Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Forum für alle die in Shanghai leben, dort Kontakte knüpfen möchten oder sich über Shanghai informieren oder Erfahrungen austauschen möchten.
Antworten
sukra
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 07.04.2010, 09:08

Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von sukra » 07.04.2010, 09:11

Hallo,

werde bald für sieben Tage nach Shanghai fliegen ... habe jedoch einige Fragen, vielleicht könnt Ihr mir helfen?

1. Kennt jemand günstige & gute Restaurants + was kann ich dort Essen??Möchte gerne mal so einen HOT POT probieren bzw. welche Gerichte empfiehlt Ihr (sollte jedoch nicht so experimentierfreudig sein)??

2. Kennt jemand die Clubs Park 97 und Zapatas? Wie sind Sie? Music + Leute.. sollte schon tanzbare Music sein?Wo gibts nette Bars o. Straßencafes?

3. Lohnt sich ein Ausflug nach Suzhou + Hanghzou?Irgendwelche Tipps?



4. Nennt mir doch bitte die Must See`s in Shanghai + Geheimtipps?

5. Gibt es eigentlich noch "Märkte" ( Klamotten usw. )oder wurden alle geschlossen?Wenn ja, wo?

Vielen Dank

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von Palle » 07.04.2010, 09:41

1. Estaurants kann ich keine speziellen nennen. Aber du solltest unbedingt das essen auf der Straße gegen späten Abend probieren. Es is faszinierend. Die Stadt beruhigt sich etwas und schon kommen ganz viele Menschen mit ihren kleinen Verkaufswagen and viele Straßenecken....wirst du sicher irgendwo finden.

2. Wie ich gehört habe ist ja die tongren lu wegen der expo zu?!?! Naja war eh n dreckiges Pflaster. Clubs in shanghai kenne ich sonst namentlich nicht. War nur mal in "the shelter" war aber auch eher underground und da hab ich eine sehr schlechte und eine sehr gute Erfahrung gemacht (an einem einzigen Tag)

3.In hangzhou war ich zwar noch nicht, aber Suzhou ist ziemlich lohnenswert meiner Meinung nach. Ic h habe es sehr genossen im Sommer mit dem Mietrad durch die Straßen von einem garten zum nächsten zu jagen.

4. So viel gibt es in SH gar nicht zu sehen. Einfach die Stadt erleben. Den Yu Garden solltest du dir vielleicht schon ansehen....ebne so richtig Touristisch. Ich war dann noch im SH Museum aufm People's Square. Skyline bei Tag, Skyline bei Nacht. Nicht viel geshen, aber viel erlebt.

5. Das weiß ich nicht
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

andy

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von andy » 07.04.2010, 10:15

sukra hat geschrieben: 1. Kennt jemand günstige & gute Restaurants + was kann ich dort Essen??Möchte gerne mal so einen HOT POT probieren
Das beste Hotpot Restaurant was Ich kenne, ist eine Kette Namens "Littlesheep" In Chinesisch 小肥羊.
Internetseite: http://www.littlesheep.com/index.aspx" target="_blank
Lohnt sich aufjedenfall, alles Frisch, immer gut besucht, und die Sachen schmecken gut ( auch die Brühe ). Wenn du Hotpot in einer Suppenküche essen gehst, kannst du pech haben und bekommst eher scharfes heißes Wasser.
Im Littlesheep gibts übrigens auch Hotpot ohne Schärfe, sehr zu empfehlen.
bzw. welche Gerichte empfiehlt Ihr (sollte jedoch nicht so experimentierfreudig sein)??
Was stellst du dir vor? In China ist das Essen in den normalen Restaurants nichts womit man experemtieren müsste. Reis, Kartoffeln, Nudeln, Fisch, Rind, Fisch, Diverse Gemüsesorten.... alles aus dem Wok. Das kann man da alles normal essen.

Was Ich in China gerne esse sind die kleinen Teigtaschen ( Jiaozi 饺子)。
sukra hat geschrieben: 4. Nennt mir doch bitte die Must See`s in Shanghai + Geheimtipps?
Ich bin kein Shanghai Insider, aber ein Spaziergang in der Altstadt bei Nacht lohnt sich.
Palle hat geschrieben:1. Estaurants kann ich keine speziellen nennen. Aber du solltest unbedingt das essen auf der Straße gegen späten Abend probieren.
Ich Empfehle dabei aufjedenfall die Reiseapotheke nicht Zuhause zu lassen :)

Wenn man ansonsten einen unempfindlichen Magen hat und damit leben kann, das das Fett Tage nicht gewechselt wurde und die Leute die diverse Gerichte dort zubereiten, sich von morgens bis abends nicht die Hände waschen.... kann man das probieren.

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von Palle » 07.04.2010, 10:47

andy hat geschrieben: Ich Empfehle dabei aufjedenfall die Reiseapotheke nicht Zuhause zu lassen :)

Wenn man ansonsten einen unempfindlichen Magen hat und damit leben kann, das das Fett Tage nicht gewechselt wurde und die Leute die diverse Gerichte dort zubereiten, sich von morgens bis abends nicht die Hände waschen.... kann man das probieren.

Reiseapotheke sollte man sowieso immer dabei haben, wenns gen China geht. Naja man sollte dabei einfach nicht zu sehr an irgendwelche Krankheiten denken, denn hunderte Chinesen essen es ja auch. Den Durchfall kannst du dir genauso gut in einem Restaurant holen. In einigen davon dürften die Hygienischen Zustände möglicherwiese noch schlimmer sein.
Das Essen und die Zubereitung kann man sich ja auf der Straße vorher ansehen. Und bei den gebratenen Nudeln kommt ja bei jeder Portion neues Fett in den Wok. Ich finde es ist ein Lebensgefühl dort auf diesen kleinen Hockern rumzusitzen, sich ein kaltes Bier und frisch zubereitete gebratene Nudeln am späten Abend zu genehmigen.
Das habe ich mehr als einmal (in SH eigentlich täglich) und in mehreren Städten so gemacht. Nie hatte ich irgendwelche Beschwerden, außer dem Verlangen nach mehr....aber das wird wohl am MSG liegen.
Zudem ist es echt günstig. Manchmal ist es eben auch in China nötig zu sparen, wenn gleich am zweiten Tag auf einer Reise...(siehe schlechte Erfahrung in "the shelter")...das Portemonaie auf wundersame Weise spurlos aus der Tasche verschwindet.
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von corneta » 07.04.2010, 10:53

2. Im Zapatas war ich mal kurz, das war halt ziemlich voll. Wir haben dann eine andere Kneipe mit Livemusik gefunden, die auch in der Hengshan Road ist. Ich glaube das hieß Club 691. Da war ein riesen Metallgestell vor der Tür. In der Straße sind auch noch eine Reihe anderer Restaurants und Clubs und die Gegend empfand ich als ziemlich ziviliesiert (was zweifelhafte Angebote gewisser Damen angeht).

4. Kuckst du hier,da hab ich neulich schon mal was verlinkt.

YiPinMei
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 47
Registriert: 25.09.2008, 05:44
Wohnort: Yangzhong

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von YiPinMei » 07.04.2010, 10:56

sukra hat geschrieben: 5. Gibt es eigentlich noch "Märkte" ( Klamotten usw. )oder wurden alle geschlossen?Wenn ja, wo?

Vielen Dank
Maerkte fuer Klamotten (ich unterstelle jetzt mal du meinst Fake-Artikel) waere z.B. am Science and Technology Museum (Metro Linie 2), am Samstag gab es den noch...

kafuka
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 12.05.2008, 18:18
Wohnort: schanghai.china

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von kafuka » 07.04.2010, 15:34

Restaurant kann man in schanghai ueberall finden ,im Zentrum einandemander.
nur welche Geschmackrichtung hast du.hotpot gibt es auch sehr viel.ich denke ,xiao tianer,eine Restaurantkette von chongqing,der groesstenstadt chinas,ist sehr gut,sein hotpot ist besonder gut
in china gibt es ein sprichwort,im Himmel gint es Paradies,auf erde die Stadt suzhou und Hangzhou.suzhou ist sehr schoen,die alte gassen.Gaerten,schmal kanal.
Hangzhou ist noch schoener,ich denke,Hangzhou ist die schoenst von der welt,obwohl ich nicht in viele Staedte von der welt war.die ganz Stadt wie einen botanischen Garten.besonders wenn man im fruehling und Herbst nach in Hangzhou kommt

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von RoyalTramp » 07.04.2010, 16:05

1. Kennt jemand günstige & gute Restaurants + was kann ich dort Essen??Möchte gerne mal so einen HOT POT probieren bzw. welche Gerichte empfiehlt Ihr (sollte jedoch nicht so experimentierfreudig sein)?
Hot Pot Restaurants gibt es hier wie Sand am Meer in allen Größen und Preisklassen. Man muss nicht weit stolpern und schon stürzt man über so ein 火锅-Restaurant. Große Restaurantketten, wie z.B. "LittleSheep" sind dabei eher zu empfehlen, als kleinere, aus oben genannten Gründen. Ich selbst bin persönlich jetzt nicht so der Hotpot-Fan, da ich das 1. zu nervig finde, immer für ein Stück Fleisch zu warten, bis es fertig ist und mich 2. die Menschenmassen in solchen Etablissments und der ganze Lärm dabei vehement stören.
2. Kennt jemand die Clubs Park 97 und Zapatas? Wie sind Sie? Music + Leute.. sollte schon tanzbare Music sein? Wo gibts nette Bars o. Straßencafes?
Zapatas selbst ist wohl DER Expat bzw. Ausländertreffpunkt schlechthin. Die Anlage selbst ist relativ groß, mit einem großen Außenbereich, der durchaus mit einem deutschen Biergarten verglichen werden kann (ohne die Bäume). Der Tanzbereich im Inneren ist dann zwar nicht so groß, aber da sich das Zapatas selbst über 2 Ebenen erstreckt ist da immer irgendwo eine kleine Lücke zum Zappeln, denn es wird da doch schon sehr sehr voll. Musikalisch ist es nicht annähernd meine Klasse, denn da werden die Partykracher rauf und runtergenudelt und ich muss gestehen, dass mir die Weather Girls wirklich so extremst zum Halse raus hängen, vor allem, wenn sie dann an einem Abend gleich 3 Mal runtergeleiert werden (sorry, für den sehr negativen Unterton, aber ich bin musikalisch sehr sehr intolerant). Weitere Negativpunkt aus meiner Sicht: Das Zapatas ist wirklich brechendvoll mit Ausländern und fast nur Ausländern und ich habe immer so ein wenig das Gefühl, dass sich die Leute da selber feiern, was sie doch alle für tolle Typen wären. Also wirklich überhaupt nicht meine Welt. Sorry nochmal, wenn das so negativ rüberkommt.
3. Lohnt sich ein Ausflug nach Suzhou + Hanghzou? Irgendwelche Tipps?
Suzhou kenne ich nicht, habe aber bisher nur Positives gehört. Mir persönlich wäre das nichts, da ich nicht so der Gartenfreak bin, sondern lieber die natürliche Landschaft aufsuche. Und da bietet die Stadt Hangzhou doch mehr auch abseits des Westsees (der natürlich nicht "natürlich" ist) mit ihren sanften und bewaldeten Hügeln, auf denen man nach Belieben und mitunter schöne Aussichten auf die Stadt und die Szenerie genießen kann. Aber egal, ob jetzt Hangzhou oder Suzhou. Für beide Städte sollte man durchaus mehr als nur 1 Tag einplanen, da es doch einiges zu entdecken gibt.
4. Nennt mir doch bitte die Must See`s in Shanghai + Geheimtipps?
Geheimtipps gibt es keine, die man nicht auch in einem gängigen Reiseführer wie z.B. dem Lonely Planet finden könnte, denn kaum eine andere Stadt in China dürfte so gut schon auf den Kopf gestellt worden sein, wie Shanghai (d.h. aber nicht, dass alles hier von Touris übervölkert ist) Daher hier -> negativ! ...da ich nicht wüsste, was es hier in Shanghai noch "Geheimes" gäbe. Aber auch auf die Gefahr hin etwas "semigeheimes" zu nennen, finde ich eigentlich die Duolun Road im Hongkou Distrikt nahe dem Lu Xun-Park recht schön, allerdings ist die derzeit noch unter Restauration, dass da noch viele alte Gebäude eingerüstet sind.
5. Gibt es eigentlich noch "Märkte" ( Klamotten usw.) oder wurden alle geschlossen? Wenn ja, wo?
Wenn du billige Klamotten haben möchtest, dann geht wohl nichts über die Klamottenmärkte an der Qipu Road ein wenig nördlich vom People's Square. Da findest du ganze Megakomplexe überfrachtet mit Klamotten, Marken oder Fakes zu sehr billigen Preisen da Handelsgroßmärkte.
Für Antiquitäten ist der Antiquitätenmarkt in der Dongtai Road, zwischen dem Xin Tiandi und dem Stadtgotttempel am Yuyuan Garten, zu empfehlen, wobei es da nicht so ohne weiteres möglich ist, Fakes von Echt zu unterscheiden. Sprich: Die Gefahr dort über das Ohr gehauen zu werden ist sehr sehr hoch, aber für so eine Mao-Sturmfeuerzeug kann man schonmal ein wenig mehr berappen ;) . Für "normale" Souvenirs ist dann der bereits erwähnte Stadtgotttempel am Yuyuan Garten "zu empfehlen", wenn man sowas überhaupt "empfehlen" kann.
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

jacobkane
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 23.04.2010, 20:17

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von jacobkane » 24.04.2010, 10:03

Eines vorweg. Einen Stadtplan für Smartphones kannst du dir unter diesem Link herunterladen, denn die besten Tipps sind nur wenig wert, wenn man sie nicht findet...
sukra hat geschrieben:1. Kennt jemand günstige & gute Restaurants + was kann ich dort Essen??Möchte gerne mal so einen HOT POT probieren bzw. welche Gerichte empfiehlt Ihr (sollte jedoch nicht so experimentierfreudig sein)??
Gut und günstig scharf essen kannst du beispielsweise in einem Sichuan-Restaurant namens Link: "The Spicy Joint". Es gibt mehrere Branches in Shanghai und wir haben für eine Gruppe von 8 Leuten für ca. 30 Gerichte und wenige Biere knapp über RMB 400 bezahlt. Einen Tisch zu reservieren ist allerdings schwierig. Am besten gehst du eine halbe Stunde vorher hin und wartest dort. Während der Wartezeit kannst du auf Computer-Terminals bereits die Bestellung zusammenstellen.
sukra hat geschrieben:2. Kennt jemand die Clubs Park 97 und Zapatas? Wie sind Sie? Music + Leute.. sollte schon tanzbare Music sein?Wo gibts nette Bars o. Straßencafes?
Park 97 ist ein typischer Schanghaier Dance-Club. Relativ hochpreisig und voll mit gut gekleideten und oft schönen Menschen zwischen 20 und 30. Das Zapatas ist der wohl bekannteste Club in Shanghai den jeder Expat in Shanghai entweder liebt oder hasst. Eine Beschreibung des Zapatas findest du hier im Shanghai-Wiki.
sukra hat geschrieben:4. Nennt mir doch bitte die Must See`s in Shanghai + Geheimtipps?
Ein Ausflugsziel in Shanghai sollte das Tianzifang Künstlerviertel sein. Dort kannst du eine interessante Mischung aus Strassencafés, Geschäften und Galerien finden. Auch zum Brunchen oder einfach nur in der Sonne sitzen sehr gut geeignet. Eine Wegbeschreibung und mehr Tipps findest du hier.
sukra hat geschrieben:5. Gibt es eigentlich noch "Märkte" ( Klamotten usw. )oder wurden alle geschlossen?Wenn ja, wo?
Die Fakemärkte sind immer noch geöffnet. Wo sollen die Expo-Besucher denn sonst ihre Louis Vuitton Taschen kaufen? Die Adressen der bekanntesten Fakemärkte findest du hier.

jacobkane
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 23.04.2010, 20:17

Re: Shanghai Reise!? Must See, Tipps?

Beitrag von jacobkane » 24.04.2010, 11:53

Kurzer Nachtrag: Wer sich unter Yuppies und 08/15-Expats nicht wohl fühlt, findet auch eine alternative Clubscene in Shanghai. In Bars wie der Live Bar beispielsweise findet man sogar vereinzelte (westliche und chinesische) Punks (!) und kann nach Absprache mit dem Besitzer die Instrumente auf der Bühne zu einer kleinen Jamming-Session benutzen.
Einen guten Artikel zur Alternativen Clubscene findet man unter folgendem Link: Hier

Nachtrag Nr. 2:
Palle hat geschrieben:Wie ich gehört habe ist ja die tongren lu wegen der expo zu?!?! Naja war eh n dreckiges Pflaster.
Wie in der Vergangenheit die Barstrassen Julu Lu und Moming Lu, wurde die Tongren Lu aus dem von dir angeführten Grund gegen Ende 2009 dicht gemacht. Vor wenigen Wochen hat jedoch eine Untergrundmall namens Da Tong Mill eröffnet die - alles wie gehabt- mehr Bars aufbietet als die Tongren Lu zu ihren besten Zeiten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste