什么是Routenplaner?

用中文交流关于对德国,中国及其它问题的看法
Benutzeravatar
xhvonl
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 231
Registriert: 07.05.2007, 13:27
Kontaktdaten:

什么是Routenplaner?

Beitrag von xhvonl » 25.01.2008, 08:58

好多网站上都有Routenplaner,它是什么东西?
Cheutschland - egal, ob Chinesisch üben oder mit Chinesen Quatschen MSN: group149266@xiaoi.com

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von domasla » 25.01.2008, 09:46

Routenplaner 有地图. Hast du noch keinen angesehen? Ja, es ist schwierig, weil du zuerst zwei deutsche Adressen (Start und Ziel) brauchst.

D.

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von mistervac » 25.01.2008, 11:17

da juckt mich doch ne Frage hinterm Ohr :

hat jemand nen Link zu nem ( bitte unchinesischsprachlichen) Routenplaner für China ???
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

Benutzeravatar
xhvonl
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 231
Registriert: 07.05.2007, 13:27
Kontaktdaten:

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von xhvonl » 25.01.2008, 11:32

Ich hätte zu erst ne frage, viele Deutsche brauchen einen solchen Routenplaner für China? Und Wie ist der Struktur dieser Menschengruppe? Sie sind vorallem Backpacker, Businessreisende, oder andere Leute? Es kommt mir dann zur frage, einen Routenplaner aufzubauen, wenn der Markt sehr groß wäre.
Cheutschland - egal, ob Chinesisch üben oder mit Chinesen Quatschen MSN: group149266@xiaoi.com

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von domasla » 25.01.2008, 11:53

Ich brauche in China keinen Routenplaner, weil ich nicht mit dem Auto fahre. Hier in Deutschland benutze ich ihn oft, um Entfernungen zu berechnen (berechnen zu lassen) und Reisen zu planen. Und ich habe einen Routenplaner im Auto eingebaut: Mein Navigationssystem.

In China brauchst du einen, wenn du Reiseveranstalter bist oder ein Reisebüro hast. In Deutschland dauert die Fahrt manchmal länger, wegen Baustellen und Unfällen. Aber bei den großen Entfernungen in China kann man sich noch weniger auf die berechnete Zeit verlassen.

D., der sich gut vorstellen kann, dass chinesische Karten (besonders die für Computer) nicht sehr exakt sind.

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von mistervac » 25.01.2008, 11:57

die Crux ist ja, dass es schwer ist, in China ( als Nicht Chinese) Auto Fahren zu dürfen.

Ich denke gerne geometrisch, deshalb interessieren mich die infrastrukturellen Zusammenhänge.

Ich reise Shnaghai, Ningbo, Tongxiang, Taicang, dann wieder Gongzhou etc etc u nd kenn die Koordinaten nur aus der Karte.

Die Software muss es ja geben, da meine Geschäftspartner, die mich in der Regel immer dann kutschieren, wen eine Streck zu kurz zum Fliegen ist, alle ein Navi im Auto haben.
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

TaugeNix

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von TaugeNix » 25.01.2008, 12:11

mistervac hat geschrieben:die Crux ist ja, dass es schwer ist, in China ( alks Nicht Chinese) Auto Fahren zu dürfen.
Wieso das denn?!
Ich hab von genug Ausländern gehört, die easy nen ECHTEN Führerschein gemacht haben.
Wenn ich wieder für ein oder zwei Jahre drüben bin werd ich mir auch mal nen Führerschein zulegen, allerdings für ne Knatterkiste (find ich goil, diese alten Seitenwagen-Gespanne, laut und super um auch mal mehr als die Freundin hinten als Sozius mitzunehmen).

Gruss,
TaugeNix^knatter.. peng.. töfff...

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von mistervac » 25.01.2008, 12:26

TaugeNix hat geschrieben:
mistervac hat geschrieben:die Crux ist ja, dass es schwer ist, in China ( alks Nicht Chinese) Auto Fahren zu dürfen.
Wieso das denn?!
Ich hab von genug Ausländern gehört, die easy nen ECHTEN Führerschein gemacht haben.
Wenn ich wieder für ein oder zwei Jahre drüben bin werd ich mir auch mal nen Führerschein zulegen, allerdings für ne Knatterkiste (find ich goil, diese alten Seitenwagen-Gespanne, laut und super um auch mal mehr als die Freundin hinten als Sozius mitzunehmen).

Gruss,
TaugeNix^knatter.. peng.. töfff...
ja warum denn machen ??

Der internationale FS wird nicht anerkannt, das Verkehrschaos in China ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber kein Argument für dieses Verbot.

Kann man seine Pappe nicht übersetzen lassen ??
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

Benutzeravatar
chinavelo
VIP
VIP
Beiträge: 1116
Registriert: 02.10.2006, 11:20
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von chinavelo » 25.01.2008, 12:44

xhvonl hat geschrieben:Ich hätte zu erst ne frage, viele Deutsche brauchen einen solchen Routenplaner für China?
Wir Radtouristen brauchen keinen Routenplaner! Für uns heißt das Zauberwort "Google Earth". Und wenn wir dabei noch GPS benutzen können, sind wir sehr zufrieden! Ansonsten die klassische Variante: Papierkarten!

Bernd

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3008
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von de guo xiong » 25.01.2008, 12:48

mistervac hat geschrieben:
TaugeNix hat geschrieben:
mistervac hat geschrieben:die Crux ist ja, dass es schwer ist, in China ( alks Nicht Chinese) Auto Fahren zu dürfen.
Wieso das denn?!
Ich hab von genug Ausländern gehört, die easy nen ECHTEN Führerschein gemacht haben.
Wenn ich wieder für ein oder zwei Jahre drüben bin werd ich mir auch mal nen Führerschein zulegen, allerdings für ne Knatterkiste (find ich goil, diese alten Seitenwagen-Gespanne, laut und super um auch mal mehr als die Freundin hinten als Sozius mitzunehmen).

Gruss,
TaugeNix^knatter.. peng.. töfff...
ja warum denn machen ??

Der internationale FS wird nicht anerkannt, das Verkehrschaos in China ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber kein Argument für dieses Verbot.

Kann man seine Pappe nicht übersetzen lassen ??
Du must Ihn sogar übersetzen lassen und dann noch ärtzliche Untersuchung und Theorieprüfung .... alles aber halb so wild - ich hatte meinen Führerschein innerhalb von 3 Stunden (2005 Shanghai)

Und Autfahren in Shanghai ist echt lustig :)

deguoxiong - der gern mal wieder in Shanghai Auto fahren würde
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Minston
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 12.12.2007, 08:44

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von Minston » 25.01.2008, 14:08

Wikipedia sagt: "Da weder ausländische noch der Internationale Führerschein in China anerkannt werden, war es bis Ende 2006 nur in Ausnahmefällen möglich, als Tourist (legal) ein Auto zu fahren. Nur wer über ein mindestens sechsmonatiges Visum verfügte (Touristenvisum: 30 Tage), konnte einen chinesischen Führerschein beantragen. Diese Regelungen wurden Anfang 2007 erweitert. Nun ist es als Tourist möglich, nach dem Besuch von Fahrsicherheitsunterricht eine temporäre Fahrerlaubnis zu erwerben."

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3008
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von de guo xiong » 25.01.2008, 14:16

Minston hat geschrieben:Wikipedia sagt: "Da weder ausländische noch der Internationale Führerschein in China anerkannt werden, war es bis Ende 2006 nur in Ausnahmefällen möglich, als Tourist (legal) ein Auto zu fahren. Nur wer über ein mindestens sechsmonatiges Visum verfügte (Touristenvisum: 30 Tage), konnte einen chinesischen Führerschein beantragen. Diese Regelungen wurden Anfang 2007 erweitert. Nun ist es als Tourist möglich, nach dem Besuch von Fahrsicherheitsunterricht eine temporäre Fahrerlaubnis zu erwerben."

mhmmmm war in Shanghai irgendwie anders und mein chines. Führerschein ist 5 Jahre gültig und auch mein Visum war nur 60 Tage gültig - Glück gehabt?

deguoxiong
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Minston
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 12.12.2007, 08:44

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von Minston » 25.01.2008, 16:42

Meines Wissens gab es in Shanghai einige Zeit lang eine Sonderregelung, die inzwischen nicht mehr gilt. Genau weiß ich das aber auch nicht.

Benutzeravatar
wasserkohl
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 484
Registriert: 12.10.2007, 11:52

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von wasserkohl » 26.01.2008, 18:18

是不是路线图的意思?

Mathias
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 866
Registriert: 20.09.2008, 18:49
Wohnort: 塔什库尔干

Re: 什么是Routenplaner?

Beitrag von Mathias » 04.12.2008, 04:55

mistervac hat geschrieben: ... Ich denke gerne geometrisch, deshalb interessieren mich die infrastrukturellen Zusammenhänge ...
Vielleicht hilft Dir das hier als online Alternative zu Google Earth: http://ditu.live.com/
mistervac hat geschrieben: ... Die Software muss es ja geben, da meine Geschäftspartner, die mich in der Regel immer dann kutschieren, wen eine Streck zu kurz zum Fliegen ist, alle ein Navi im Auto haben ...
Für GPS basierte mobile Geräte (Navi, Handy usw.) gibt es jede Menge Software, hatte aber noch keine Möglichkeit, das zu testen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast