Reisen innerhalb Chinas ohne Reisepass

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2978
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Reisen innerhalb Chinas ohne Reisepass

Beitrag von sweetpanda » 03.10.2013, 19:40

Eine Frage am Rande.
In China wird das Gepäck ja auch vor dem Betreten eines Bahnhofs durchleuchtet.
Gab es schön Bombenanschläge in Zügen. Die Konflikte zwischen islamistischen Uiguren und der chinesischen Zentralregierung sind eigentlich doch vergleichbar mit der Situation Russland, Tschetschenien, Dagestan usw.
Es mit einfach unerklärlich, dass ich noch nie etwas von einem großen Anschlag in einer großen "Hanchinesenmetropole" gehört habe.
Oder wird jeder der nach Uigure aussieht, in Shanghai alle 5 Minuten von der Polizei kontrolliert?
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7181
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Reisen innerhalb Chinas ohne Reisepass

Beitrag von Yingxiong » 03.10.2013, 20:59

Oder wird vieles von den Medien nur aufgebauscht?
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2036
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Reisen innerhalb Chinas ohne Reisepass

Beitrag von tigerprawn » 03.10.2013, 21:06

sweetpanda hat geschrieben: schön Bombenanschläge
Was ist denn mit Dir los? Freudscher Vertipper?

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2978
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Reisen innerhalb Chinas ohne Reisepass

Beitrag von sweetpanda » 03.10.2013, 21:31

tigerprawn hat geschrieben:
sweetpanda hat geschrieben: schön Bombenanschläge
Was ist denn mit Dir los? Freudscher Vertipper?
Ups :oops:
Das wird dann nichts mit dem nächsten Visum.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16646
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Eine Antwort am Rande

Beitrag von Laogai » 03.10.2013, 23:22

sweetpanda hat geschrieben:Eine Frage am Rande.
In China wird das Gepäck ja auch vor dem Betreten eines Bahnhofs durchleuchtet.
Gab es schon Bombenanschläge in Zügen.
Es wird primär nicht nach Bomben von Terroristen gefahndet, sondern nach Gefahrengut, welches der unbedarfte Bauer Wang mit in das Abteil nehmen will. Denn es ist schon mehrfach vorgekommen dass ein Zug in Flammen stand, weil jemand seinen hochentzündlichen Stoff unbedingt mit den Öffentlichen transportieren wollte.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
obiwan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 01.08.2013, 10:50
Wohnort: Beijing... mostly

Re: Reisen innerhalb Chinas ohne Reisepass

Beitrag von obiwan » 07.11.2013, 09:21

swagger hat geschrieben:Tickets werden auf Personummer gebucht (Zug von Nanjing nach Beijing), hoffentlich geht alles gut ;)
Denk mal schon... hab noch nie den Pass (oder anderen Ausweis) vorzeigen müssen, weder bei Ticket buchen, noch beim Zug fahren. Normalerweise geh ich zum 火车票 Schalter, und sag denen einfach meine Pass Nummer. Hab auch schon mal Tickets mit falscher pass No gahabt (haben sich vertippt). Im schlimmsten Fall, hab ich dann noch ne Pass Kopie parat, die uebrigens auch bei vielen Hotels ganz praktisch ist
Better regret something you have done, than regret something u haven't done!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste