb 3 Monaten zurueckgibt. Danach Gebuehrenfrei.

Benutzeravatar
obiwan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 01.08.2013, 10:50
Wohnort: Beijing... mostly

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von obiwan » 02.07.2017, 09:47

Uchtl hat geschrieben:...Des weiteren heißt es ja, dass Elektroartikel in Hongkong erheblich günstiger sein sollen als bei uns.
Guenstiger nicht unbedingt, aber auf jedenfalls kriegst Du oft Zeug das in D noch nicht auf dem Markt ist, oder nicht erhaeltlich. Google map mal nach Forsoon Computer Store. Best one is in Wan Chai Computer Mall, 2nd floor). Da kauf ich immer ein. Man kann auch nen bisschen handeln (wenn man das kann ;), und ist alles original. Ausserdem gibts bei den Filialen immer einen der English kann.
Uchtl hat geschrieben: Ich würde mir gerne zu meinem Fotoeqipment ein Objektiv kaufen. Worauf muss ich achten, dass ich kein Plagiat erwische oder an den falschen Verkäufer gerate?
Kann billiger sein, aber ja nich in Kowloon kaufen, wo man entweder übers Ohr gehauen wird, oder einem 2nd hand Ware, oder Grau Importe angedreht werden. Also kauf in Hong Kong island. Allerdings ist die Garantie fast immer (Nikon, Canon..) nur in HK gültig, und somit lohnt sich dann schon wieder nicht.
Better regret something you have done, than regret something u haven't done!

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4668
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von punisher2008 » 02.07.2017, 11:29

obiwan hat geschrieben: Kann billiger sein, aber ja nich in Kowloon kaufen, wo man entweder übers Ohr gehauen wird, oder einem 2nd hand Ware, oder Grau Importe angedreht werden. Also kauf in Hong Kong island. Allerdings ist die Garantie fast immer (Nikon, Canon..) nur in HK gültig, und somit lohnt sich dann schon wieder nicht.
Das stimmt so sicher nicht. Kowloon besteht nicht nur aus Tsim Sha Tsui! Ich kaufte da mal ein Mobiltelefon und es war ein Einheimischer HKer dabei. Der nahm mich in die Gegend um Apliu St 鴨寮街 Nähe MTR Prince Edward. Er meinte dort wäre es am besten Elektronik zu kaufen. Da gibt es kleine Läden an der Straße sowie große Computer- oder Elektronikzentren. Computer habe ich allerdings auch in Wan Chai gekauft, da man dort die beste und günstigste Auswahl hatte. Handeln konnte man da überall.

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 628
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von rundherum » 02.07.2017, 22:07

Apliu St 鴨寮街 Nähe MTR Prince Edward.
Ich war auch immer dort, kann auch die Golden Computer Arcade (黃金電腦商場) oder die Läden der Apliu St. empfehlen - vorher aber umbedingt die Preise googeln.
Aber beide Orte sind eine Haltestelle weiter, bei der Sham Shui Po station. Dort ist der entsprechende Ausgang auch bereits in der Station angeschrieben.

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: Hongkong viele ????

Beitrag von JensB » 03.07.2017, 03:32

Apliu St. (MTR: Sham Shui Po) ist OK fuer Handys, plus diverse Technik/Elektronik. Golden Comp Center ist dann auf der anderen Strassenseite.

Wenn es nur um Handys geht wuerde ich eher ins Sincere House (83 Argyle St., Mongkok, MTR: Mongkok Exit D2) gehen.

Wenn es Meizu oder Xiaomi werden soll dann wuerde ich die nur in den direkten Herstellershops in HK kaufen (auch in Mongkok, 20/F, Hollywood Plaza, 610 Nathan Road > Xiaomi. Meizu is eine Etage tiefer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste