Jung und ratlos

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
MannAusChina
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 623
Registriert: 29.12.2006, 12:07

Re: Jung und ratlos

Beitrag von MannAusChina » 18.09.2017, 11:21

@cmstein
Ich verstehe was du meinst. Ich finde es auch Sch***, dass ahnungslose Touristen von solchen kommerziell-pure fake "Kulturattraktionen" betrügt werden. Aber nur deswegen alle Kulturattraktionen in China in einen Topf werfen und anderen Leute davon abraten ist doch falsch! Die rechte Kulturattraktionen sind zwar nicht kostenlos, aber lohen sich. Nehmen wir mal Mount Tai als Beispiel. Für umgerechnete 16 Euro kann man mehren Tausenden Jahren chinesische Kultur erleben. https://en.wikipedia.org/wiki/Mount_Tai Und ich finde den Preis für Eintritt gar nicht so teuer. Alleine Steintreppen gibt es etwa 6400 dort und die müssen gepflegt und sauber gemacht werden. Der Eintritt von Neuschwanstein kostet 13 EUR. Im Vergleich dazu ist das Kosten-Leistung Verhältnis von Mount Tai viel viel besser!
Bin schon 16 Jahre permanent in Deutschland. Vielleicht klinge ich daher manchmal etwas überzogen, aber ich kann meine Toleranzgrenze für Double B nicht mehr weiter erhöhen. Bitte um Nachsicht.

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2036
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Jung und ratlos

Beitrag von tigerprawn » 18.09.2017, 12:06

[quote="MannAusChina" Die rechte Kulturattraktionen sind zwar nicht kostenlos, aber lohen sich. Nehmen wir mal Mount Tai als Beispiel. Für umgerechnete 16 Euro kann man mehren Tausenden Jahren chinesische Kultur erleben.Und ich finde den Preis für Eintritt gar nicht so teuer. [/quote]

Volle Zustimmung. Es gibt tolle, nicht überteuerte Attraktionen in China. Sie sind nur manchmal schwer für den Ersttouristen zu recherchieren/finden.

cmstein
VIP
VIP
Beiträge: 1215
Registriert: 08.03.2013, 10:12

Re: Jung und ratlos

Beitrag von cmstein » 22.09.2017, 15:16

Da habt ihr natürlich beide Recht, aber ich hab ja selber geschrieben, viele hervorragenden (eigentlich die besten Chinas) Museen haben ohnehin freien Eintritt. Die paar Euro für Verbotene Stadt, Mauer, etc., da beschwert sich auch keiner. Aber es gibt halt auch extrem viel Abzocke jenseits von Gut und Böse. Leute mit jahrelanger Chinaerfahrung wissen Bescheid, aber gerade bei einem schnellen Trip ohne Vorkenntnisse dürfte man von einer in der nächste Touristenfalle stolpern.

Der Vergleich mit DE passt nicht ganz, denn hier ist das Lohnniveau ja ein ganz anderes, damit meine ich auch die Lohnkosten, die direkt meinetwegen in Neuschwanstein anfallen. Energiekosten, etc.

Und in China ist es ja auch so, dass gerade bei den Abzocksachen die Einnahmen in den privaten Händen der Bonzenfamilien landen, aber das ist wieder ein anderes Thema. Nicht in Peking oder Shanghai, das ist schon klar.

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1788
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Jung und ratlos

Beitrag von Phytagoras » 22.09.2017, 15:22

Naja.

Viele von Chinas Touristenattraktionen sind weitaus teurer als ich es je in Europa erlebt hab.

Will man nach Gubei, soll man erstmal etwa 10€ zahlen, damit man die "Stadt" betreten darf.

Will man nach LongQingXia fahren, zahlt man erstmal 50RMB pro Person Eintritt um in den ersten Teil des "Parks" zu kommen. Nach etwa 15 Minuten ist man dann oben, aber um mit dem Boot weiterzufahren, kostet es nochmal 100RMB, ist also schon bei 150RMB pro Person. Ist man also mit vier Personen da, sind es etwa 75€ für nen Nachmittag. Will man dann selber mit nem Tretboot ne Stunde fahren, kostet es auch nochmal 40RMB.

Huashan kostet 180RMB pro Person in der Hauptsaison um überhaupt den Berg betreten zu dürfen. Will man dann nochmal mit der Seilbahn zum Nordgipfel hin- und zurück fahren, sinds nochmal 150RMB, ist man also bei etwa 40€ pro Person.

Wenn ich mich richtig erinnere kostete ein Wuzhen Ticket für Tag/Nacht auch 150RMB pro Person.

Zum Vergleich: Schloss Neuschwanstein kostet 13€. Will man mit der Pferdekutsche hochfahren, zahlte man vor 2 Jahren noch 2€ dazu.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 11 Gäste