Privater Chinesisch-Unterricht in Beijing

Für alle, die in Peking leben, sich für Peking interessieren oder vor bzw. während ihres Peking-Aufenthalts Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen möchten.
Antworten
Kokosnuss
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 19.09.2012, 20:37

Privater Chinesisch-Unterricht in Beijing

Beitrag von Kokosnuss » 19.11.2012, 10:23

Hi zusammen,

ich würde gerne mein kümmerliches Chinesisch verbessern, vor allem das Sprechen. Kann mir jemand sagen, was 1 bis 1,5 Stunden in der Woche bei einem Lehrer, der auch Grammatikfragen etc. in Englisch erklären kann, ungefähr kosten? Bin auch für persönliche Tipps dankbar. Mimi

stema9900
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.08.2012, 11:09

Re: Privater Chinesisch-Unterricht in Beijing

Beitrag von stema9900 » 23.11.2012, 11:59

Hi,

schau mal auf thebeijinger.com! dort habe ich auch meine lehrerin gefunden, ich treffe mich 1-2 mal pro woche mit ihr in einem cafe. sie wollte 80rmb für eine, bzw. 100rmb für zwei stunden (wg der anfahrt).

viele grüße aus wudaokou
stephan

sudan0628
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2012, 07:42

Re: Privater Chinesisch-Unterricht in Beijing

Beitrag von sudan0628 » 28.11.2012, 09:53

Kokosnuss hat geschrieben:Hi zusammen,

ich würde gerne mein kümmerliches Chinesisch verbessern, vor allem das Sprechen. Kann mir jemand sagen, was 1 bis 1,5 Stunden in der Woche bei einem Lehrer, der auch Grammatikfragen etc. in Englisch erklären kann, ungefähr kosten? Bin auch für persönliche Tipps dankbar. Mimi
Hallo Kokosnuss,

Wenn Du moechtest, kann ich dir den privat chinesisch Unterricht bieten.
Kurz Vorstellung: Chinesin, 4 Jahre in Deutschland gewohnt.( 3 Jahre studieren in Essen und 1 Jahr arbeiten in Duesseldorf). Kann fliessend Deutsch und Englisch, natuerlich auch Chinesisch sprechen. Momentan arebeite ich bei einer PC Firma ( Lenovo) in Peking. Ich habe am Wochenende Zeit, privaten Chinesisch Unterricht zu geben.

Du kannst mir Email schreiben, wenn Du Lust hast.
su.dan0628@hotmail.com

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Privater Chinesisch-Unterricht in Beijing

Beitrag von mazzel » 14.12.2012, 10:14

Kommt immer drauf an wo du in Peking wohnst!

Wenn du in der Nähe von Wudaokou wohnst könnte ich dir eine Schule empfehlen, die auch nach Hause kommen. Hier hast du dann gleichzeitig noch den Vorteil, dass die auch gemeinsame Aktivitäten haben und du so noch Leute kennenlernst (falls du das möchstest).

Kokosnuss
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 19.09.2012, 20:37

Re: Privater Chinesisch-Unterricht in Beijing

Beitrag von Kokosnuss » 26.12.2012, 14:25

Hi,

wohne bei Xizhimen, also nicht soo weit weg von Wudakou. Schreib mir doch mal von der Schule, die du meinst. Meine private Mailadresse: palmenhaine@yahoo.de

LG
Mimi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste