lu

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
maylin
VIP
VIP
Beiträge: 1415
Registriert: 28.06.2006, 13:23

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von maylin » 08.07.2009, 08:50

hm, fast jede Jugendherberge hat Rucksacktouris, wie überall auf der Welt. Irgendwie versteh ich deine Frage nicht so ganz.
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."

Benutzeravatar
maylin
VIP
VIP
Beiträge: 1415
Registriert: 28.06.2006, 13:23

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von maylin » 08.07.2009, 09:03

Mit Google hättest du schonmal diesen Link hier gefunden:

Klick mich

da kann man nach dem Städtenamen suchen und die Jugendherbergen anzeigen lassen.


UND, ganz Wichtig: Tibet ist keine Stadt. Also musst du da schon etwas präziser sein.
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."

Benutzeravatar
maylin
VIP
VIP
Beiträge: 1415
Registriert: 28.06.2006, 13:23

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von maylin » 08.07.2009, 15:02

in beijing würde ich grundsätzlich mal darauf achten, dass man ein Hostel findet, das zentral gelegen ist. Sonst ist es etwas umständlicher Nachts nach Hause zu kommen (manchmal..). Aber irgendwie kommt mir die Frage bekannt vor, ich glaube das hatten wir bereits einmal, Hostels in Beijing.

Bei Guilin und Lhasa kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich dort bisher noch nicht war.
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von Philipp » 08.07.2009, 15:11

Einfach nach den chinesischen Schriftzeichen 招待所 schauen, diese Art von Herbergen kosten meistens unter 100 RMB/Nacht und es gibt sehr viele davon, z.B. in der Nähe der meisten Bahnhöfe etc.

digiffm
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.06.2009, 17:50
Wohnort: FFM

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von digiffm » 08.07.2009, 21:04

Statt in Guillin täte ich mehr Richtung Yangshuo gehen. Dort sind sie IMHO besser auf Backpacker eingestellt.

http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review- ... huang.html" target="_blank

KAKMNEsu
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 06.07.2009, 02:44

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von KAKMNEsu » 09.07.2009, 02:25

Das Beijing Red Lantern wurde mir empfohlen. http://www.redlanternhouse.com/" target="_blank

aquadraht
VIP
VIP
Beiträge: 1282
Registriert: 26.06.2009, 10:15

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von aquadraht » 10.07.2009, 19:22

KAKMNEsu hat geschrieben:Das Beijing Red Lantern wurde mir empfohlen. http://www.redlanternhouse.com/" target="_blank
Ich empfehle in Peking generell Qianmen (west, das Dhazhalan-Viertel), da ist man richtig zentral. Adressen sind Leo Hostel (Dhazhalan Xijie), Emperor Guesthouse, Yingtao Xiejie, Qianmen Hostel, Meishi Jie oder andere. Die genannten drei sind alle nett und liegen praktisch direkt südlich vom Tian An Men. Das Stadtviertel hat auch Atmosphäre, und man ist gleich an der U-Bahn praktisch überallhin.

damomo1106
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2009, 23:38

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von damomo1106 » 24.07.2009, 08:41

HALO
Sie koennen bei diese Hotel bestellen.Wenn ich nach beijing odee shanghai geht,will ich diese Hotel bestellen.Diese Hotel kann English verstehen.Die preis gibt gleich wie Jugenherburg.Aber die Situation ist besser!
http://www.jinjianginns.com/en/Default.aspx

The Backpacker
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 25.04.2009, 13:07

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von The Backpacker » 08.08.2009, 22:09

Hi mal eine Frage.

Ich habe jetzt schon 4 Emails ans red lantern geschickt aber nie eine Antwort bekommen was mache ich falsch?

Wäre doch wichtig das ich da mal wen erreiche weil ich einige Fragen habe.

Ansonsten bleibt wohl nur anrufen scheinbar. Irgendwie ärgerlich vorallem auf der Seite steht das die binnen 12h alle Emails beantworten....naja.

Pinyin
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 17.07.2008, 10:25

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von Pinyin » 08.08.2009, 23:21

maylin hat geschrieben:in beijing würde ich grundsätzlich mal darauf achten, dass man ein Hostel findet, das zentral gelegen ist. Sonst ist es etwas umständlicher Nachts nach Hause zu kommen (manchmal..). Aber irgendwie kommt mir die Frage bekannt vor, ich glaube das hatten wir bereits einmal, Hostels in Beijing.

Bei Guilin und Lhasa kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich dort bisher noch nicht war.

Also ich hatte nie in BJ nachts ein Problem zu einer Unterkunft zu kommen. Wenn man sich den Flug nach China leisten kann und nur ein paar Tage in Beijing ist, sollte es in der Nacht auch möglich sein 2-3 Euro für ein Taxi zu zahlen :wink: . Also ist die Lage nicht primär wichtig. Zudem ist die Frage was zentral bedeutet. Man kann "zentral" wohnen und trotzdem eine ländere Zeit brauchen um den gewünschten Ort zu erreichen.

Zu der Unterkunft: Als Alternative kannst du auch einmal hier nach Übernachtungsmöglichkeiten gucken: http://www.hrs.de" target="_blank Allerdings geht es da oft ab ca. 15 Euro/Nacht los. Zudem habe ich in China ganz gute Erfahrungen mit dem Home Inn Hotels gemacht. Das Doppelzimmer kostet oft ca. 15-20 Euro und ist sauber und gut ausgestattet. Abraten würde ich dir von den Super 8 Hotels.

aquadraht
VIP
VIP
Beiträge: 1282
Registriert: 26.06.2009, 10:15

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von aquadraht » 09.08.2009, 00:50

Pinyin hat geschrieben:
maylin hat geschrieben:in beijing würde ich grundsätzlich mal darauf achten, dass man ein Hostel findet, das zentral gelegen ist. Sonst ist es etwas umständlicher Nachts nach Hause zu kommen (manchmal..). Aber irgendwie kommt mir die Frage bekannt vor, ich glaube das hatten wir bereits einmal, Hostels in Beijing.
Bei Guilin und Lhasa kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich dort bisher noch nicht war.
Also ich hatte nie in BJ nachts ein Problem zu einer Unterkunft zu kommen. Wenn man sich den Flug nach China leisten kann und nur ein paar Tage in Beijing ist, sollte es in der Nacht auch möglich sein 2-3 Euro für ein Taxi zu zahlen :wink: . Also ist die Lage nicht primär wichtig. Zudem ist die Frage was zentral bedeutet. Man kann "zentral" wohnen und trotzdem eine ländere Zeit brauchen um den gewünschten Ort zu erreichen.

Zu der Unterkunft: Als Alternative kannst du auch einmal hier nach Übernachtungsmöglichkeiten gucken: http://www.hrs.de" target="_blank Allerdings geht es da oft ab ca. 15 Euro/Nacht los. Zudem habe ich in China ganz gute Erfahrungen mit dem Home Inn Hotels gemacht. Das Doppelzimmer kostet oft ca. 15-20 Euro und ist sauber und gut ausgestattet. Abraten würde ich dir von den Super 8 Hotels.
Ich kann dazu wenig sagen, da ich die einfacheren Unterkünfte bevorzuge, einfach, weil da mehr los ist :). Aber fussläufig zur U-Bahn ist für mich durchaus ein Kriterium (In Beijing). Klar kriegt man immer ein Taxi, und das ruiniert einen nicht. Und sicher sind Quianmen oder Houhai zentral, aber wenn man nach Sanlitun will, dauert es trotzdem. Und das schnellste in BJ ist nunmal die U-Bahn.

Wichtig ist aber auch, ob man sich da, wo man wohnt, wohlfühlt (finde ich). Es sollten schon richtige Stadtviertel sein, auch wenn ein Viersternehotel an einer Ringstrasse mehr Komfort bietet.

Pinyin
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 17.07.2008, 10:25

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von Pinyin » 09.08.2009, 07:21

Das U-Bahnnetz in BJ ist inswischen sehr gut ausgebaut. Tagsüber kommt man mit der U-Bahn gut vorran (wenn man rein kommt :wink: ). Auch die neuen Linien sind sehr vorteilhaft. Allerdings ist es nun mal so, dass die U-Bahnen in der Nacht nicht fahren und man dann auf ein Taxi angewiesen ist.

Benutzeravatar
trendylee
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 202
Registriert: 28.06.2006, 07:23
Wohnort: Berlin - Peking

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von trendylee » 09.08.2009, 08:06

Meiner Meinung nach bestes "Hostel" in BJ: http://www.hostelworld.com/availability ... jing/15751" target="_blank

weil sehr zentral (kleiner Spaziergang zur Wangfujing), günstig (DZ 10 Euro), sauber und Peking-Flair weil Mitten im Hutong.

In guilin würd ich auch nichtz lange bleiben, sondern gegen Yangshuo aufbrechen. Wenn ihr dennoch on Guilin bleiben wollt, dann bucht die Unterkunft im Voraus, denn die Hotels dort sind sehr auf Tourismus und Abzocke trainiert!
The world is a book and those who don´t travel read only the first page!

b-a
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 02.08.2009, 18:22
Wohnort: Berlin

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von b-a » 09.08.2009, 18:41

oggersch hat geschrieben:Ich bin mittlerweile in Shanghai angekommen - seit 2 Tagen und ich muss sagen es ist einfach nur krass. Ab naechster Woche will ich mit meinem Freund zwei Wochen rumreisen. Erst Beijing, dann Tibet und dann Guillin.
Alle offiziellen Jugendherbergen sind auf http://www.yhachina.com" target="_blank ganz gut dokumentiert, und es gibt vor allem gute Lagekarten. Preise sind oft höher als die Hotels der unteren Preisgrenze. Die Online-Reservierung klappt nicht sehr gut, aber die Verfügbarkeit wird angezeigt, und Reservieren per E-Mail geht auch.

Die Preise auf hostelworld.com oder hostelbookers.com finde ich zu hoch, wenn man nur das billigstmögliche Bett im Mehrbettzimmer will, sind sie aber ok. Allerdings stehen dort nicht alle Jugendherbergen. Dafür natürlich auch andere Hostels.

Gute Preise (Größenordnung: ab 150 Yuan ja Zimmer) gibt es auf http://www.elong.net" target="_blank und http://www.ctrip.com" target="_blank. Wenigstens eins von beiden scheint auch bei HRS angebunden zu sein, zumindest habe ich dort dieselben Hotels zu denselben Preisen gefunden. Bei HRS kann man online stornieren, bei Elong per Mail (wird manuell bearbeitet).

(Privater Tip für Beijing, ist auch in Hotelsuchmaschinen und auf Google-Maps als "Beijing Peaceful Service Apartment" zu finden, dort allerdings IMHO inzwischen zu teuer. Evtl. dort anrufen oder hinmailen und Preis aushandeln. 10 Min. Fußweg zur U-Bahn, 3. Ring im Süden, WLAN.

Wang
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 631
Registriert: 01.09.2007, 21:10

Re: wo schlafen in Beijing, Tibet und Guillin wenn Rucksacktouri

Beitrag von Wang » 09.08.2009, 22:49

Sind in Beijinger und Shanghaier Jugendherbergen westliche Klos Standard? 8) Und hat man bei einem Einzelzimmer in der Regel dieses westliche Klo dann auch für sich?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste