Hilfe ich will nach China

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2821
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von Topas » 01.03.2008, 12:21

Um nochmal zum Thema Fernsehen zurück zu kommen : Auch ich habe dass letzte mal vor 5 oder 6 Jahren richtig Fernsehen geguckt. Mein Fernseher steht quasi nur noch als Decko im Wohnzimmer, letztemal angeschaltet war er........glaube Anfang 2006 ?!?!

Und ich vermisse ihn nicht :D :D :D
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

TaugeNix

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von TaugeNix » 01.03.2008, 12:24

Topas hat geschrieben:Um nochmal zum Thema Fernsehen zurück zu kommen : Auch ich habe dass letzte mal vor 5 oder 6 Jahren richtig Fernsehen geguckt. Mein Fernseher steht quasi nur noch als Decko im Wohnzimmer, letztemal angeschaltet war er........glaube Anfang 2006 ?!?!

Und ich vermisse ihn nicht :D :D :D
Fernsehen?
Hä?
Hab ich irgendwas verpasst - oder les' ich gerade im falschen Ordner?! :oops:

Gruss,
TaugeNix^nur eine Stadt, nur ein Verein, nur Frankfurt - Eintracht Frankfurt!

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von Dennis (CDS) » 01.03.2008, 12:33

TaugeNix hat geschrieben:Fernsehen?
Hä?
Hab ich irgendwas verpasst - oder les' ich gerade im falschen Ordner?! :oops:

Gruss,
TaugeNix^nur eine Stadt, nur ein Verein, nur Frankfurt - Eintracht Frankfurt!
Ist doch gar nicht so lange her. Ich wusste, was er meinte. :wink:

http://forum.chinaseite.de/viewtopic.php?p=58199#p58199

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2929
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von Linnea » 01.03.2008, 12:35

Ich auch :mrgreen:

TaugeNix

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von TaugeNix » 01.03.2008, 12:56

Linnea hat geschrieben:Ich auch :mrgreen:
:oops:
Darf ich mal die Simpsons zitieren?

"Ich weiss dank Fernsehen ja nicht mal mehr, worüber ich gerade lache!"
... "Nein, wirklich, es ist ein Problem!" :lol:


Gruss,
TaugeNix^ist jetzt Huoguo essen :mrgreen:

linchen
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2008, 21:26

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von linchen » 27.04.2008, 22:07

cyberjsgirl hat geschrieben:Hi!
Wo soll ich anfangen?
Wie verständige ich mich in China? :idea:
Wie reist man vor Ort? Gibt es auch Grayhound Busse oder ähnliches?

Hallo,

stand vor Kurzem auch vor dem Problem, dass ich eigentlich nicht wußte wie ich die Reise antreten soll. Bin zudem noch nicht besonders mutig ;-)

Habe mich jetzt für eine Gruppenreise entschieden, hört sich super an und ist zudem noch günstig - 28 Tage 1099 Euro. In zwei Monaten geht es los - juhu :-)

Schau mal bei Shoestring vorbei, die haben auch jede Menge anderer Touren.

http://www.shoestring.de/travel/?tt=114 ... untry%3DCN

Viele Grüße
linchen

Benutzeravatar
gonar
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 361
Registriert: 02.12.2007, 13:11
Wohnort: BW, Deutschland

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von gonar » 28.04.2008, 00:49

Ich habe in China feststellen müssen, dass Gruppenreisen reinste Abzocke sind und man wird ständig zu irgendwelchen Händlern, Verkaufsständen o.ä. gelotst, damit man auch ja irgendeinen Kitsch kauft....furchtbar....ich fand es immer am Besten wenn ich/wir alleine meine/unsere Touren geplant habe, da kann man sich auch mal Zeit lassen die Dinge in Ruhe anzuschauen und wird nicht durch die Gegend gehetzt.


Ich war gestern in London und da könnten sich die Chinesen echt eine Scheibe von abschneiden. Ein Bus-Tour-Ticket hat mich 21 Pfund gekostet und es war Hop on, Hop off. D.h man konnte jeder Zeit aus dem Bus austeigen sich die Dinge in Ruhe ansehen und dann im nächsten Bus zur nächsten Station weiterfahren oder soweit man halt wollte. Die Busse kamen alle 10-15 min und fuhren bis spät in die Nacht. Fand ich echt beindruckend wie toll das organisiert ist...gerade weil ich das komplette Gegenteil in Peking gesehen habe :lol: :roll:

pollok
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 229
Registriert: 23.05.2007, 06:59

Re: Hilfe ich will nach China

Beitrag von pollok » 28.04.2008, 09:30

Es kommt darauf an, was fuer ein Typ man ist. Ist man abenteuerlustig und etwas nervenstark, sollte man alles vor Ort selber machen. Hin und wieder hilft Englisch weiter. Gefaehrlich ist China nicht, eher sicherer als Deutschland, allerdings wuerde ich im Moment nicht in den Westen oder nach Tibet fahren. Die ueblichen Gefahren von Betrug, Taschendiebstahl und Nepp bestehn allerdings wie ueberall auf der Welt. Bei gefuehrten Touren wird man oft gehetzt oder zu Orten gebracht, die man sich sonst kaum ansehen wuerde. EC, Master und/ oder Visa sollte man mitnehmen, Schecks besser nicht, da sie nicht ueberall zu Bargeld gemacht werden koennen und auch mit ziemlichem Papierkram verbunden sein kann. Zugtickets koennen zu gewissen Zeiten ein Problem bis hin zur Unmoeglichkeit sein, wenn man sich selbst darum kuemmert. Hotels oder Agenturen koennen beim Kauf behilflich sein. Wenn man eher komfortabel und sicher reisen moechten, sollte man eine Tour von Deutschland aus buchen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast