Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Wirtschafts-Forum: Wirtschaftsnachrichten diskutieren und Erfahrungsaustausch für Unternehmer, die in China tätig sind bzw. planen, in China tätig zu werden.
Antworten
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1512
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Danksagung erhalten: 2 Mal

Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von wingtsun » 26.11.2014, 05:28

Hi zusammen,

wie handhabt ihr das, wenn ihr als dt. Firma mit chinesischen Unternehmen zusammenarbeitet und denen eine Rechnung schreiben müsst?

Reicht denen eine dt. Rechnung oder muss es ein chin. Fapiao sein? Wenn letzteres, wo und wie kriegt ich (überhaupt) eine solche? Auf WeChat gibts ja immer dubiose Leute, die jemanden anbieten, Rechnungen über deren Namen auszustellen, aber das ist ja etwas suspicious...

Freue mich auf Tipps und verbleibe mit Lieben Grüßen
w.
Ich bin wie dieser Paul, ein menschlicher Panzer.

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1917
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 北京
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von sanctus » 26.11.2014, 12:36

Wenn zwei Unternehmen mit unterschiedlichen Sprachen zusammen internationale Geschäfte machen, dann kommt eigentlich immer nur eine Sprache zur Anwendung: Englisch

Das ist m.E. die einzige Sprache, die alle Finanzämter auf der Welt akzeptieren, zwar nicht immer offiziell aber i.d.R. sagt da keiner was dagegen.

Oder mal anders gefragt, wenn Ihr nun eine Rechnung auf Chinesisch ausstellt, wie würde da wohl eure Buchhaltung darauf reagieren, mal abgesehen vom Finanzamt???
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

BetinaRei
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2014, 11:03

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von BetinaRei » 28.11.2014, 11:09

Viele Unternehmen lassen sich Ihre Rechnungsvorlagen von einem ermächtigten Übersetzer / einem Übersetzungsbüro übersetzen und nutzen dann zweisprachige Rechnungen. Ansonsten geht wirklich viel via Englisch.

Wenn du diesbezüglich noch Fragen hast kannst mir gerne eine PM schicken :-)

Benutzeravatar
ask-city-scope
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2014, 12:12
Wohnort: Shanghai

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von ask-city-scope » 10.01.2015, 16:34

In China ansässige Firmen können von ausländischen Firmen natürlich Rechnungen in ihre Buchführung annehmen. Aufgrund der "Exchange-Control" ist es aber ein Überweisung nur für Unternehmen mit Anmeldung bei der "Exchange-Control" möglich.

ChrisHMGCS
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 13.02.2015, 13:54

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von ChrisHMGCS » 13.02.2015, 14:15

Wir schreiben unsere Rechnungen ausschließlich in Englisch an unsere asiatischen Kunden.
Wie oben beschrieben sehe ich hier auch ehrlich gesagt keinen anderen Weg.

Grüße

Benutzeravatar
Schimi1987
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 26.03.2014, 10:06
Wohnort: Oberfranken

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von Schimi1987 » 25.04.2015, 12:22

ChrisHMGCS hat geschrieben:Wir schreiben unsere Rechnungen ausschließlich in Englisch an unsere asiatischen Kunden.
Wie oben beschrieben sehe ich hier auch ehrlich gesagt keinen anderen Weg.

Grüße
Unsere "Mutterfirma" ist aus Japan und da wir auch regelmäßig Materialien etc. bestellen, kann ich auch nur sagen, dass das auf Englisch läuft. Sehe da keinen Grund, warum das mit chinesischen Firmen anders laufen sollte?!

MarleneINS
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2016, 11:55

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von MarleneINS » 30.03.2016, 08:24

Das sogenannte "invoicing" in China ist besonders und oftmals ist es gerade für europäische Unternehmen schwer, sich damit zurecht zu finden.
Wenn Sie eine Serviceleistung anbieten und diese in Rechnung stellen wollen, können Sie zur Sicherheit auch durch eine Agentur, spezialisiert auf Invoicing, operieren.
Diese stellt dann in Ihrem Namen die Dienstleistungen in Rechnung, erhält das Geld von Ihrem Kunden, prüft und bestätigt jede Rechnung und zahlt das Geld dann im letzten Schritt an Sie in der gewünschten Währung (EUR/USD) aus. Sie brauchen dafür auch keine eigene Struktur in China zu haben, sondern die Agentur agiert für Sie als Mittelsmann.
Das ist zum einen sicher für Sie, da Experten auf diesem Gebiet arbeiten, die sich mit den "fapiaos" auskennen und Sie ersparen sich auch den Aufwand, Ihrem Geld hinterherzurennen, da die Agenturen sich um die Begleichung der Rechnungen seitens Ihrer Kunden kümmern.
An dieser Stelle noch mal der Hinweis: der Weg über eine Agentur funktioniert nur für Services, nicht für Produkte.

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von Shenzhen » 30.03.2016, 09:02

Super Geschaefts-Idee, bitte ueberweisen Sie mir Ihr Geld, ich leite es garantiert weiter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wenn man schon einen Treuhand-Service nutzen will dann sicher nicht irgend einen "dahergelaufenen" Agenten. Ein solcher Agent ist bei Dienstleichtungen so nuetzlich wie ein Kropf.

Eine "Fapiao" braucht auch ein Chinesisches Unternehmen nicht bei Auslandsgeschaeften. Gespieltes Halbwissen um auf Kundenfang zu gehen?

gaviald9
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 19.01.2013, 10:37
Wohnort: Peking
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von gaviald9 » 01.04.2016, 07:20

In China soll es in Gesetz immer auf Chinesisch offiziell, deshalb ist das besser auf Chinesisch stimmt.

Emil28
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 29.12.2015, 07:34

Re: Chin. Rechnung als dt. ausstellen

Beitrag von Emil28 » 01.04.2016, 07:59

Da sich die Angebote von Firmen in einem überschaubaren Rahmen halten, kann man diese doch sowohl in Chinesisch wie in Deutsch im Computer vorhalten und die Rechnungen entsprechend ausdrucken. Warum einfach wenn es auch kompliziert geht...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste