U-Bahn Chipkarte in Peking

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Michael18m
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2014, 21:41

U-Bahn Chipkarte in Peking

Beitrag von Michael18m » 28.09.2014, 10:31

Hallo zusammen,
ich fahre in drei Wochen nach Peking und weiß, dass es Chipkarten für die Pekinger U-Bahn gibt (zum aufladen). Kann mir hier jemand verraten wo und wie ich diese kaufen kann?

Vielen Dank!
Michael

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: U-Bahn Chipkarte in Peking

Beitrag von JensB » 28.09.2014, 11:51

Tipp: Lade dir das Foto der Karte auf's Handy und zeig es denen. Das spart 30 Minuten Diskussionen.

Foto ohne Branding gibts hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Yikatong

olafz
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.10.2014, 23:14

Re: U-Bahn Chipkarte in Peking

Beitrag von olafz » 04.10.2014, 23:35

Die Chipkarte bekommst du an jeder Ubahnstation und wenn du "Yikatong" sagen kannst, bekommst du das ohne Diskussion. Kostet 20 Yuan (eigentlich Depot, aber zurückgeben ist etwas mühsam), dafür hast du auf allen Bussen 60 Prozent Nachlass. Wenn du also auch hin und wieder Bus fährst, lohnt sich das auch finanziell- wobei die Preise ja sowieso vernachlässigbar klein sind.
Besuch meinen Chinablog unter: www.sinograph.ch

tittot
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2014, 10:09

Re: U-Bahn Chipkarte in Peking

Beitrag von tittot » 10.10.2014, 09:54

beeile dich doch, so eine "Chipkarte" zu besorgen! die Anhörung über Preissteigerung der Verkehrsgebühren in Beijing fand schon im letzten Monat statt. Bisher bleiben die Preise noch stabil, wird diese "Chipkarte " aber früher oder später nicht mehr erreichbar sein!

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2334
Registriert: 08.11.2012, 15:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: U-Bahn Chipkarte in Peking

Beitrag von mazzel » 10.10.2014, 09:58

tittot hat geschrieben:beeile dich doch, so eine "Chipkarte" zu besorgen! die Anhörung über Preissteigerung der Verkehrsgebühren in Beijing fand schon im letzten Monat statt. Bisher bleiben die Preise noch stabil, wird diese "Chipkarte " aber früher oder später nicht mehr erreichbar sein!
:?:
Was hat die Chipkarte mit der Preiserhöhung zu tun? Wenn Peking die Preise für Bus und Bahn anhebt, dann wird trotzdem weiterhin diese Karte verkauft. Ansonsten würde das komplette U-Bahn System in Peking zusammenbrechen, weil wieder alle Fahrgäste an den Schalter bzw. an die häufig nicht mit Wechselgeld ausgestatteten Automaten gehen müssten.

@Titte: Hast du einen Bericht dazu wo srin steht, dass die Chipkarte abgeschafft werden soll?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste