Wohin im Juli/August?

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Cococo
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.06.2009, 13:53

Wohin im Juli/August?

Beitrag von Cococo » 20.06.2009, 13:58

Hallo liebe Chinaexperten,
ich habe Ende Juli / Anfang August ein paar Wochen Urlaub und würde gerne nach China reisen.
Allerdings hab ich schon in Europa bei schwülem Wetter oft Kreislaufprobleme und hänge schlaff rum wie ein Schluck Wassere in der Kurve.
Mal von Tibet abgesehen - welche Regionen haben in dieser Jahreszeit ein erträgliches Klima? Hitze ist nicht das Problem, es darf halt nur nicht zu feucht sein. Wie ist es zum Beispiel in Peking? Auch so feucht wie im Süden?
Ich fliege wahrscheinlich erstmal nach Nanjing, um dort eine Freundin zu treffen. Wir wollen dann von dort aus gemeinsam weiterreisen.
Habt vielen Dank für Eure Tips!
Cococo

Benutzeravatar
Mica.Sbg
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 16.12.2008, 10:44
Wohnort: Südthüringen

Re: Wohin im Juli/August?

Beitrag von Mica.Sbg » 20.06.2009, 15:30

Ich würde Yunnan empfehlen. Dort soll es um diese Zeit recht angenehm sein, eigentlich soll es das ganze Jahr dort recht mild und angenehm sein. Ich teste das dieses Jahr evtl. selbst... Ende August...
In Peking war ich schonmal im Juli/August. Zu der Zeit ist es dort wirklich sehr warm bis brütend heiß. Hatte dort durchaus 36 Grad. Aber ich fand es ging, wird ja überall (eisgekühltes) Wasser verkauft, wo man auch nicht mit geizen sollte. In Shanghai ist es auch sehr warm, wobei es in den umliegenden "Wasserstädten" wie Suzhou oder Xitang usw evtl. kühler sein könnte, da es sehr viele Kanäle in den Städten geben soll. Das ist aber reine Spekulation, das werde ich erst diesen Sommer genau wissen, wenn ich selbst dort war.

Benutzeravatar
xhvonl
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 231
Registriert: 07.05.2007, 13:27

Re: Wohin im Juli/August?

Beitrag von xhvonl » 28.06.2009, 08:25

Im generall ist es in Nordchina nicht shwuel, sondern backend, nur dazu ist sommer dort kurz. Von Jun bis end Aug. am laengsten. (hier meine ich Nordchina die Region noerdlich des Huai Flusses.) Bekannte Ofen in China sind Wuhan, Nanjing, Shanghai, Hangzhou, Chongqing, Nanchang, Jinan. Diese Staedte sollte man am besten meiden. Ich empfehle fuer sommerreisende Ziele in Nordostchina wie Harbin, und Nordwestchina wie Xining... Yunnan dank iher hochlandklima ist perfecte Reiseziele fuer jede Jahreszeiten . Eigentlich ist Guizhou sehr gut zu bereisen im Sommer, nur dort ist es viel schwueler gegenueber Yunnan.
Cheutschland - egal, ob Chinesisch üben oder mit Chinesen Quatschen MSN: group149266@xiaoi.com

Benutzeravatar
trendylee
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 202
Registriert: 28.06.2006, 07:23
Wohnort: Berlin - Peking

Re: Wohin im Juli/August?

Beitrag von trendylee » 28.06.2009, 09:15

Ich war mal im August in/um Kunming, war seeehr angenehm 20-23 Grad.
The world is a book and those who don´t travel read only the first page!

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: Wohin im Juli/August?

Beitrag von Ron » 28.06.2009, 09:40

Cococo hat geschrieben:Wie ist es zum Beispiel in Peking? Auch so feucht wie im Süden?
In Peking ist es nur heiss aber nicht schwül, geht also im Sommer.
Wenn es Dir zu warm wird mit der Zeit kann man auch von dort mal
ans Meer fahren (Beidaiche) für ein paar Tage.
Dauert mit dem Bus ca. 3h und kostet etwa 8Euro.

Gruss
Ron

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste