Gao Zhisheng: Menschenrechtsanwalt in China

Alle Themen rund um Politik in der Volksrepublik China
Antworten
condor
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 29.07.2008, 22:02

Gao Zhisheng: Menschenrechtsanwalt in China

Beitrag von condor » 21.08.2008, 13:20

Gao Zhisheng ist "Gefangener des Monats August 2008"

### geändert von Topas - Moderator bei Chinaseite.de ###

http://www.igfm.de/Gao_Zhisheng_Mensche ... 609.0.html

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23800
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Gao Zhisheng: Menschenrechtsanwalt in China

Beitrag von Grufti » 21.08.2008, 13:43

@condor:
Bitte entferne den Text, denn er ist eine "Copy & Paste" Aktion eines Textes, der von einer fremden URL stammt. Die URL kannste stehen lassen!

Aus rechtlichen Gründen ist jeder Mod gezwungen, den Text eh´zu löschen !

Vielen Dank !
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
jd
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 10.12.2006, 19:55
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Gao Zhisheng: Menschenrechtsanwalt in China

Beitrag von jd » 11.01.2009, 21:33

condor hat geschrieben:Gao Zhisheng ist "Gefangener des Monats August 2008"

[...]

http://www.igfm.de/Gao_Zhisheng_Mensche ... 609.0.html
Heute bin ich über ein juristisches Blogportal darauf aufmerksam geworden, dass das Casseler Humanistische Institut unter Das Casseler Humanistische Institut erinnert an Rechtsanwalt GAO eigens eine Webseite zur Erinnerung an das Schicksal von Gao Zhisheng eingerichtet hat.

Jens David,
der sich gerade fragt, ob es eigentlich in der VR China eine normierte rechtsanwaltliche Berufsordnung gibt :?:

Benutzeravatar
unipia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 470
Registriert: 28.06.2006, 23:00

Re: Gao Zhisheng: Menschenrechtsanwalt in China

Beitrag von unipia » 11.01.2009, 21:44

Kann es eigentlich auch mal sein, dass solche Leute zu Recht abgeführt werden? Und der Kontakt zur Außenwelt untersagt wird, weil sie halt echt Dreck am stecken haben ? Weil von der westlichen Presse werden solche Fälle ja immer sehr einseitig dargestellt.
一国王选婿,拉一牛至河边说:谁能让这牛先点头后摇头再跳到河里,我就把公主嫁给他.
一屠夫上前对牛说:挺牛B啊? 牛点头.
屠夫又说:认识我不? 牛摇头.
屠夫一刀扎在牛屁股上,牛负痛跳入河中.
国王嫌屠夫手段粗暴,屠夫要求再试一次,国王允.此牛又被拉到河边.
屠夫上前对此牛说;认识我了不? 牛点头.
屠夫又说:还牛B不了? 牛摇头.
屠夫笑着说;知道咋办了不? 牛转身跳入河中
祝大家牛年快乐~

Benutzeravatar
jd
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 10.12.2006, 19:55
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Gao Zhisheng: Menschenrechtsanwalt in China

Beitrag von jd » 11.01.2009, 22:12

unipia hat geschrieben:Kann es eigentlich auch mal sein, dass solche Leute zu Recht abgeführt werden? Und der Kontakt zur Außenwelt untersagt wird, weil sie halt echt Dreck am stecken haben ? Weil von der westlichen Presse werden solche Fälle ja immer sehr einseitig dargestellt.
Die Recherche zu Gao Zhisheng bei Google listet eine Vielzahl von Informationen über sein Wirken und ebenso über die Strafprozesse. Die offizielle Nachricht über seine Verurteilung, nachzulesen bei People's Daily unter Chinese lawyer Gao Zhisheng says judical procedures for his case fair liest sich - nicht überraschend - völlig anders als die Amnesty International-Meldung Gao Zhisheng: Spurlos verschwunden.

Jeder darf sich anhand der Berichterstattung selbst eine Meinung darüber bilden, welche Meldungen er für glaubwürdiger und glaubhafter hält...

Jens David,
ohne weiteren Kommentar

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste