China Air

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23361
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: China Air

Beitrag von Grufti » 10.05.2016, 23:48

sowa hat geschrieben:
Bei AirChina flog bei uns ab und an auch mal ein deutscher Co-Pilot der Lufthansa mit (zumindest selbst schon mehrmals erlebt), falls dich das beruhigt..
Es scheint, dass Lufthansa zu ihren Kooperationspartner nicht besonders viel Vertrauen hat,
sonst würde kein Co-Pilot der Lufthansa in einer Air China-Maschine mitfliegen.


Bei meinen letzten beiden Flügen mit Air China war sogar der Kapitän ein Deutscher. Meine Frau hatte sich am Anfang der Begrüßung gewundert, dass das Englisch des Kapitäns so akzentfrei war. :lol: :lol:

( ob er von der LH war, weiß ich nicht )
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16566
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 14 Mal

Nieder mit den Klugscheißern!

Beitrag von Laogai » 10.05.2016, 23:57

wingtsun hat geschrieben:
Laogai hat geschrieben:Hmm, "Lufthansa" und "Kopilot" in einem Satz zu nennen finde ich seit dem 17.04.2015 keine vertrauensbildende Maßnahme
Es heißt immer noch 1. Offizier und nicht "Ko-Pilot".
Es heißt "Kopilot", nicht "Ko-Pilot" :!:
wingtsun hat geschrieben:Genau so ist es mit den Piloten.
Es heißt nicht "Pilot", sondern entweder "Berufsflugzeugführer", "Verkehrsflugzeugführer", "Flugkapitän" oder "Kommandant" bzw. "Captain" :P
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12120
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: China Air

Beitrag von ingo_001 » 10.05.2016, 23:58

Grufti hat geschrieben:Bei meinen letzten beiden Flügen mit Air China war sogar der Kapitän ein Deutscher. Meine Frau hatte sich am Anfang der Begrüßung gewundert, dass das Englisch des Kapitäns so akzentfrei war. :lol: :lol:

( ob er von der LH war, weiß ich nicht )
Da tun sich ja Abgründe auf ...

Das "China" drin ist, wenn "deutsch" drauf steht, ist man ja schon lange gewohnt.

Aber das es mal UMGEKEHRT so ist - damit hätte ich nicht (zu meinen Lebzeiten) gerechnet :lol: :lol: :lol:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12120
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Nieder mit den Klugscheißern!

Beitrag von ingo_001 » 11.05.2016, 00:11

Laogai hat geschrieben:Es heißt immer noch 1. Offizier und nicht "Ko-Pilot".Es heißt "Kopilot", nicht "Ko-Pilot" :!:
"Ko"-Pilot sollte es (der Logik folgend) aber nicht heißen (ich weiss in Wiki stehts so), denn müsste man nämlich auch GmbH & Ko KG statt GmbH & Co KG schreiben.

Nur weils in Wiki so unlogisch (de facto) falsch steht, ist es nicht richtig.

Also: Co-Pilot, Copilot ... oder ein anderes Co - aber bitte kein Ko, von sowas geht die Logik KO.
Oder ganz anders: No. 1, 1-st Officer etc.

Ko ... bei solchen unlogischen Gewalteindeutschungen fragt jeder Ghetto-Gangsta-Rapper: "Und isch spräsch falsch deutsch - ey klar alta."
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23361
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Nieder mit den Klugscheißern!

Beitrag von Grufti » 11.05.2016, 00:35

ingo_001 hat geschrieben:
Laogai hat geschrieben:Es heißt immer noch 1. Offizier und nicht "Ko-Pilot".Es heißt "Kopilot", nicht "Ko-Pilot" :!:
"Ko"-Pilot sollte es (der Logik folgend) aber nicht heißen (ich weiss in Wiki stehts so), denn müsste man nämlich auch GmbH & Ko KG statt GmbH & Co KG schreiben.

Nur weils in Wiki so unlogisch (de facto) falsch steht, ist es nicht richtig.

Also: Co-Pilot, Copilot ... oder ein anderes Co - aber bitte kein Ko, von sowas geht die Logik KO.
Oder ganz anders: No. 1, 1-st Officer etc.

Ko ... bei solchen unlogischen Gewalteindeutschungen fragt jeder Ghetto-Gangsta-Rapper: "Und isch spräsch falsch deutsch - ey klar alta."
Der hier ist der richtige Thread für diese Diskussion :wink:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12120
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: China Air

Beitrag von ingo_001 » 11.05.2016, 00:49

Erledigt :wink:

Jetzt bitte noch schnell Co-Pilot auf chinesisch - damit wir die Kurve zum Thread noch kriegen :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Chinaandjapan
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2016, 16:29

Re: China Air

Beitrag von Chinaandjapan » 11.05.2016, 13:13

cayman hat geschrieben:warum hört sich die Fluggesellschaft für dich nicht seriös an? so ein Quatsch, noch mehr Quatsch ist das "zu dieser Zeit" nur Air China nach China fliegt
Naja ich meinte in dem Zeitraum in dem ich fliegen möchte =) und die Strecke..

Chinaandjapan
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 05.05.2016, 16:29

Re: China Air

Beitrag von Chinaandjapan » 11.05.2016, 13:15

Danke für eure Antworten, hab dann mal gebucht =) !

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16566
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: China Air

Beitrag von Laogai » 11.05.2016, 13:41

Chinaandjapan hat geschrieben:Danke für eure Antworten, hab dann mal gebucht =) !
Guten Flug, und grüße bitte den 副机师 von uns! :D
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12120
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: China Air

Beitrag von ingo_001 » 11.05.2016, 15:48

Laogai hat geschrieben:Guten Flug, und grüße bitte den 副机师 von uns! :D
Aha, so lautet also die chin. Übersetzung - danke :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste