RMB14000, JingAn temple & Changshu Rd(Line 1, 7 & 2)

Forum für alle die in Shanghai leben, dort Kontakte knüpfen möchten oder sich über Shanghai informieren oder Erfahrungen austauschen möchten.
tintifax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.05.2013, 09:31
Wohnort: Shanghai/Changning

Re: RMB14000, JingAn temple & Changshu Rd(Line 1, 7 & 2)

Beitrag von tintifax » 04.07.2013, 15:32

14k fuer Jing'an hoert sich jetzt nicht so schlimm an. Jing'an ist einfach sch***** teuer und wenn die qualitaet stimmt dann geht das (leider) schon in ordnung (also kein schimmel im bad, quality A/C, dichte fenster, etc).

open kitchen = die kueche ist offen zum wohnzimmer bsw speisezimmer. Ganz nett wenn man die typischen chinesischen kuechen hasst auf die die bezeichnung gang eher zutrifft als raum.

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Re: RMB14000, JingAn temple & Changshu Rd(Line 1, 7 & 2)

Beitrag von belrain » 07.07.2013, 04:55

tintifax hat geschrieben: ...dichte fenster...

.
In Shanghai ? :lol: :lol: :lol:
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7172
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: RMB14000, JingAn temple & Changshu Rd(Line 1, 7 & 2)

Beitrag von blackrice » 07.07.2013, 05:27

belrain hat geschrieben:
tintifax hat geschrieben: ...dichte fenster...

.
In Shanghai ? :lol: :lol: :lol:
das ewige Thema "Fenster in China" ... kann ich aber gut verstehen :wink:

wirklich gute Fenster gibt es von der Fa. Koch in Nantong/Jiangsu, preislich deutlich unterhalb den "Grossen" welche ja auch in CN produzieren.
Inhaber ist Deutscher.

http://kochs.com.cn/thanks-for-contact.html
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1179
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RMB14000, JingAn temple & Changshu Rd(Line 1, 7 & 2)

Beitrag von cayman » 07.07.2013, 11:54

sagmal Blacky den Hinweis zu Kochs lese ich von dir nicht zum ertsenmal, hast du denn Fenster von Kochs?

wenn ja, mach mal Bilder :mrgreen:

als mein Assistent dort angefragt hatte wurde er gleich mit 10% Provision bei Abschluss empfangen,
das für Euch zur Info und Grundlage zur evtl. Preisverhandlung. Ich denke das sind mehr als 10% drin.....
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

tintifax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.05.2013, 09:31
Wohnort: Shanghai/Changning

Re: RMB14000, JingAn temple & Changshu Rd(Line 1, 7 & 2)

Beitrag von tintifax » 08.07.2013, 10:11

belrain hat geschrieben:
tintifax hat geschrieben: ...dichte fenster...

.
In Shanghai ? :lol: :lol: :lol:
Rayfont Xuhui Celebrity Hotel serviced apartments. Ich traeum noch immer von den fenstern dort ;)
da konnte man die A/C im winter auch mal ausschalten ohne dass das ganze in 2 stunden zum eiskeller wird. Das was wir uns jetzt an miete sparen geben wir fuer's heizen/kuehlen aus (ich weiss, ich weiss, ich lande sowieso in der klimasuender hoelle :( )

Oder halt selber abdichten, was mit den sch***iebefenstern nicht richtig klappt.

Von wegen miete...
da gibts meist billige fenster. Dem landlord ist egal ob du dich mit den elektrizitaetskosten ruinierst solange er selber weniger ausgeben muss.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7172
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: RMB14000, JingAn temple & Changshu Rd(Line 1, 7 & 2)

Beitrag von blackrice » 08.07.2013, 17:17

tintifax hat geschrieben:Dem landlord ist egal ob du dich mit den elektrizitaetskosten ruinierst solange er selber weniger ausgeben muss.
wen meinst mit "landlord"? den Immo-Investor oder den Wohnungseigentümer? .. eigentlich egal, läuft eh auf´s Selbe hinaus :lol:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste