Forscher identifizieren neues Virus in China

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1012
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von jackie_chan » 29.02.2020, 15:24

Wir werden alle sterben, RETTE SICH WER KANN!!! ...
Wenn ich derzeit bei uns in den Supermarkt und die Drogerie schaue, manifestiert sich die Angst und Blödheit der Leute in Form der leeren Regale. Von wegen gebildet und aufgeklärt, überall auf der Welt der gleiche Blödsinn! :twisted:

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von Laogai » 29.02.2020, 20:17

sowa hat geschrieben:mich interessiert es warum verglichen mit anderen europäischen Ländern in Italien so viele infizierte und Tote gibt?
[...] Was sind oder können die Ursachen sein?
Man hat anscheinend schlichtweg den Patient 0 verpennt:
"Protokoll der Fahrlässigkeit: Warum es wohl keinen "Patient 0", sondern nur "Patient 1 geben wird" (Stern) und
"As coronavirus slams Italy, paralysis and anxiety spread" (Reuters).

Und dann gibt es natürlich auch noch die wilden und absurden Spekulationen von Leuten, die sich nicht informieren können/wollen, stattdessen aber eine Agenda verfolgen:
Rassistischer Hetzer sweetpanda hat geschrieben:In der Textilindustrie Norditaliens arbeiten tausende legale und illegale Chinesen. Zwar hatte Italien den Flugverkehr zwischen China und Italien selbst schnell eingestellt, aber die Menschen kamen nach dem Frühlingsfest dann eben über andere europäische Länder nach Italien.
Sollte sich Patient 0 tatsächlich unter den "legale und illegale Chinesen" in Italien befinden müsste es unter ihnen eine große Anzahl an Infizierten geben. Dem ist jedoch nicht so.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7270
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von blackrice » 29.02.2020, 21:08

diesmal muss ich Sweetpanda's "Erklaerung" zustimmen....und nicht nur im Textil auch im Schuh-Biz und anderes mehr
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3067
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von sweetpanda » 29.02.2020, 22:51

Laogai hat geschrieben:
29.02.2020, 20:17
Man hat anscheinend schlichtweg den Patient 0 verpennt:
"Protokoll der Fahrlässigkeit: Warum es wohl keinen "Patient 0", sondern nur "Patient 1 geben wird" (Stern) und
"As coronavirus slams Italy, paralysis and anxiety spread" (Reuters).
Das ist doch naiv zu glauben man könnte überhaupt einen Patient 0 wirklich definieren, es war seit einem Monat klar, dass die Krankheit um die Welt gehen wird, egal welche Maßnahmen man ergreifen mag. Das macht doch auch niemand irgendwelchen Menschen mit Kontakten nach China zum Vorwurf. China sollte sich aber der Verantwortung für sich und die Welt in der Art und Weise bewusst sein, dass sie die Praxis der wet markets für immer verbieten.
Das hier ist vielleicht der letzt Warnschuss und in 10-15 Jahren kommt ein Virus aus einer Fledermaus oder Pangolin in China gekrochen, der nicht bis zu 2% sondern 20% tötet.
Mein Arbeitgeber hat gestern verkündet, dass jeder der plant Gäste oder Familienmitglieder aus den bekannten Krisenländern bei sich zu empfangen anschließend 2 Wochen home office zu verrichten hat. Nach China fliegen darf bis auf weiteres niemand mehr.
Solch drastische Maßnahmen obwohl der Mehrheitsaktionär aus China ist....alles Rassisten?
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
sowa
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 526
Registriert: 01.05.2009, 23:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von sowa » 01.03.2020, 00:37

Aber warum ist wieder China der Entstehungsort für solch gefährlichen Virus?
Solche Märkte mit katastrophalen hygienischen Bedingungen gibt es in zig Regionen auf der Welt.

Petermedia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 250
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von Petermedia » 01.03.2020, 06:52

Nun das lässt sich nur vermuten.
Ich denke es ist die Einzigartige Kombination in China.
Viele Menschen auf engem Raum
hygienische Missstände wie in anderen Ländern auch
extreme Mobilität
Hätte Afrika eine ähnliche Mobilität wäre Ebola sicher ein großes Problem.
Wahrscheinlich auch klimatische Bedingungen, die Coronaviren in die Komfortzone bringen.

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3067
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von sweetpanda » 01.03.2020, 12:07

Auf diesen Märkten werden dutzende lebende exotische Wildtiere gehalten, alles vermischt sich miteinander, Blut, Schweiß, Kot und Urin unterschiedlichster Tierarten und dazu zehntausendfacher Publikumsverkehr. Das ganze Tag ein Tag aus, Jahr für Jahr.
Da entstehen ständig neue Virenmutationen und 99,9% schaffen es ja auch nicht den Mensch zu befallen oder ihn gar krank zu machen,
aber alle paar Jahre zieht die Evolution den Jackpot und es entsteht etwas gefährliches.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

daf123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 01.03.2020, 13:01
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von daf123 » 01.03.2020, 13:06

"... alles vermischt sich miteinander, Blut, Schweiß, Kot und Urin "
Und deshalb sollten wir ab sofort sämtliche Großveranstaltungen-besonders Fußballveranstaltungen, auf die obige Beschreibung 100%ig zutrifft-absagen.

Benutzeravatar
sowa
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 526
Registriert: 01.05.2009, 23:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von sowa » 01.03.2020, 16:16

Ist dieser Virus nicht das Resultat von Wohlstand und Globalisierung? Wohlstand vorallem in China.
Arm: Das Gros der Bevölkerung kann sich für Ernährung meisten nur Gemüse leisten.
Nun geht es vielen zu gut, d.h. Fleisch von gewöhnlichen Nutztieren ist manchen Genossen zu langweilig es müssen Exoten auf den Speiseplan.
Globalisierung: Viele Chinesen sind beruflich wie privat sehr mobil.

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3067
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von sweetpanda » 01.03.2020, 22:00

Wie sieht es eigentlich real vor Ort aus?
Nimmt die wirtschaftliche Aktivität wieder Fahrt auf, bestehen weiterhin Bewegungsrestriktionen, wie viele Wanderarbeiter stecken noch fest?
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7270
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von blackrice » 02.03.2020, 20:58

humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Forscher identifizieren blackrice als neue Bedrohung

Beitrag von Laogai » 02.03.2020, 23:48

Hauptsache schnell mal eine Link raus hauen, ohne Erklärung zu was der Link führt und was einen da erwartet...
Easy, sollen sich doch diejenigen, die zu blöd sind und ahnungslos auf den Link klicken, um mögliche Folgen kümmern! :?

blackrice, mir ist bekannt, dass du älteren Semesters bist und dass das Internet für dich quasi Neuland ist. Weiterhin ist mir bekannt, dass dir ab und an mal die Maus abrutschen kann. Trotzdem (und ich hoffe damit nicht auf ein eingetrocknetes Hirn zu stoßen):
Kommentiere die Links, die du hier hinterlässt! Es steigert enorm deine Glaubwürdigkeit.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1187
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Forscher identifizieren Laogai als dummen Forum Pöbler

Beitrag von cayman » 03.03.2020, 17:21

Laogai hat geschrieben:
02.03.2020, 23:48
Hauptsache schnell mal eine Link raus hauen, ohne Erklärung zu was der Link führt und was einen da erwartet...
Easy, sollen sich doch diejenigen, die zu blöd sind und ahnungslos auf den Link klicken, um mögliche Folgen kümmern! :?

blackrice, mir ist bekannt, dass du älteren Semesters bist und dass das Internet für dich quasi Neuland ist. Weiterhin ist mir bekannt, dass dir ab und an mal die Maus abrutschen kann. Trotzdem (und ich hoffe damit nicht auf ein eingetrocknetes Hirn zu stoßen):
Kommentiere die Links, die du hier hinterlässt! Es steigert enorm deine Glaubwürdigkeit.
von dir Heini nichts anderes zu erwarten als dummes sinnloses Gelaber! Guck nach deinem Mist und nicht nach anderen Leuten. Bis du hier Admin? nein! also dann einfach mal die FR..... halten!
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7270
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Forscher identifizieren blackrice als neue Bedrohung

Beitrag von blackrice » 03.03.2020, 18:37

Laogai hat geschrieben:
02.03.2020, 23:48
blackrice, mir ist bekannt, dass du älteren Semesters bist und dass das Internet für dich quasi Neuland ist.
ist dir dies bekannt? ja? ist das so? sag' blos... :roll:

vlt. sagt dir AOL und Modem etwas.....so war ich seit ca, 1990 schon im "Neuland" unterwegs :roll:

du HEINI :roll:

(danke hierfuer @ cayman ) :mrgreen:
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3067
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Forscher identifizieren neues Virus in China

Beitrag von sweetpanda » 03.03.2020, 23:22

https://www.handelsblatt.com/politik/in ... dcWciI-ap3

In diesem Beitrag wird die aktuellen wirtschaftliche Laage in China beschrieben.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste