Mal wieder ein paar Fragen

Für alle, die in Peking leben, sich für Peking interessieren oder vor bzw. während ihres Peking-Aufenthalts Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen möchten.
Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23272
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Grufti » 01.06.2011, 07:40

VielUnterwegs hat geschrieben:
wingtsun hat geschrieben:Nochmals danke.
Wisst ihr wie es mit den Toiletten aussieht?
Man wird zum Heimscheisser. :mrgreen:

oder man geht aufs "Stille Örtchen "für Behinderte, die sind zu Teil mit der im Westen gewohnten Schüssel ausgestattet,
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1512
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von wingtsun » 01.06.2011, 19:53

Ich freue mich schon, meine Knie machen das beim grossen Geschäft bestimmt gut mit -.-
Gibt es da Tipps zum Halten?
Notfalls bin ich halt "die behinderte Langnase" :D
Ich bin wie dieser Paul, ein menschlicher Panzer.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16555
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Laogai » 01.06.2011, 20:41

wingtsun hat geschrieben:Ich freue mich schon, meine Knie machen das beim grossen Geschäft bestimmt gut mit -.-
Gibt es da Tipps zum Halten?
Üben! Nicht die Knie sind das Problem, sondern die Achillesfersen, die nicht (mehr) an die Dehnung gewöhnt sind. Kleine Kinder haben überhaupt kein Problem mit dieser Hockstellung.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Shenzhen » 01.06.2011, 20:45

wingtsun hat geschrieben:Gibt es da Tipps zum Halten?
Ja - moeglichst nirgendwo - denn nicht selten sind alle Waende, Tueren, Griffe, etc. mit Kot allen sonstigen erdenklichen Ausscheidungen egal ob von oben oder unten heraus versehen...
Wenn das nicht wurde zumindest der gleiche Wischmopp fuer alles von der Kloschuessel bis zum Tuergriff verwendet.
Die schlimmsten Toiletten Chinas habe ich bisher in dem ach so fortschrittlichen Shanghai erlebt...
Aber um dich zu beruhigen - das alles ist nichts gegen Indische "Toiletten" : http://current.com/shows/vanguard/92482 ... crisis.htm
(Warnung: nichts fuer schwache Nerven aber schon mal eine gute Abhaertung fuer den Chinabesuch, "die Chinesen" sind gluecklicherweise etwas fortschrittlicher) Da kann man auch gut sehen warum Indien China auch nicht in 1000 Jahren als groesste Witschaftsmacht abloesen wird selbst wenn sie irgendwann mal mehr Einwohner haben.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16555
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Laogai » 02.06.2011, 01:26

Shenzhen hat geschrieben:
wingtsun hat geschrieben:Gibt es da Tipps zum Halten?
Ja - moeglichst nirgendwo - denn nicht selten sind alle Waende, Tueren, Griffe, etc. mit Kot allen sonstigen erdenklichen Ausscheidungen egal ob von oben oder unten heraus versehen...
Können wir uns darauf einigen dass deine Beschreibung für einige öffentliche Toiletten gilt? Oder meinetwegen auch auf deine Toilette und die deiner Freunde/Bekannten?

Denn scheinbar bist du gerade auf dem Ich-habe-die-Schnauze-voll-von-China-holt-mich-hier-raus-Trip :(
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Shenzhen » 02.06.2011, 04:18

laogai hat geschrieben:Können wir uns darauf einigen dass deine Beschreibung für einige öffentliche Toiletten gilt? Oder meinetwegen auch auf deine Toilette und die deiner Freunde/Bekannten?

Denn scheinbar bist du gerade auf dem Ich-habe-die-Schnauze-voll-von-China-holt-mich-hier-raus-Trip :(
Natuerlich fuer oeffentliche Toiletten, bzw. auch von Restaurants, Museen, etc. die ja nur halboefentlich sind, du musst nicht gleich ausfallend werden.
Nein ich finde mich nicht auf einem Trip, im Gegeteil - ich liebe China und werde wohl noch Jahrzehnte oder gar fuer immer hier bleiben, nur muss man auch mal der Wahrheit in die Augen schauen.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4676
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von punisher2008 » 02.06.2011, 04:59

Shenzhen hat geschrieben: Aber um dich zu beruhigen - das alles ist nichts gegen Indische "Toiletten" : http://current.com/shows/vanguard/92482 ... crisis.htm
(Warnung: nichts fuer schwache Nerven aber schon mal eine gute Abhaertung fuer den Chinabesuch, "die Chinesen" sind gluecklicherweise etwas fortschrittlicher) Da kann man auch gut sehen warum Indien China auch nicht in 1000 Jahren als groesste Witschaftsmacht abloesen wird selbst wenn sie irgendwann mal mehr Einwohner haben.
Aha, du willst also wirtschaftlichen Fortschritt am Zustand der öffentlichen Toiletten messen? Nach dem Kriterium würde Deutschland nicht unbedingt toll abschneiden. Was ich da schon an Bahnhöfen oder Autobahnen für Toiletten erlebt habe. :roll:
Nach dem was ich gesehen habe sind sogar die in Amerika nicht unbedingt der Gipfel der Sauberkeit. Ich war zwar nie dort, aber was Hygiene angeht dürfte z.B. Japan oder Singapur weit vor dem "Westen" liegen.
Dass in China katastrophale hygienische Zustände herrschen bestreitet keiner. Trotzdem wird das Land bald die weltweit größte Wirtschaftsmacht sein. Also ich persönlich sehe da keinen Zusammenhang.

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Shenzhen » 02.06.2011, 08:26

punisher2008 hat geschrieben:Aha, du willst also wirtschaftlichen Fortschritt am Zustand der öffentlichen Toiletten messen?
Nach dem was ich gesehen habe sind sogar die in Amerika nicht unbedingt der Gipfel der Sauberkeit. Ich war zwar nie dort, aber was Hygiene angeht dürfte z.B. Japan oder Singapur weit vor dem "Westen" liegen.
Dass in China katastrophale hygienische Zustände herrschen bestreitet keiner. Trotzdem wird das Land bald die weltweit größte Wirtschaftsmacht sein. Also ich persönlich sehe da keinen Zusammenhang.
Ich will das nicht an den Toiletten messen - meine Bemerkung war eher auf den Film gemuenzt, Indien versucht sich immer als zivilisierte Demokratie darzustellen und die deutsche Kanzlerin biedert sich an diese Kastengesellschaft an als ob es die Heilsbringer der Zukunft sind.
Was die USA betrifft brauch China sich nicht zu verstecken, bin zwar viel in USA rumgereist, kenne natuerlich nicht das alle Ecken aber man braucht sich nur mal in suedlicheren Gegenden wie z.B. Florida, oder Hawaii etwas genauer umschauen, da besteht wirklich kein groesserer Unterschied zu China was die Sauberkeit betrifft. Ist im Endeffekt auch verstaendlich - wie soll ein armer Wanderarbeiter, Bauer oder aus sonstigen aermlichen verhaeltnissen kommender Arbeiter wissen wie man Putzmittel benutzt oder was Hygiene ueberhaupt ist - hat ihm ja nie einer beigebracht. In China sind es diese in den USA die Latinos, Mexikaner, etc. die als "Arbeitspferde gehalten" werden. In Florida hat das schon fast wieder Ausmasse von moderner Sklaverei erreicht.

Sorry ist hier wirklich alles OT.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4676
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von punisher2008 » 02.06.2011, 09:35

Shenzhen hat geschrieben: Ich will das nicht an den Toiletten messen - meine Bemerkung war eher auf den Film gemuenzt, Indien versucht sich immer als zivilisierte Demokratie darzustellen und die deutsche Kanzlerin biedert sich an diese Kastengesellschaft an als ob es die Heilsbringer der Zukunft sind.
Ich denke das liegt daran dass Indien dem Namen nach eine Demokratie ist, daher im Westen allein deshalb mehr Anerkennung bekommt als Länder wie China, ungeachtet der konkreten Verhältnisse. Man kann natürlich auch nicht erwarten, dass ein armes und extrem überbevölkertes Land wie Indien so einfach seine Probleme in Griff bekommt. Das geht weder mit noch ohne Demokratie so schnell.
Aber das Video ist schon extrem, wirklich nichts für schwache Nerven. Ich hätte nicht gedacht dass die Umwelt in Indien schon in dem Ausmaß zerstört ist. :shock:
Allerdings frage ich mich welche Ergebnisse ein solcher Bericht in China hätte, wenn man das westlichen Journalisten erlauben würde. Ich vermute, viel besser ist es hier in manchen Gegenden auch nicht.
Sorry ist hier wirklich alles OT.
Nicht unbedingt. Er wollte konkret etwas über die Verhältnisse in China wissen, und auch dieses Thema gehört dazu.

Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1512
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von wingtsun » 02.06.2011, 11:31

Na punisher, das war wirklich mehr als ich wissen wollte.
Und die heimischen Toiletten bei den Chinesen sind genau so "beschissen"?
Ich bin wie dieser Paul, ein menschlicher Panzer.

Andy_yi
VIP
VIP
Beiträge: 1321
Registriert: 21.08.2010, 03:30

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Andy_yi » 02.06.2011, 11:38

wingtsun hat geschrieben:Na punisher, das war wirklich mehr als ich wissen wollte.
Und die heimischen Toiletten bei den Chinesen sind genau so "beschissen"?
Laogai hat ja schon Bilder geposted, wie die Toiletten in China i.d.R aussehen.
Ob die Toiletten deiner Gastfamilie "beschissen" sind, kann dir hier keine beantworten :D !

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16555
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 15 Mal

Alles Schei**

Beitrag von Laogai » 02.06.2011, 13:56

wingtsun hat geschrieben:Und die heimischen Toiletten bei den Chinesen sind genau so "beschissen"?
Da siehst du, was du angerichtet hast, Shenzhen :shock: :wink: :P

Hocktoiletten sind übrigens wesentlich hygienischer als Sitztoiletten, denn es kommt zu keinen Hautkontakt. Aber für Leute, denen die Hocke zu unbequem ist, gibt es in China diese Krücken zu kaufen, auch in der Komfortversion.

wingtsun, leitet sich der Nick von deinem Hobby ab? Im asiatischen Kampfsport gibt es nämlich eine Übung, bei der zwei hockende Gegner versuchen müssen den Gegenüber aus dem Gleichgewicht zu schupsen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
incues
VIP
VIP
Beiträge: 1842
Registriert: 25.01.2010, 16:48
Wohnort: YangPu, Shanghai

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von incues » 02.06.2011, 14:00

Ach laogai, es scheint, als blühst du bei diesem Thema richtig auf :twisted:
我的寵物龍可以噴火

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16555
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Laogai » 02.06.2011, 14:10

incues hat geschrieben:Ach laogai, es scheint, als blühst du bei diesem Thema richtig auf :twisted:
Stimmt, ist wohl eine Phase von mir :oops: :(
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Mal wieder ein paar Fragen

Beitrag von Luntan » 02.06.2011, 14:24

Es ist grundsätzlich richtig die Chinaneulinge mit ein paar Horrorstories auf die Toiletten in China vorzubereiten. Das mach ich auch so :mrgreen: Sie sind dann richtig dankbar wenn es nicht jedes Mal gar so schlimm ist :D Mit der Zeit gewöhnen sie sich so daran wie wir uns auch daran gewöhnt haben :shock:

Der wichtigste Hinweis fehlt noch: IMMER mit ausreichend Papier aufs WC, weil der Chinese im Nachbarverschlag sicher noch an die Abtrennung klopft, und gerne etwas ausländisches Papier probieren möchte :evil: Er reicht dann zum Dank eine Zigarette unten durch :x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste