Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Forum für alle die in Shanghai leben, dort Kontakte knüpfen möchten oder sich über Shanghai informieren oder Erfahrungen austauschen möchten.
Benutzeravatar
LaVieGuy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 39
Registriert: 20.09.2011, 13:00
Wohnort: Shanghai

Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von LaVieGuy » 20.09.2011, 13:07

Hallo alle miteinander,

Ihr könnt online verschiedene Lebensmittel, welche allesamt importiert sind, erwerben und diese werden dann zu euch nach Hause gesendet (Shanghai). Also sehr bequem und einfach. Insbesondere die Milch, Hansano Weidenmilch aus Deutschland, möchte ich hervorheben da wir erst kürzlich eine Menge davon gekauft haben.
Wir freuen uns über jedes Interesse. Schaut vorbei und ihr findet auch sofort die Milch auf der ersten Seite. 12 Liter sind im Angebot : )
XXXXXXX (Link entfernt, Admin)

Viele Grüße
Pablo

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von belrain » 21.09.2011, 12:15

Hmmmm, Ist teurer als der Cityshop, weniger Auswahl als Cityshop (ok, andere Marken) - und Cityshop liefert auch frei Haus (ab 200 RMB). Sogar nach ZhuJiaJiao.
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
unbekannt
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 653
Registriert: 30.12.2010, 01:01

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von unbekannt » 21.09.2011, 12:56

Milch bekomme ich auch guenstig bei SAM's
Wie sieht es mal mit einem guten Weizenbier aus und nicht ueberteuert?
东方红,太阳升, 中国出了个毛泽东。 他为人民谋幸福,呼尔嗨哟,他是人民大救星!
毛主席,爱人民, 他是我们的带路人,为了建设新中国,呼尔嗨哟,领导我们向前进!
共产党,像太阳,照到哪里哪里亮。哪里有了共产党,呼尔嗨哟,哪里人民得解放!

Benutzeravatar
LaVieGuy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 39
Registriert: 20.09.2011, 13:00
Wohnort: Shanghai

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von LaVieGuy » 21.09.2011, 23:27

belrain hat geschrieben:Hmmmm, Ist teurer als der Cityshop, weniger Auswahl als Cityshop (ok, andere Marken) - und Cityshop liefert auch frei Haus (ab 200 RMB). Sogar nach ZhuJiaJiao.
Das mag ja teilweise stimmen. Es können ja mehr shops auf den Markt sein als nur Cityshop, welches ja schon sehr bekannt ist in Shanghai. Give it some time. Wir sind relativ neu. Wir werden wachsen. Und vielleicht dann auch nach ZhuJiaJiao liefern. Vielleicht eines Tages zu dir belrain. Wünsch uns Glück.

Grüße,
Pablo

Benutzeravatar
LaVieGuy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 39
Registriert: 20.09.2011, 13:00
Wohnort: Shanghai

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von LaVieGuy » 21.09.2011, 23:29

unbekannt hat geschrieben:Milch bekomme ich auch guenstig bei SAM's
Wie sieht es mal mit einem guten Weizenbier aus und nicht ueberteuert?

Wie oben geschrieben...mit der Zeit kommt dann auch Bier. Wobei ich da mehr Bier aus der NRW Region im Auge hatte. Denn dort habe ich viele Jahre gelebt. Mal schauen.

Grüße,
Pablo

Benutzeravatar
unbekannt
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 653
Registriert: 30.12.2010, 01:01

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von unbekannt » 22.09.2011, 00:42

Nein Danke
auf DAB und Co keine Lust
东方红,太阳升, 中国出了个毛泽东。 他为人民谋幸福,呼尔嗨哟,他是人民大救星!
毛主席,爱人民, 他是我们的带路人,为了建设新中国,呼尔嗨哟,领导我们向前进!
共产党,像太阳,照到哪里哪里亮。哪里有了共产党,呼尔嗨哟,哪里人民得解放!

Benutzeravatar
LaVieGuy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 39
Registriert: 20.09.2011, 13:00
Wohnort: Shanghai

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von LaVieGuy » 22.09.2011, 02:21

unbekannt hat geschrieben:Nein Danke
auf DAB und Co keine Lust
Das kann ich gut nachempfinden. DAB ist mir einen Tick zu bitter. Aber noch schlimmer fand ich Brinkhoffs. Dortmunder Bier ist halt sehr speziell.

Benutzeravatar
einfach-ich
VIP
VIP
Beiträge: 1075
Registriert: 20.03.2011, 10:52

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von einfach-ich » 22.09.2011, 02:25

wie Kölsch in China?

Benutzeravatar
einfach-ich
VIP
VIP
Beiträge: 1075
Registriert: 20.03.2011, 10:52

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von einfach-ich » 22.09.2011, 02:34

oder doch nur alt(es) Bier aus NRW

Benutzeravatar
LaVieGuy
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 39
Registriert: 20.09.2011, 13:00
Wohnort: Shanghai

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von LaVieGuy » 22.09.2011, 02:40

einfach-ich hat geschrieben:oder doch nur alt(es) Bier aus NRW

einfach-ich, so einfach kann ich das noch gar nicht beantworten... Ich muss erstmals zusehen, dass die Unmengen Milch verkauft werden. Dann haben wir noch andere Produkte auf der Seite. Ich vermute das es mit dem Bier nicht in diesem Jahr klappt.

Aber, gewohnt habe ich in Köln und Umgebung. Auch habe ich Kontakte zu ein paar Kölsch Produzenten geknüpft. Nur kostet das alles ja auch etwas Geld und der logistische Aspekt, das ganze aus Europa nach China zu bekommen kommt hinzu.

:)
Viele Grüße,
Pablo

Benutzeravatar
einfach-ich
VIP
VIP
Beiträge: 1075
Registriert: 20.03.2011, 10:52

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von einfach-ich » 22.09.2011, 02:47

ja aber wer braucht schon soviel Milch die ich woanders guenstiger bekommen kann?

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von canni » 22.09.2011, 02:59

@lavieguy

Also erst mal Respekt und Glückwunsch. Der Shop ist klasse. übersichtlich, in allen Sprachen, die wichtig sind und klar strukturiert (wenn ich da an das Webdesign "Angebot" an anderer Stelle des Forums denke :( ).

Ich wünsche euch viel Erfolg. Vor allem auch bei der "Landbevölkerung" :). Warum denken wir Allemannen bei solchen Sachen immer nur so eingeengt an die handverlesenen "Ausländer"?. Interessant wird es doch erst dann, wenn unsere Gastgeber unsere Angebote entdecken und das eine oder andere annehmen. Klasse und Masse!

Weizenbier übrigens. ein Geschäftspartner von mir (Chinese) macht damit Supergeschäfte (Franziskaner, Paulaner usw.) und garantiert nicht von den paar Fritzies wie uns.. Hatte neulich eine interessane Diskussion mit meinen einheimischen Freunden. Die sagten, warum Bier aus GER importieren, wo doch schon einige Brauereien hier brauen und abfüllen. Nun.. der geneigte deutsche Bierfreund hat dafür eine einfache aber stichhaltige Erklärung: wegen dem Wasser!! haha
Hier kannst das Leitungswasser selbst zum Duschen nur bedingt verwenden (schlucken sollte nicht sein) was macht es dann erst aus unserem reinheitlich gebrauten Bier? Nicht umsonst werben unsere Hopfen und Malz Jungs mit ihren reinen Quellen... tausend Jahre durch den Fels.. oder wie war das haha.. ok... Spaß muss sein. aber ein Argument für den Import von Bier ist das alle mal.
Wer je Coca Cola aus Ägypten getrunken hat, der weiß wovon ich rede. Wasser ist nicht gleich Wasser.

Wenn ihr in dieser Richtung mal was braucht, sagt an. Vielleicht lohnt es sich zu kalkulieren. Ihr werdet wahrscheinlich auch eure Verbindungen nach GER haben und nicht alles beim offiziellen Großhandel kaufen müssen. Falls Ihr Interesse habt, können wir ja mal klönen. Ich war ein paar Jahre in Food und Beverages tätig. Grauer Markt nennt sich das abfällig... haha so halblegal aber halt doch nicht gegen das Gesetz.

also ganz viel Erfolg und ich hoffe ihr könnt bald auch nach Dongguan liefern. Dann habt ihr einen neuen Kunden. Derzeit lass ich mir von meinen Kunden (wenn die Muster schicken) immer mal was beipacken, den leckere Mövenpick Kaffee, Filtertüten... (haha trotz großer Melitta Präsenz in Shenzhen ist es schwierig Filtertüten zu bekommen). Eine Zeit lang hatte Carrefour das aber dann keinen Kaffee dazu :lol: .

Ok .. also noch mal Respekt für Euren Mut und viel viel Glück.

grüssie Canni
der immer noch nicht weiß, mit welchem Bezahlsystem er seine "China-Songs" zum download anbieten kann... :( Tipps?
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Benutzeravatar
incues
VIP
VIP
Beiträge: 1842
Registriert: 25.01.2010, 16:48
Wohnort: YangPu, Shanghai

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von incues » 22.09.2011, 03:10

Also ich als geborener und gebürtiger Lübecker hätte schon Interesse an einem schönen Glas Schwartau Extra :P

Viel lieber wären mir aber - wie viele hier ja bereits wissen - Haribo Lakritzschnecken :D

P.S. Jetzt weiß ich auch endlich, dass lv für La Vie steht... und ich dachte es wäre Lebensmitter-Versand :D
我的寵物龍可以噴火

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von happyfuture » 22.09.2011, 03:24

canni hat geschrieben:@lavieguy

Also erst mal Respekt und Glückwunsch. Der Shop ist klasse. übersichtlich, in allen Sprachen, die wichtig sind und klar strukturiert ...
[...]
Ich wünsche euch viel Erfolg. Vor allem auch bei der "Landbevölkerung" :). Warum denken wir Allemannen bei solchen Sachen immer nur so eingeengt an die handverlesenen "Ausländer"?. Interessant wird es doch erst dann, wenn unsere Gastgeber unsere Angebote entdecken und das eine oder andere annehmen. Klasse und Masse!
Dem schließe ich mich an! :D

Bezüglich "richtiges" Bier wo in China kaufen, gibt es hier im Forum reichlich Hinweise.

Wer hier im Forum etwas mit der Suchfunktion stöbert, wird sich wundern, was es zwischenzeitlich alles an "guten West-Produkten" zu kaufen gibt, allen voran H-Milch, Deutsches Bier, beste Kaffeemarken, Deutsche Marmelade usw.

In meiner Region beschränkt sich das Angebot bezüglich Import-Ware auf Deutsche Metro AG (gut sortiert!), Carrefour (unterschiedliches Angebot von Markt zu Markt), Wal-Mart und zunehmend chinesische Supermarktketten, wobei einige schon wieder das Angebot an Importprodukten herausgenommen haben.

Insbesondere nach dem Posting von incues vermisse ich von "newbe"-Anbietern, mal Fragen hier in die Runde zu werfen, was denn so gewünscht ist bzw. wonach dem gemeinen Alien fern der Heimat gelüstet! Ein wenig schade, dass sich dies meist auf Shanghai begrenzt, was ich jedoch aufgrund des lukrativen Alienanteils in der Bevölkerung verstehen kann und selber immer wieder gerne Termine in SH wahrnehme (nebst Paulaner Biergarten Besuch).

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Leckere importierte Milch für Leut in Shanghai

Beitrag von HK_Yan » 22.09.2011, 03:26

An der Geschäftsidee "westliche Produkte an Westler" sind schon viele in SH pleite gegangen. Der Markt ist einfach viel zu klein. Mit deinen 5 Produkten ist es auch nur eine Frage der Zeit....

Ich an deiner Stelle würde alle Energie darauf bringen in den chinesischen Markt zu gehen. Da spielt auch der Preis keine große Rolle. Nun kommt vermutlich der Einwand 'Chinesen und Milch.....blablabla', Jeder Supermarkt in CN hat riesige Mengen von etwas was als "Milch" verkauft wird (vermutlich Milchpulver + Wasser). Qualitativ liegst du also richtig. Vergess den westlichen Markt einfach und mach den nebenbei von 12:00 bis Mittag.

Als 2. Standbein versuche kommerzielle Kunden. Hotels, Restaurants, große Firmen mit Kantine.

Nimm die z.B. Senfter als Vorbild (oder diesen Schlachter in BJ). Auch sehr interessant finde ich die Käserei in BJ. Das waren aber alles Vollprofis die aus dem Bereich kamen und keine Hobbyisten. 加油!
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste