Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von Laogai » 19.02.2014, 23:31

Ich möchte hier mal ein paar spektakuläre Reiseziele in China sammeln, die kaum bekannt/besucht sind, weil sie zu weit abseits der üblichen Touristenpfade liegen.

Für mich zählt zum Beispiel der Guoliang Tunnel / 郭亮隧道 dazu (welcher noch immer auf meinen Besuch wartet :(), neuerdings auch das Himmelsloch / 天坑 in der Nähe von Fengjie/奉节 sowie die Bunten Berge / 丹霞 nahe der Stadt Zhangye/张掖 in der Provinz Gansu.

Kennt ihr ähnliche Wunder, natürlichen Ursprungs oder man made, die in der einschlägigen Reiseliteratur keine Erwähnung finden? Dann bitte immer her damit!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von Suedchina » 20.02.2014, 02:23

da solltest du dich beeilen
leider kann ich Deine Links nicht aufmachen, (Büro ist umgezogen Internet ist Mist)
aber mir wurde ein Himmelsloch gezeigt und das nicht weil sie mir das Land zeigen wollten sondern weil da ein
Hotelkomplex gebaut werden soll.
Ich habe keine Ahnung wieviele Himmelslöcher in den Bergen von China versteckt sind , aber wenn wir über das gleiche sprechen ist da Massentourismus geplant.
Falls Du auf Führer mit roter Fahne stehst solltest Du noch 2 bis 3 Jahre warten.
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von Laogai » 21.02.2014, 23:08

Suedchina hat geschrieben:leider kann ich Deine Links nicht aufmachen, (Büro ist umgezogen Internet ist Mist)
Internet war schon immer Scheiße. Aber selbst einen einfachen Google-Link kannst du nicht öffnen?
Suedchina hat geschrieben:Ich habe keine Ahnung wieviele Himmelslöcher in den Bergen von China versteckt sind , aber wenn wir über das gleiche sprechen ist da Massentourismus geplant.
Ich habe vom 重庆奉节天坑 gesprochen. Diesen Link wirst du doch hoffentlich öffnen können?! Zwar nicht verstehen, aber immerhin sind für Analphabeten auch ein paar Bildchen dabei. Sprechen wir von der gleichen Destination?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Sabbel66
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 16.09.2014, 20:16
Wohnort: Münster

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von Sabbel66 » 16.09.2014, 20:26

Hallo zusammen,

das ist ein sehr interessantes Thema!
Ich werde bald für 4 Wochen mit meinem Mann nach China fahren. Natürlich in eine Großstadt. Aber wenn noch jemand Tipps hat, was es an schönen kleineren Städtchen oder Orten gibt, immer her damit!

Ich finde besonders interessante Märkte, Naturplätze, Naturparks und so weiter schön. Ich hab's nicht so mit den vielen Touristen (auch wenn ich ja dann selber einer bin ;) ).

Also, wenn noch jemand etwas weiß?!

Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von Skorpid » 17.09.2014, 11:58

Hallo Sabine,

vielen Dank für dein Interesse an einem Besuch in China, leider sind zur Zeit alle Plätze belegt, der nächste freie Quadratmeter wird aber für sie reserviert....

Spaß beiseite, ich rate Dir dafür hier ganz unkompliziert ein neues Thema zu eröffnen und dann auch zu schreiben, wohin in China ihr fliegen möchtet, China ist nämlich etwas groß und somit allgemeine Tipps schwierig zu geben.

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von blur » 17.09.2014, 12:46

Sabbel66 hat geschrieben:Ich werde bald für 4 Wochen mit meinem Mann nach China fahren. Natürlich in eine Großstadt. Aber wenn noch jemand Tipps hat, was es an schönen kleineren Städtchen oder Orten gibt, immer her damit!
Mach dir erstmal klar wie groß China ist. Da springt man nicht mal eben von Ost nach West, das dauert schon ein wenig. Ohne eine geografische Angabe wo ihr euch in etwa aufhalten werdet ist es schwer dir brauchbare Tipps zu geben.

olafz
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.10.2014, 23:14

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von olafz » 04.10.2014, 23:38

Wenn ich mich richtig erinnere war ich bei den Bunten Bergen. Das ist aber Militärsperrgebiet und ich wurde dort nach ein paar Stunden von der Polizei wieder rausgeworfen.
Besuch meinen Chinablog unter: www.sinograph.ch

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von Skorpid » 06.10.2014, 08:38

Link zu den bunten Bergen?

sonero
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 411
Registriert: 03.12.2007, 20:52
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von sonero » 01.05.2015, 02:21

Hi,

Die Gegend um Shennongjia in Hubei ist sehr abgelegen.
Man muß sich nur von den Tourispots dort fern halten. Die sind rein für Chinesen und unerträglich.
Auf den Bergstrecken (ähnlich wie Schwarzwald) sieht man manchmal ne Stunde keinen PKW.
Dafür aber plötzlich mal eine perfekte Strasse und da ein einsames einsatzfähiges Flakgeschütz.
In den Dörfern sind die Hotels fast für Umme, wenn man denn eines findet und das dann so bezeichnen möchte.
Vor wenigen Jahren ein Kleinkind mit Papa und drei weitere Erwachsene in drei Zimmern alle zusammen 100 RMB für eine Nacht.
Ohne Chinesen dabei oder allerbeste Chinesischkenntnisse wird aber nix.
Das geht auch nur mit eigenem PKW, wenn möglich gut geländegängig. Wir wären an einer Furt fast gescheitert mit einem Pickup.

Gruß,
Norbert

dakine
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 07.01.2013, 08:30

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von dakine » 16.07.2015, 12:39

wie von Laogai gewünscht

Der Gletscher des 1.7. (QiYi Bingchuan 七一冰川) in der Provinz Gansu nahe Jiayuguan gelegen.

Man nimmt den Zug (spektakuläre Flussquerung gleich hinter Jiayuguan!) zu den Bergwerken von Jingtieshan und steigt dort in einen der Minibusse um. Das dauert ca. 3.5h und führt in ein wirklich abgelegenes Tal zum Fuß des Gletscherparks.

Wichtig ist, dass man genug Geld und Verpflegung mitbringt da es am Gletscher selbst weder ATM noch Restaurants/Geschäfte gibt. Handyverbindung ist überall exzellent. Vor Abfahrt prüfen wann der letzte Zug nach Jiayuguan geht.

Außerdem sollte dringend an warme Kleidung (Gletscher = Eis/Schnee...) und Sonnenschutz gedacht werden. Ab einem bestimmten Punkt ist der Weg nicht mehr markiert und man befindet sich dann im Hochgebirge (> 4000 Meter). Spätestens hier ist man dann ganz allein und sollte dementsprechd vorsichtig agieren.

Belohnt wird man durch eine spektakuläre Sicht. Ich war im Juli 2012 vor Ort. Das scheint mir eine gute Jahreszeit für einen Besuch zu sein.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von Laogai » 17.07.2015, 22:17

Vielen Dank für deine Ausführung, dakine!
Du warst während eines Tagesausflugs am Gletscher, richtig? Denn wenn es dort weder Geschäfte noch Restaurants gibt, wird es wohl auch keine Unterkünfte geben.
Laut tielu.org kostet die zweieinhalbstündige Fahrt angeblich horrende 4 RMB. Deckt sich das mit deinen Erinnerungen?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

dakine
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 07.01.2013, 08:30

Re: Off the beaten track - unbekannte Reiseziele

Beitrag von dakine » 18.07.2015, 15:06

Laogai hat geschrieben:Vielen Dank für deine Ausführung, dakine!
Du warst während eines Tagesausflugs am Gletscher, richtig? Denn wenn es dort weder Geschäfte noch Restaurants gibt, wird es wohl auch keine Unterkünfte geben.
Laut tielu.org kostet die zweieinhalbstündige Fahrt angeblich horrende 4 RMB. Deckt sich das mit deinen Erinnerungen?
ja, da gab es keine Unterkünfte direkt am Gletscherpark (unbewohnt) und auch nicht im 1h Fahrt entfernten Jingtieshan (halb verlassene Verladestation für Eisenerz).

Die Bahnfahrt war tatsächlich günstig - ich fuhr früh am Morgen mit dem ersten Zug voller Minenarbeiter.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste