TCM-Mediziner in China

Wirtschafts-Forum: Wirtschaftsnachrichten diskutieren und Erfahrungsaustausch für Unternehmer, die in China tätig sind bzw. planen, in China tätig zu werden.
Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7180
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: TCM-Mediziner in China

Beitrag von Yingxiong » 19.11.2012, 16:14

Es gibt halt auch Leute, die nebenher noch arbeiten müssen.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

capnemo
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 10.01.2007, 08:35

Re: TCM-Mediziner in China

Beitrag von capnemo » 19.11.2012, 16:24

Aha..und jetzt? Dadurch werden deine Beiträge auch nicht richtiger

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7180
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: TCM-Mediziner in China

Beitrag von Yingxiong » 19.11.2012, 16:29

Du scheinst ja Zeit zu haben. Wenn du nicht nur einseitig recherchieren würdest, könntest du solche Artikel finden, die meine Aussagen stützen. Ich habe sie vor ein paar Monaten gefunden, bin aber im Augenblick zu beschäftigt, um wieder danach zu suchen.

Hier auf die Schnelle ein Artikel:
http://archinte.jamanetwork.com/article ... id=1357513
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

capnemo
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 10.01.2007, 08:35

Re: TCM-Mediziner in China

Beitrag von capnemo » 19.11.2012, 16:42

Es gibt Menschen die am auch WE arbeiten und dann mal in der Woche frei haben. Aber ach was solls. Ich glaube nicht, dass ich dich irgendwie überzeugen kann. Wen es interessiert, der möge sich seine eigene Meinung bilden. Ich bin jetzt raus

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7180
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: TCM-Mediziner in China

Beitrag von Yingxiong » 19.11.2012, 16:52

Ich bin berufstätig und mache nebenher noch eine Fortbildung. Gleichzeitig leite ich eine Forschungsarbeit.

Aber zum Thema: Man kann auch die westliche Medizin in Frage stellen.
Im ersten Weltkrieg gingen den Ärzten die Medikamente aus, als sie Verletzten Beine amputieren mussten. Daraufhin hat man den Patienten statt Betäubungsmitteln lediglich Kochsalzlösungen gespritzt. Ergebnis: sie haben keine Schmerzen gespürt, als man ihnen das Bein amputiert hat.

Heisst das nun, dass die westliche Medikation nur auf dem Placebo-Effekt beruht?
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7180
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: TCM-Mediziner in China

Beitrag von Yingxiong » 19.11.2012, 17:31

R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste