Mit dem Auto in China reisen möglich?

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Trans Alp
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2018, 13:38

Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Trans Alp » 04.02.2018, 14:30

Hallo, ich bin hier neu, habe zum Vorstellen auf die Schnelle nichts gefunden, und frage deshalb einfach mal drauflos.

Ich habe den deutschen Pass, lebe in Thailand und habe ein Auto mit thailändischem Kennzeichen. Kann ich wohl über Laos, Vietnam oder Birma nach China einreisen, mich dort frei bewegen und in die Mongolei oder Russland wieder ausreisen?

Kann mir dazu ganz generell jemand was Zuverlässiges sagen? Weil, wenn das möglich ist, kann ich mal mit bestimmten Planungen anfangen. Wenn das z.B. nur mit chinesischer Begleitung möglich ist, brauche ich erst gar nicht anfangen zu planen und kann mir die dann folgende Enttäuschung sparen.

Vielen Dank schon im Voraus!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12078
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von ingo_001 » 04.02.2018, 20:20

Wenn Dir das einer verbindlich sagen kann, dann die chin. Botschaft/ein chin. Konsulat bzw (falls vorhanden) ein Chinese Visa Application Center in Thailalnd.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Trans Alp
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2018, 13:38

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Trans Alp » 04.02.2018, 21:14

Danke für Deine Einschätzung.

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2035
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von tigerprawn » 04.02.2018, 21:17

Deutsche undund internationale Fuehrerscheine werden in China nicht anerkannt. Ob Thailand da ein Sonderabkomnen hat, k.A.. Mal bei der naechsten Autofahrervereinigung anfragen (thai Gegenstueck zum adac)

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16519
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Laogai » 04.02.2018, 21:35

Trans Alp hat geschrieben:Hallo, ich bin hier neu, habe zum Vorstellen auf die Schnelle nichts gefunden [...]
:arrow: Chinaseite-Community - 论坛社区 :arrow: Forumsteilnehmer stellen sich vor (Sticky Thread) :wink:

Wenn es sich um ein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug handeln würde könnte ich dir das Procedere in etwa beschreiben. Aber bei einer thailändischen Zulassung gelten u.U. andere Regelungen. Definitiv andere Regelungen gelten für Kraftfahrzeuge aus chinesischen Anrainerstaaten. Daher wie Ingo und tigerprawn bereits schrieben unbedingt in Thailand erkundigen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Trans Alp
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2018, 13:38

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Trans Alp » 05.02.2018, 10:41

tigerprawn hat geschrieben:Deutsche undund internationale Fuehrerscheine werden in China nicht anerkannt. Ob Thailand da ein Sonderabkomnen hat, k.A.. Mal bei der naechsten Autofahrervereinigung anfragen (thai Gegenstueck zum adac)

Leider gibt es kein Pendant zum ADAC, auch nicht in ganz kleiner Ausgabe :).
Wir werden das über ein chinesiches Konsulat herausfinden müssen. Zum Glück sind wir in der Lage, mit Pässen und Führerscheinen ein bisschen jonglieren zu können, meine Frau hat den deutschen und den thailändischen Pass, und auch einen deutschen und thailändischen Führerschein.

Anrainerstaat ist Thailand auch nicht, etwas östlich ist Laos zwischen Thailand und China gelegen, etwas mehr westlich ist es Birma (Myanmar).

Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 284
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Roemer » 05.02.2018, 12:58

Meinen bescheidenen Kenntnissen nach (Hörensagen), kann man mit einem Thailändischen Führerschein in China ein Fahrzeug bewegen.
Aber besser valide Infos einholen!

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,镇江

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von sanctus » 05.02.2018, 15:52

Also nach meinen bescheidenen Kenntnissen nach, ist es nach wie vor für Jemanden mit ausländischen Führerschein nicht möglich in China (auch kurzfristig) ein Auto zu fahren. Das schließt sogar die Führerscheine von HK, Taiwan und Aomen mit ein. Das gilt übrigens sogar für Chinesen, die keinen chin. Führerschein besitzen. Chinanews hat da mal folgendes dazu gesagt:

"中国交通安全法规定,持境外机动车驾驶证、国际驾照,包括港澳台驾驶证,都不可以直接在中国内地驾驶机动车。因此,无论您是回国定居还是短期探亲,想要开车上路,就必须首先换领中国驾照。"
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Trans Alp
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2018, 13:38

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Trans Alp » 05.02.2018, 17:32

Wie der Roemer schon sagte: valide Infos einholen ;-)

Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 284
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Roemer » 05.02.2018, 20:37

Sanctus hat Recht.
Ich habe mich jetzt rumgehört.
Der Thai Führerschein wird nicht anerkannt, kann aber umgeschrieben werden.

Trans Alp
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2018, 13:38

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Trans Alp » 05.02.2018, 20:45

Vielen Dank, Roemer!

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,镇江

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von sanctus » 06.02.2018, 10:43

Gut, da hätte man jetzt Chinesisch lesen können müssen, um festzustellen, dass es "valider" schon gar nicht mehr ging. Obwohl es ein Copy&Paste bei Google-Translate auch getan hätte. :roll:
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Trans Alp
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2018, 13:38

Re: Mit dem Auto in China reisen möglich?

Beitrag von Trans Alp » 07.02.2018, 15:29

Ich glaube, ich lasse das Auto von Laem Chabang nach Wladiwostok verschiffen, dann kann ich dieses unfreundliche China umgehen und muss keinen Kotau machen. So was liegt mir nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yingxiong und 4 Gäste