Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12171
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von ingo_001 » 05.10.2013, 14:24

zimmer28 hat geschrieben:Was ist Knalltüten und Ballermann?
Knalltüten ist ein anderer Begriff für Dummköpfe.
Ballermann bezeichnet eine Straße auf Mallorca, die für ihr dt. Partyleben berühmt und berüchtigt ist.
Da gibt es außer typisch dt. Essen, Alkohol und dt. Party-"Hits" nicht viel anderes ...
Fazit: Da benehmen sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen so, als ob sie keine Erziehung gehabt hätten ...
Ist in etwa vergleichbar mit dem "Spring-Break" in den USA, wo die us-Jugendlichen "die Sau raus lassen" -> sich nach besten Kräften daneben benehmen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7181
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von Yingxiong » 05.10.2013, 14:25

zimmer28 hat geschrieben: Was ist Knalltüten und Ballermann?
Knalltüten = Idioten

Ballermann = Ein Partylokal, in dem die Leute übermässig viel Alkohol trinken und Party machen.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4698
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von punisher2008 » 05.10.2013, 14:25

zimmer28 hat geschrieben: Was ist Knalltüten und Ballermann?
Knalltüte: kannst dafür jedes beliebige Schimpfwort nehmen, hier wohl im Sinn von "Irre", "Verrückte", aber speziell auf Mallorca-Touristen bezogen eher in Richtung "Abschaum".
"Ballermann" ist die bescheuerte Bezeichnung der Deutschen für einen Strand auf der (noch?) spanischen Insel Mallorca. Da die Leute die dort Urlaub machen meist einen einstelligen IQ haben können sie natürlich das spanische Wort nicht aussprechen, wollen es auch gar nicht da sie sowieso nur zum saufen hingehen, daher ist mit dem unglaublich einfallsreichen Ausdruck "Ballermann" die Grenze ihrer Phantasie erreicht. Mit anderen Worten: unterstes Niveau (oder vielleicht noch zu unterbieten von Sex-Touristen in Thailand :roll: ). Alles klar? :wink:

Boracay
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 29.08.2013, 21:55

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von Boracay » 05.10.2013, 14:48

punisher2008 hat geschrieben: "Ballermann" ist die bescheuerte Bezeichnung der Deutschen für einen Strand auf der (noch?) spanischen Insel Mallorca. Da die Leute die dort Urlaub machen meist einen einstelligen IQ haben
Warst du schon mal in El Arenal? Das würde bei britischen Touristen allenfalls als Ort höchsten Anstands und Benehmens durchgehen. Da wird ein bisschen getrunken und gegröhlt, das war es dann auch schon.....

Etwas weiter im britisch dominierten Magaluf geht es hingegen ganz anders zur Sache. Da fliegen Stühle und Flaschen durch die Gegend, der Mob macht da eine Bar nach der anderen platt. Das einem Männer mit blutüberströhmten Gesicht entgegen kommen ist da völlig normal.

Das ist so schockieren, das kann man fast nicht glauben. Bei Briten geht El Arenal noch nicht mal als Sektempfang im Altersheim durch....
können sie natürlich das spanische Wort nicht aussprechen
Ich kann auch kaum ein Wort chinesisch richtig aussprechen und bin trotzdem dort. Erwartest du von Touristen in Deutschland dass die Deutsch sprechen?
Mit anderen Worten: unterstes Niveau (oder vielleicht noch zu unterbieten von Sex-Touristen in Thailand :roll: ). Alles klar? :wink:
[/quote]

Sehe das auf gar keinen Fall als unterstes Niveau an. Allensfalls wenn man andere europäische Urlaubsgebiete nicht kennt und Briten oder Russen noch nie live erlebt hat.
Und die Sextouris in Pattaya waren ja auch ganz angenehm (auch die Briten) im Gegensatz zur arabischen Klientel die sich da gerade breit macht.

Boracay
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 29.08.2013, 21:55

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von Boracay » 05.10.2013, 14:51

mazzel hat geschrieben:Flieg mal von D nach Mallorca. Da is auch nix mit Ruhe!
Wenn du einen Linienflug nimmst, dann ist das ein stinknormaler Flug wie von München nach Hamburg.

Da finde ich die Flüge in China schon extrem schockieren.....

Benutzeravatar
hktraveller
VIP
VIP
Beiträge: 1359
Registriert: 29.03.2009, 00:47
Wohnort: 香港-澳門

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von hktraveller » 05.10.2013, 17:20

deleted

Benutzeravatar
hktraveller
VIP
VIP
Beiträge: 1359
Registriert: 29.03.2009, 00:47
Wohnort: 香港-澳門

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von hktraveller » 05.10.2013, 17:21

Shenzhen hat geschrieben:
hktraveller hat geschrieben:[ot]Also hier in HK ist es seit Dienstag wieder angenehm. Ich vermisse die Horden Mainlander nicht.
Jedenfalls sind keine Busladungen mehr an der Strassenecke so dass man nicht durchkommt.[/ot]
Da haben sie in Peking endlich Mal ein vernuenftiges Gesetz erlassen.
Alo ich waere auch dafuer, das die Ossis nur an bestimmten Tagen nach Westberlin kommen duerfen, da sollte sich Bonn aehhh sorry Berlin endlich mal was einfallen lassen - sind ja nicht auszuhalten diese begruessungsgeldausgebenden, nicht deutsch sprechenden koennenden Broileresser.
Na ja, zumindest koennten die 14 mio Einwohner mehr (oder Besucher) Berlin zumindest den Anschein einer Weltstadt geben. In HK sieht das Verhaeltnis etwas anders aus.

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2334
Registriert: 08.11.2012, 15:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von mazzel » 05.10.2013, 17:56

Boracay hat geschrieben:
mazzel hat geschrieben:Flieg mal von D nach Mallorca. Da is auch nix mit Ruhe!
Wenn du einen Linienflug nimmst, dann ist das ein stinknormaler Flug wie von München nach Hamburg.

Da finde ich die Flüge in China schon extrem schockieren.....
Also ich fand gerade die Linienflüge in China überhaupt nicht schockierend... Wie gesagt, ich hatte das Gefühl, dass wir da die Lautesten waren...

Man kann so ein Völkchen wie China eben nicht über einen Kamm scheren. Man wird immer solche und solche finden, bei jeder Völkergruppe...

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2978
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von sweetpanda » 05.10.2013, 20:55

Bitte um Erläuterungen. Arabische Sextouristen in Thailand, bitte mehr Details lechz!. Schließlich will ich wissen, welche Sünden dort begangen werden, derer man sich als "Gläubiger" durch Geldzuwendungen an die entsprechenden "Organisationen" wieder reinwaschen kann. :idea:
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4698
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von punisher2008 » 06.10.2013, 01:15

Boracay hat geschrieben: Warst du schon mal in El Arenal? Das würde bei britischen Touristen allenfalls als Ort höchsten Anstands und Benehmens durchgehen. Da wird ein bisschen getrunken und gegröhlt, das war es dann auch schon.....

Etwas weiter im britisch dominierten Magaluf geht es hingegen ganz anders zur Sache. Da fliegen Stühle und Flaschen durch die Gegend, der Mob macht da eine Bar nach der anderen platt. Das einem Männer mit blutüberströhmten Gesicht entgegen kommen ist da völlig normal.
Nee, war da noch nie, möchte auch nicht hin. Mag schon sein dass es da mehr Briten gibt als Deutsche. Aber warum es mich bei Deutschen mehr stört? Ganz einfach, weil es den eigenen Ruf mehr betrifft wenn sich Landsleute daneben benehmen als wenn es andere tun.
Ich kann auch kaum ein Wort chinesisch richtig aussprechen und bin trotzdem dort. Erwartest du von Touristen in Deutschland dass die Deutsch sprechen?
Es geht nicht darum dass sie perfekt Spanisch können sollen sondern um die ziemlich dämliche Bezeichnung "Ballermann".

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16646
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Wenn man nicht bis drei denken kann

Beitrag von Laogai » 06.10.2013, 02:02

Da dieses Forum so langsam in Richtung Fußball abdriftet gleich mal eine dunkelrote Karte:
sowa hat geschrieben:Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.
sowa hat geschrieben:
mazzel hat geschrieben:Flieg mal von D nach Mallorca. Da is auch nix mit Ruhe!
Aber wer macht schon Urlaub auf Mallorca? Da kann ich doch gleich in Deutschland bleiben![...]
Den Rest habe ich entfernt. Aber er bezog sich auf deutsche Urlauber. Eine "Knalltüte" bleibt jedoch bestehen, sie nennt sich sowa :idea: :shock:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7192
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von blackrice » 06.10.2013, 02:40

sowa hat geschrieben:Wenn ich Urlaub habe möchte ich mich erholen, ich möchte meine Ruhe haben, die Landschaft, das Meer und gutes Essen geniesen.
ok, jedem das seine..aber wie kommt man dann auf die Idee mit deinen Präferenzen in China Urlaub zu machen? ..ein klein wenig spiessig finde ich dich schon..
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von mario.s » 06.10.2013, 02:48

So sehr ich Fussballanchronismen nicht mag, stimme ich Laogai doch in einer Hinsicht zu: Als ich mich hier angemeldet hatte, war dies nicht zuletzt, weil ich mir erhofft hatte, auf eine Menge weltoffener Gleichgesinnter zu treffen.

Je laenger ich nun in China verweile und hier im Forum vor mich hin lese, desto oefter frage ich mich allerdings, wie kleinkariert, borniert und egozentrisch man denn (auch oder insbesondere? als Deutscher) sein kann. Ich werde mich hueten, Namen zu nennen. Finde das sinkende Niveau mitunter jedoch erschreckend.

Zumindest mache ich mir keine Sorgen mehr, dass ein Chinesischer Deutschlandinteressierter, der vor seinem ersten Besuch in Deutschland hier im Forum mitliest, mit zu hohen Erwartungen fliegt...

In diesem Sinne hoffe ich, dass das "Sommerloch" nun bald ein Ende hat und sich die "alten" Hasen hier langsam wieder einfinden. - Ich weiss, ich weiss... Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von tanzhou » 06.10.2013, 05:19

Schliesse mich Marios Beitrag voll und ganz an. Alleine schon die Tatsache, dass dieser Thread inzwischen 4 Seiten umfasst, groesstenteils mit stumpfsinnigen Kommentaren, so wie man das in der Heimat von der teils kleinkarierten Nachbarschaft gewoehnt ist. Man muss sich schon fast schaemen, was man hier teils liest.

Mir wird immer klarer, wieso ich inzwischen lieber im Ausland lebe, in diesem Fall China, als in Deutschland. So aus der Ferne heraus, nach einigen Jahren, wird mir das immer klarer. Und einige Forumnisten bestaetigen mir dieses Gefuehl.

Ein Tipp an die Meckerfoette hier: Lasst es doch einfach, reist nicht nach China , bleibt zu Hause. Dann muesst Ihr euch nicht ueber das graessliche Benehmen der Chinesen aergern, schon am Flughafen oder hier in CN vor Ort und ueberhaupt, das Leben hier in China ist nun mal ganz anders. Wer nicht in der Lage ist, ueber den eigenen Tellerrand schauen zu koennen, sich nicht anderen Kulturen und Denkweisen oeffnen kann, bzw. akzeptieren kann, dass auf anderen Flecken dieser Erde die Uhr anders tickt (Geschichte und kulturelle Entwicklung sind nun mal vielseitig, vllt auch nicht immer sofort zu verstehen), der sollte es besser bleiben lassen. Bleibt doch bitte dort , wo ihr hergekommt, ist auch fuer Euch einfacher und es wird der noch der einigermassen gute Ruf Deutschlands aufrecht erhalten.

Gesunde Kritik kann und darf man immer aeussern, auch hier in CN gibt es sicherlich einiges zu kritisieren und es ist auch nicht alles immer so toll, aber dann bitte auf einem vernuenftigem Niveau und vor allem fundiert.

Was die Inhalte unseres Forums so in der letzten Zeit hergeben, hat Mario bereits bestens beschrieben und bedarf keiner Ergaenzung.

Ich denke, dass ist einer der Gruende, wieso hier im Forum so wenig Chinesen teilnehmen, bei diesen Erguessen wie in diesem Thread nachzulesen, wundert mich das keineswegs.

Schoene Gruesse aus dem Sueden Chinas bei 30 Grad und blauem Himmel, mit gutgelaunten Menschen!

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7181
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Chinesiche Fluggäste nerven - Deutsche nicht.

Beitrag von Yingxiong » 06.10.2013, 07:30

Wir scheinen immer noch im Sommerloch zu stecken.

Oder sind alle neuen User schon vergrault? Keine Tattoo-Anfragen mehr. Im Visa-Threat ist auch schon (fast) alles gesagt.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste