Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
stibnite
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.09.2017, 20:47

Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von stibnite » 03.09.2017, 21:02

Hallo,
nachdem wir einmal Hongkong besucht haben, möchten wir im Mai 2018 eine China-Reise machen, um einen breit gefächerten Eindruck vom Land zu bekommen. Leider haben wir nicht viel Zeit. Wir haben schon intensiv recherchiert und haben bis jetzt diesen Ablauf erstellt:

04-28-18 Flug > Shanghai
04-29-18 Ankunft in Shanghai
04-30-18 Shanghai Stadt
05-01-18 Shanghai (Zhojiajioa/Suzhou)
05-02-18 Shanghai > Lijiang (Flug)
05-03-18 Lijiang
05-04-18 Lijiang
05-05-18 Lijiang > Xian (Flug)
05-06-18 Xian
05-07-18 Xian
05-08-18 Xian > Peking (Flug oder Zug?)
05-09-18 Peking (Chin. Mauer)
05-10-18 Peking
05-11-18 Peking
05-12-18 Peking > Deutschland

Haltet ihr das für eine gute Tour oder ist es zu voll gepackt für zwei Wochen? Sollte ich etwas ändern? Ich würde mich sehr über eure Meinungen freuen.

LG Philip

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von Laogai » 04.09.2017, 00:44

Herzlich willkommen in diesem Forum, stibnite :D

Ich finde es sehr löblich, dass ihr euch für eure kurze Reise auf lediglich vier Ziele in China und deren unmittelbare Umgebung konzentrieren wollt. Viele andere Reisende versuchen im gleichen Zeitraum weit mehr hinein zu packen.

Allerdings finde ich die Auswahl nicht sonderlich glücklich. Mit Shanghai, Xi'an und Beijing habt ihr eine reine (Groß-)Städtetour, Lijiang jedoch ist eine ganz andere Hausnummer. Nach Lijiang sollte man reisen, um die Umgebung und Natur zu genießen. Dafür sind zwei Tage allerdings eindeutig zu wenig. Daher besser einen anderen Ort ansteuern, der den "Zielen" eurer Reise mehr gerecht wird.

Apropos "Ziele":
stibnite hat geschrieben:nachdem wir einmal Hongkong besucht haben, möchten wir im Mai 2018 eine China-Reise machen, um einen breit gefächerten Eindruck vom Land zu bekommen.
Euch ist hoffentlich klar, dass ihr auf eurer Stippvisite nach China keinen "breit gefächerten Eindruck vom Land" bekommen werdet :!: :?:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

deralex2985
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 173
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von deralex2985 » 04.09.2017, 01:38

stibnite hat geschrieben:Hallo,
nachdem wir einmal Hongkong besucht haben, möchten wir im Mai 2018 eine China-Reise machen, um einen breit gefächerten Eindruck vom Land zu bekommen. Leider haben wir nicht viel Zeit. Wir haben schon intensiv recherchiert und haben bis jetzt diesen Ablauf erstellt:

04-28-18 Flug > Shanghai
04-29-18 Ankunft in Shanghai
04-30-18 Shanghai Stadt
05-01-18 Shanghai (Zhojiajioa/Suzhou)
05-02-18 Shanghai > Lijiang (Flug)
05-03-18 Lijiang
05-04-18 Lijiang
05-05-18 Lijiang > Xian (Flug)
05-06-18 Xian
05-07-18 Xian
05-08-18 Xian > Peking (Flug oder Zug?)
05-09-18 Peking (Chin. Mauer)
05-10-18 Peking
05-11-18 Peking
05-12-18 Peking > Deutschland

Haltet ihr das für eine gute Tour oder ist es zu voll gepackt für zwei Wochen? Sollte ich etwas ändern? Ich würde mich sehr über eure Meinungen freuen.

LG Philip
Ich würde auch Lijiang weglassen, und stattdessen mit dem Zug von Shanghai nach Nanjing oder Hangzhou und dann weiter nach Xian

stibnite
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.09.2017, 20:47

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von stibnite » 05.09.2017, 22:00

Hallo,
danke für die Ratschläge. Wir haben eingesehen, dass wir nicht alles in der Zeit sehen können, weswegen wir uns auf die drei Ziele Shanghai, Xian und Peking konzentrieren. Auf dem Weg nach Xian würden wir noch in Kaifeng Halt machen.

04-28-18 Germany > Shanghai
04-29-18 Ankunft in Shanghai
04-30-18 Shanghai (Zhojiajioa/Suzhou)
05-01-18 Shanghai
05-02-18 Shanghai > Kaifeng
05-03-18 Kaifeng
05-04-18 Kaifeng > Xian
05-05-18 Xian
05-06-18 Xian
05-07-18 Xian > Peking (Flug oder Zug?)
05-08-18 Peking
05-09-18 Peking
05-10-18 Peking
05-11-18 Peking
05-12-18 Peking > Germany

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von Laogai » 05.09.2017, 22:45

Der Plan sieht für mich wesentlich "runder" aus, auch wenn ich zu Kaifeng nichts sagen kann, da ich noch nie dort war.

Kurz dazu:
stibnite hat geschrieben:05-07-18 Xian > Peking (Flug oder Zug?)
Bei frühzeitiger Buchung könnt ihr vielleicht einen Flieger bekommen, der in etwa soviel kostet wie ein Ticket 1. Klasse im Hochgeschwindigkeitszug. Aber die Zeitersparnis Flug vs. Zug ist eher minimal, wenn man ab Hotel Xi'an bis Hotel Beijing rechnet.
Außerdem ist fliegen langweilig. Wer (in Deutschland) kann schon damit angeben, mit dem Zug über 1.200 Kilometer gereist zu sein? Und das noch in unter fünf Stunden (z.B. mit dem G26) :wink:

Andere Alternative: Nachtzug von Xi'an in die Hauptstadt. Zum Beispiel mit dem Z44. Selbst im Softsleeper kann kein Flug preislich konkurrieren und ihr hättet darüber hinaus eine Übernachtung im Hotel gespart.

Nur so als Anregung.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

stibnite
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.09.2017, 20:47

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von stibnite » 07.09.2017, 21:37

Vielen Dank für die Antwort. Jemand hatte Kaifeng empfohlen, daher habe ich das. Wir haben uns noch etwas eingelesen und haben uns in Pingyao verguckt.

04-28-18 Flight Germany > Shanghai
04-29-18 Arrival in Shanghai
04-30-18 Shanghai (Zhojiajioa/Suzhou)
05-01-18 Shanghai
05-02-18 Shanghai > Xian
05-03-18 Xian
05-04-18 Xian
05-05-18 Xian > Pingyao
05-06-18 Pingyao
05-07-18 Pingyao > Peking (by train)
05-08-18 Peking
05-09-18 Peking
05-10-18 Peking
05-11-18 Peking
05-12-18 Peking > Germany

Wir nehmen gerne den Zug. Sind Softsleeper nur Vierbettabteile oder gibt's das auch als Zweibettabteil?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von Laogai » 07.09.2017, 23:12

stibnite hat geschrieben:Sind Softsleeper nur Vierbettabteile oder gibt's das auch als Zweibettabteil?
Es gibt "nur" Vierbettabteile. Wer aber China inklusive seiner Bevölkerung erleben will sollte Hardsleeper wählen. Entgegen dem Namen sind die Betten nicht wirklich hart, sondern leicht gepolstert.

Der Unterschied zwischen Softsleeper und Hardsleeper ist wie zwischen einem Leichenschauhaus am Sonntagvormittag und einer Dorfkneipe am Samstagabend.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

drachentoeter
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2017, 08:50

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von drachentoeter » 24.09.2017, 09:42

Joa, eigentlich schade, dass bei den meisten Reisen immer Peking UND Shanghai dabei sind. Wenn ich Zeit sparen woellte, wuerde ich persoenlich eines weglassen (wahrscheinlich Shanghai) ... aber wenn ihr vielleicht Hangzhou oder Suzhou oder Nanjing besucht, dann liegt Shanghai ja wieder auf dem Weg und macht zumindest ein kleines bisschen mehr Sinn. :D

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2036
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von tigerprawn » 24.09.2017, 11:12

drachentoeter hat geschrieben:Joa, eigentlich schade, dass bei den meisten Reisen immer Peking UND Shanghai dabei sind.
Warum ist das schade? Meiner Meinung nach ist das eher eine gute Kombination, um einen guten Schnitt durch das moderne China zu sehen. In Deutschland könnte man ja auch eine Berlin / Frankfurt Combo analog Beijing / Shanghai machen. Dann noch Köln (Xian) und Rüdesheim (irgendeine der Kleinstadttouristenfallen), nach München (jetzt wird es schwer ein Analogon zu finden) und Hangzhou ist halt der Starnberger See....

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16848
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von Laogai » 24.09.2017, 12:18

tigerprawn hat geschrieben:[...] nach München (jetzt wird es schwer ein Analogon zu finden) [...]
Fengdu oder Ordos :wink: :P
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

chinareisedienst
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2017, 16:59
Wohnort: GUILIN

Re: Chinareise für 2 Wochen mit 4 Zielen

Beitrag von chinareisedienst » 12.11.2017, 18:11

Seite 15 Jahren stellte ich Reiseablauf in China fuer deutschsprachige Gaesten, fuer ein kompletten Ablauf inkl. Angebot bin ich gerne bereit zu helfen.
Email: kontakt@chinareisedienst.de
Web: http://www.chinareisedienst.de
Es ist besser, zehntausend Meilen zu gehen als zehntausend Bücher zu lesen.
-------------------------------------------------------------------------
http://www.chinareisedienst.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste