Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Forum für alle die in Shanghai leben, dort Kontakte knüpfen möchten oder sich über Shanghai informieren oder Erfahrungen austauschen möchten.
Antworten
reddinator
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 07.12.2017, 00:09

Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von reddinator » 17.12.2017, 12:50

Hallo,

wie hoch ist die Akzeptanz von Kreditkarten in Restaurants etc.?
Wir sind gerne sowohl im Inland als auch im Ausland gerne bargeldlos unterwegs und sparen uns gerne das lästige Geldwechseln bzw. Geld zählen...

Ich befürchte aber, dass wir auf einen Wechsel für die Tickets der öffentlichen Verkehrsmittel, Eintritte etc. ohnehin einen Geldwechsel einer kleineren Summe durchführen müssen. Vermutlich ist es sinnvoll, einige 10 Euro Geldscheine dabei zu haben, um in kleineren Chargen bei einer Wechselstube zu wechseln... Die Wechselkurse bzw. Gebühren dürften nach meiner Recherche überall in Shanghai ähnlich sein, stimmt das?

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 707
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von rundherum » 17.12.2017, 14:47

wie hoch ist die Akzeptanz von Kreditkarten in Restaurants etc.?
Tief. Selbst in Mittelklasserestaurants am internationalen Flughafen kann man nicht mit internationalen Kreditkarten bezahlen. Das gilt u.U. auch für UnionPay Kreditkarten aus Hongkong. Nur UnionPay aus China funktioniert.
Daher führt kein Weg um Bargeld herum - ausser Du eröffnest ein Bankkonto in China, dann kannst Du UnionPay und WeChat Pay nutzen.
Die Wechselkurse bzw. Gebühren dürften nach meiner Recherche überall in Shanghai ähnlich sein, stimmt das?
Nein, die unterscheiden sich schon, wenn auch nur ein bisschen. Das kann trotzdem 1 Prozent ausmachen, daher lohnt sich der Vergleich.
Am besten fährt man mit den illegalen Geldhändlern, aber da sollte man Chinesisch sprechen und die Sicherheitsmerkmale der Noten kennen (wobei heute die meisten Geldhändler ihr Geld direkt vor Deinen Augen aus dem ATM ziehen).
Am zweitbesten aber am Sichersten sind wohl die Banken. Einfach in die Bank 'reinspazieren und Geld wechseln wie in Deutschland.
Man kann sogar auch gleich ein Konto eröffnen, um das Geld dort zu lagern. Ist sicherer.

Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 293
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von Roemer » 17.12.2017, 15:19

Oder du besorgst Dir in Deutschland eine Kreditkarte, mir der Du gebührenfrei Geld im Ausland äbheben kannst. Dann kannst Du Dir Dein Geld häppchenweise abheben.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16551
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von Laogai » 17.12.2017, 15:29

Wie rundherum schon schrieb akzeptieren nur die gehobenen Restaurants ausländische Kreditkarten. Ein Bankkonto zu eröffnen lohnt sich bei einem 24-stündigem Stop-over in Shanghai sicherlich nicht. Geld in der Bank zu wechseln würde ich tunlichst vermeiden, das kann eine halbe Stunde oder länger dauern. Ihr habt eh schon so wenig Zeit dort.

An eurer Stelle würde ich gleich am Flughafen einen ATM aufsuchen und dort 200 bis 300 RMB pro Person ziehen. Das sollte für die paar Stunden in Shanghai reichen. Lasst euch von dem Automaten eine Quittung ausdrucken, damit könnt ihr überschüssiges Geld am Ende eures Aufenthaltes wieder zurück tauschen. Wobei ich nicht glauben, dass sich das bei den paar Kröten, die ihr noch übrig haben werdet, lohnt.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

reddinator
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 07.12.2017, 00:09

Re: Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von reddinator » 17.12.2017, 23:56

Laogai hat geschrieben: Lasst euch von dem Automaten eine Quittung ausdrucken, damit könnt ihr überschüssiges Geld am Ende eures Aufenthaltes wieder zurück tauschen.
Wieso benötigte ich zum Rücktauschen eine Quittung und wo kann ich dann Rücktauschen? In einer Wechselstube?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16551
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von Laogai » 18.12.2017, 00:24

reddinator hat geschrieben:
Laogai hat geschrieben: Lasst euch von dem Automaten eine Quittung ausdrucken, damit könnt ihr überschüssiges Geld am Ende eures Aufenthaltes wieder zurück tauschen.
Wieso benötigte ich zum Rücktauschen eine Quittung und wo kann ich dann Rücktauschen? In einer Wechselstube?
Nun gut, vergiss das mit der Quittung und dem Rücktausch wieder! Das wird euch eh nicht betreffen.

Aber zur Erklärung: Touristen, die bei ihrer Ausreise aus China chinesische Währung zurücktauschen möchten, müssen nachweisen, dass sie das (chinesische) Geld legal erworben haben. Also z.B. durch einen Wechselbeleg der Bank oder eines ATM. Nur damit ist ein Rücktausch möglich. Jetzt verständlich?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7088
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von blackrice » 18.12.2017, 19:46

rundherum hat geschrieben:Am besten fährt man mit den illegalen Geldhändlern...
DAS ist ja interessant...details pls 8)
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
jackie_chan
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 995
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Bargeld, Kreditkarte - Bezahlung allgemein

Beitrag von jackie_chan » 18.12.2017, 20:42

Mit der Kreditkarte paar 100 RMB ziehen und fertig. Wenn euch die eventuell dafür anfallenden Gebühren nerven, dann vorher in Deutschland eine kostenlose Kreditkarte besorgen mit der man gratis Geld ziehen kann. Am Pudong International Airport gibt es direkt wenige Meter nach der Passkontrolle zentral gelegen einen ATM. Dort Zaster holen, dann erspart man sich das umständliche Gerödel und die schlechten Wechselkurse an den Wechselstuben.
So ziemlich jeder ATM in Shanghai nimmt Visa oder MasterCard. Teilweise kann man auch mit Maestro Geld abheben. In Restaurants Bargeld oder WeChat Pay/Alipay, Kreditkarten aus dem Ausland werden nur selten akzeptiert (auch nicht bei McDoof und co..).

Viel Spaß in Shanghai!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste