Günstiger Flug nach Peking

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Taktiksau
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 06.05.2005, 11:24

Günstiger Flug nach Peking

Beitrag von Taktiksau » 21.05.2005, 10:28

Hallo,

ich suche für den August eine günstige Flugreise nach Peking (wenn möglich Non-Stop). Die bisher besten Angebote habe ich bei http://www.caissa.de gefunden. Weiß jemand, ob es evtl. noch einen günstigeren Anbieter gibt? Wäre für jeden hilfreichen Vorschlag sehr dankbar.

Gruß

xiaoxing
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 24.05.2005, 15:38
Wohnort: Hamburg

Beitrag von xiaoxing » 24.05.2005, 15:53

Ich fliege im September nach Peking. Für Flüge habe ich u.a. bei http://www.travelchannel.de , http://www.expedia.de , und http://www.flugboerse.de geschaut, welche alle in etwa die gleichen Ergebnisse geliefert haben, da diese Seiten wohl auch auf die gleichen Datenbanken zugreifen, wie ich annehme. Du kannst Dich ja auch mal auf einer dieser Seiten über Flüge informieren, aber ich denke nicht, dass es viel Unterschied ergeben wird.

Rocknrollstar
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.08.2005, 17:33
Wohnort: Peking

Beitrag von Rocknrollstar » 10.08.2005, 22:05

Habe immer mit http://www.statravel.de die besten und vor allem günstigsten Erfahrungen gemacht. Die haben auch in ziemlich jeder größeren Uni in Deutschland eine Filiale.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23946
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Günstiger Flug nach Peking

Beitrag von Grufti » 10.08.2005, 22:46

Taktiksau hat geschrieben:Hallo,

ich suche für den August eine günstige Flugreise nach Peking (wenn möglich Non-Stop). Die bisher besten Angebote habe ich bei http://www.caissa.de gefunden. Weiß jemand, ob es evtl. noch einen günstigeren Anbieter gibt? Wäre für jeden hilfreichen Vorschlag sehr dankbar.

Gruß
Hallo "Taktiksau"

ich glaube kaum, daß Du JETZT noch "günstige" Flüge nach China bekommst... Ich hatte schon Mitte März große Probleme damit, da ich als Vater eines schulpflichtigen Sohnes mich nach dessen Ferien richten muß


Versteife Dich nicht nur auf "Direkt"flüge.. ich zum Beispiel fliege mit "Aeroschrott" über Moskau für 450 EUR , das ist immer noch ca 15 EUR billiger als mit Air China, wo wir beim Rückflug nur auf der Warteliste waren..


N paar Stunden Aufenthalt in MOW ist doch kein Problem...und die Zeiten, wo die SU mit Tupolews oder Iljuschins fliegen...sind endgültig vorbei.... A-360 und B777 heißen heute die Maschinen.


NUR...mit dem Freigepäck mußt Du aufpassen...Im Ticket stehen 30 Kgs, da ist aber das Handgepäck INKLUDIERT. Darüberhinaus wird gnadenlos kassiert..... das hatte mich das letzte Mal 100 USD gekostet... :x
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
LUCJOI
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2005, 14:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von LUCJOI » 11.08.2005, 09:49

wie lange fliegt man denn nach china....???

So interessenshalber :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Beitrag von belrain » 11.08.2005, 09:56

Kommt drauf an. Von wo nach wo :D

Frankfurt - Shanghai, ca. 12 Std.
Frankfurt - Peking, ca. 10 Std.

Düsseldorf - Dubai - Shanghai ca. 15 Std. Flug plus 2 Std in Dubai
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
LUCJOI
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2005, 14:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von LUCJOI » 11.08.2005, 10:40

belrain hat geschrieben:Kommt drauf an. Von wo nach wo :D

Frankfurt - Shanghai, ca. 12 Std.
Frankfurt - Peking, ca. 10 Std.

Düsseldorf - Dubai - Shanghai ca. 15 Std. Flug plus 2 Std in Dubai

Was macht man denn so lange im Flugzeug?

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Beitrag von belrain » 11.08.2005, 10:51

Auch das ist abhängig von der Fluglinie - und der Klasse.

Ich darf auf meinen Reisen normalerweise Business fliegen. Dadurch habe ich dann ausreichend Platz um zu schlafen. In der Eco-Klasse könnte es eng werden :D
Obwohl die Business von Air China nicht wesentlich besser ist als manch andere Eco.

Ansonsten kann man fernsehen - Emirates bietet auf den Flügen von Deutschland und nach China (andere habe ich noch nicht probiert) Filme auch in deutsch. Meistens laufen auf den Flügen Filme, die gerade im Kino sind. 8)
Man kann aber auch lesen, viel essen und trinken - und wer es mag kann sich mit Alkohol zudrönen.
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
LUCJOI
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2005, 14:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von LUCJOI » 11.08.2005, 11:10

Ja aber wenn Du da auch Alkohol trinken darfst, und Dich zu dröhnst, dann bekommst Du ja nich mal die Landung mit...

Geschweige denn, den ersten Eindruck vom Land :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Ne....also ich könnt so lange fliegen gar nicht aushalten, bin ich zu zappelig ausserdem würde ir der po weh tun...aber du sagtest ja man kann auch dort schlafen.....

Wie machen das die Piloten, sind die nich mal müde......

oder haben die autopilot angeschaltet??? :?: :?: :?: :?:

Gast

Beitrag von Gast » 11.08.2005, 13:31

Natürlich muß man sich seine Prioritäten setzen. Ich war dieses Jahr schon fünf mal in China, von daher ist die Landung und der erste Eindruck nicht mehr ganz so wichtig - aber zudröhne mit Alk mache ich auch nicht. :) :)

Und was den ersten Eindruck angeht: permanente Dunstglocke über - soweit ich das beurteilen kann - ganz China. Blauer Himmel fehlanzeige. :cry: :cry: :cry:

Die Piloten werden wohl Autopilot haben. alles andere wäre wohl nicht zu verantworten 8)

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Beitrag von belrain » 11.08.2005, 13:34

Anonymous hat geschrieben:Natürlich muß man sich seine Prioritäten setzen. Ich war dieses Jahr schon fünf mal in China, von daher ist die Landung und der erste Eindruck nicht mehr ganz so wichtig - aber zudröhne mit Alk mache ich auch nicht. :) :)

Und was den ersten Eindruck angeht: permanente Dunstglocke über - soweit ich das beurteilen kann - ganz China. Blauer Himmel fehlanzeige. :cry: :cry: :cry:

Die Piloten werden wohl Autopilot haben. alles andere wäre wohl nicht zu verantworten 8)
das war ich
vergessen einzuloggen :oops:
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
LUCJOI
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2005, 14:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von LUCJOI » 11.08.2005, 13:50

Anonymous hat geschrieben:Natürlich muß man sich seine Prioritäten setzen. Ich war dieses Jahr schon fünf mal in China, von daher ist die Landung und der erste Eindruck nicht mehr ganz so wichtig - aber zudröhne mit Alk mache ich auch nicht. :) :)

Und was den ersten Eindruck angeht: permanente Dunstglocke über - soweit ich das beurteilen kann - ganz China. Blauer Himmel fehlanzeige. :cry: :cry: :cry:

Die Piloten werden wohl Autopilot haben. alles andere wäre wohl nicht zu verantworten 8)

Das mit der Dunstlocke? Du meinst doch, viel wolken und rauch und nebel ne?

Jaja so sieht berlin auch aus, aber das ist da so weil so viele Menschen und autos da isnd ne?????

Rocknrollstar
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.08.2005, 17:33
Wohnort: Peking

Beitrag von Rocknrollstar » 11.08.2005, 21:24

Fliege in nicht einmal 4 Wochen und habe noch einen Flug für 540 Euro bekommen. Wie gesagt: http://www.statravel.de

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23946
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von Grufti » 11.08.2005, 21:43

LUCJOI hat geschrieben:wie lange fliegt man denn nach china....???

So interessenshalber :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Anno 2000 war ich mit China Eastern ca 9 Stunden MUC-BJS und ca 10,5 std BJS - MUC mit einem Airbus unterwegs.
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
LUCJOI
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2005, 14:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von LUCJOI » 12.08.2005, 15:11

Grufti hat geschrieben:
LUCJOI hat geschrieben:wie lange fliegt man denn nach china....???

So interessenshalber :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Anno 2000 war ich mit China Eastern ca 9 Stunden MUC-BJS und ca 10,5 std BJS - MUC mit einem Airbus unterwegs.


man sind das Zeiten, ist ja echt ne halber tag weg....da muss man ja Nachts fliegen oder...

genau was ist besser nachts oder am tag???? :?: :?: :?:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste