Visa fuer Chinesin (Africa)

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Benutzeravatar
Muxxen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 11.07.2014, 05:29

Visa fuer Chinesin (Africa)

Beitrag von Muxxen » 23.03.2018, 05:39

Hallo,

Habt jemand Erfahrungen afrikanische Visa fuer die chinesische Freundin zu besorgen? Speziell rede ich von Suedafrika, Namibia und Botswana. Ort der Antraege waere SHA.

Meine Recherche ergab, dass Namibia einfach und schnell zu besorgen ist (2 Werktage). Suedafrika dauert mind. 10 Werktage und Botswana kann 20 oder sogar mehr Tage beanspruchen. Der Besuch des Dalai Lama letztes Jahr hat das Procedere sicherlich nicht verbessert. Wir wollen vielleicht auf Safari gehen und da waeren diese 3 Laender eben dabei. Weiter noerdlich wird es dann einfacher (Zimbabwe, Malawi, Tanzania, Kenya = alle eVisa oder on arrival).

Waere schoen, wenn jemand seine Erfahrungen darlegen koennte.

Danke euch

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6810
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Visa fuer Chinesin (Africa)

Beitrag von blackrice » 23.03.2018, 20:37

was sagen entsprechende Botschaften deiner Freundin hierzu?
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...

es gibt kein Geruecht an welchem nix Wahres ist

Benutzeravatar
Muxxen
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 11.07.2014, 05:29

Re: Visa fuer Chinesin (Africa)

Beitrag von Muxxen » 24.03.2018, 12:27

Die Botschaften halten sich relativ zurück genaue Zeitangaben zu machen.

Namibia sollte schnell gemacht sein. Das könnt man auch in Joburg/Pretoria erledigne koennen. Südafrika gibt an, dass es 10-15 Working Days dauern kann, fair enough. ABER Botswana gibt die Range von 15-20 Working Days. Und nach meiner Recherche kann das wesentlich länger dauern. In einem Bericht auf Tripadvisor musste das Paar ueber 2 Monate warten.

Wer wartet denn bitte 2 Monate auf ein Visa? Ich war vor Jahren als Prakti in ZAF und musste mein Tourivisa auch verlaengern (in Cape Town). Das habe ich 2 Monate vor Ablauf meines alten Visa eingereicht und bis zur Abreise nie auch nur eine Rueckmeldung bekommen. Sprich, ich konnte mit dem Wisch ausreisen, welchen ich von der Visabehoerde bekommen habe. Pass musste ich nicht abgeben. Das zeigt aber, wie schleppend das in Afrika abgehen kann.

Speziell weil die anderen Laender keine Probleme darstellen (Zim, Sambia, Malawi, Tanz. und Kenya) wäre es schade, wenn wir Botswana ausschliessen müssten.

dakine
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 07.01.2013, 08:30

Re: Visa fuer Chinesin (Africa)

Beitrag von dakine » 24.03.2018, 13:36

fragt halt in der Botschaft, ob man das gegen einen Obulus auch als "Express" bekommen kann. Das sollte schon gehen.

...Ihr wollt doch nach Afrika, richtig?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste