Gesundheitstest - nicht versichert

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
friction
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 02.05.2007, 12:10

Gesundheitstest - nicht versichert

Beitrag von friction » 02.05.2007, 12:17

Liebe Mitglieder,

ich bin gerade in Wien und wollte ein Arbeitsvisum fuer China beantragen. Ich habe alle nötigen Papiere und werde auch von einem Unternehmen gesponsert, nur der Health Check fehlt mir noch. Da ich aber nicht mehr krankenversichert bin in Österreich, wuerde mich der Check wohl ein Vermögen kosten (Bluttest, Roentgen, usw.). Nun weiss ich, dass viele Expats den Check in China selbst machen. Dort ist er viel unbuerokratischer, man muss nicht zu drei verschiedenen Aerzten laufen und er kostet nur max. 40 Euro. Meine Frage ist nun, ob ich nach dem Health Check in Shanghai mein Visum auch in Hong Kong beantragen kann (man muss ja das Land verlassen).

Hat da irgendjemand Erfahrung?

Vielen Dank,

David

Benutzeravatar
unipia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 470
Registriert: 28.06.2006, 23:00

Beitrag von unipia » 02.05.2007, 21:06

Bluttest kannst du beim Blutspenden umsonst bekommen. Nur so als Tip falls du es doch noch in Österreich machst. Zu deiner Frage habe ich leider keine Ahnung :(

nati
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 06.04.2006, 13:30

Beitrag von nati » 03.05.2007, 09:31

Hallo David,

Also ich habe den Gesundheits Checkt hier in China gemacht. Es ist zwar alles nicht so hygienisch aber ich habe es überstanden. Einfach morgens früh dran sein damit du schnell die ganzen Stadionen durch machen kannst und nicht zu lange warten musst. Und den Gesundheitspass kannst du dann in ein paar Tagen abholen. Geht eigentlich recht schnell. Wieviel es genau kostet kann ich dir leider nicht sagen. Es ist bei mir schon etwas länger her und es wurde von der Firma bezahlt. Aber es war ziemlich günstig. Ca. 40-50 Euro.
Das Arbeitsvisum musst du ausser Landes beantragen. Ausser du bist General Manager, dann kannst du das Visum auch in China beantragen. Ich habe das in Hong Kong gemacht. Ging auch ganz schnell. Bin am Vormittag hin und konnte den Pass am nächsten Tag am Nachmittag wieder abholen. Einfach auch wieder früh dran sein. Wenn du etwas mehr bezahlst bekommst du das Visum noch am gleichen Tag. Wenn du vor hast das Arbeitsvisum in Hong Kong zu beantragen dann geh mal auf diese Seite http://www.fmcoprc.gov.hk
ich habe den ganzen Papierkram Gott sei Dank schon hinter mir und ich hoffe das hilft dir weiter.

Lg Nati

Noch was zu der Versicherung. Bist auch nicht Privat versichert? Ich bin in Österreich Privat mit Weltweitem Schutz versichert. Wenn du dich als Ausländer hier in China vesichern lässt muss man nämlich ne menge Geld zahlen.

friction
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 02.05.2007, 12:10

Danke

Beitrag von friction » 03.05.2007, 14:25

Hi Nati,

deine Antwort hat mir schon sehr weitergeholfen! Vielen Dank.

Ich werde es wohl genauso machen wie du. Gesundheitstest in Shanghai und dann in HK das Visa abholen.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich im Moment nicht versichert bin, da ich vor kurzem das Studium abgeschlossen habe und dadurch der Versicherungsschutz erloschen ist. Werde wohl oder uebel sehr bald eine private Weltversicherung abschliessen muessen. Bei der Allianz soll die so um die EUR2000 pro Jahr kosten. Darf ich dich fragen was du im Moment bezahlst...

Vielen Dank nochmals,

David

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste