alte berühmte Gebäude in China

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Suedchina » 08.07.2013, 10:21

sagt mal nennt doch mal ein paar alte berühmte Gebäude in China.
Gut die Mauer und noch ein paar Mauern mal quer durch das Land mal um eine Stadt.
Gibt es eigentlich auch alte berühmte Häuser in China?
In Deutschland gibt es 4 Kirchen oder auch Dome genannt die ca 1000 Jahre alt sind und mehr.
Oder alte Schlösser und Burgen.

Was haben die Chinesen errichtet?
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

tintifax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.05.2013, 09:31
Wohnort: Shanghai/Changning

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von tintifax » 08.07.2013, 10:40

etliche graber und tempel fuer lokalfuersten in jeder halbwegs groesseren stadt. einfach nur mal im grossen lonley planet china fuehrer nachschauen. die sind fuer uns westler vielleicht so (un)interessant wie irgendwelche mittelalterlichen kirchen in irgendeinem kaff in mitteleuropa fuer Chinesen. Und jede menge tempel - die fuer uns alle aehnlich aussehen ;) Was halt ein problem ist ist dass viel mit holz gebaut wurde und es auch kein solch ausgepraegtes denkmal bewusstsein wie in Europa gibt.

Aber gibt es durchaus tolle sachen hier. z.b. Pingyao ist eine sehenswerte stadt mit intaktem alten stadtkern und jeder menge historischer Haeuser. Rundherum gibts auch jede menge sehenswuerdigkeiten wie tempel, graeber oder herrschervillen. Ist auch nicht sehr schwer dort auf eigene faust hinzukommen, solange man hilfe hat um dorthin von Taiyuan mit dem Zug zu kommen.

Die ganzen Kaiserpalaeste und gaerten - z.b. der garten in Chengde gefaellt mir sehr gut. Dort gibts auch den kleinen Potala palast. Auch gibt's recht gute luft dort im vergleich zu Peking.

Wuzhen bei Shanghai ist empfehlenswert. Ist auch grossteils renoviert, aber nicht so offensichtlich wie die mauer an manchen stellen. Ist eine water town, einige 100 jahre alt. Der ost-teil(?) ist nicht fuer tagestouristen offen und total auto-frei deshalb nicht zu voll. Da kann man sich leicht in die vergagenheit zurueckversetzen lassen. sehr viele guesthouses und jede menge kleiner mama-kocht-und-papa-serviert lokale - super!

Bilder gibt's hier: http://www.flickr.com/photos/29075182@N08/sets/

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7172
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von blackrice » 08.07.2013, 10:51

tintifax hat geschrieben:Bilder gibt's hier: .....
wow, das sind ja einige Alben...mal in einer ruhigen Stunde genauer ansehen....sind diese pics von dir geschossen?
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

tintifax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.05.2013, 09:31
Wohnort: Shanghai/Changning

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von tintifax » 08.07.2013, 11:12

alles von mir von diversen trips und auslandsaufenthalten. beantworte gerne fragen :)

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Suedchina » 08.07.2013, 12:36

ich wollte nicht ueber alte Doerfer reden sondern nur ueber einzelne alte grosse Gebaeude
Fachwerkorte haben wir auch reichlich
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

tintifax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.05.2013, 09:31
Wohnort: Shanghai/Changning

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von tintifax » 08.07.2013, 12:49

so a la Neuschwanstein, Koelner Dom, Brandenburger Tor? Louvre, Versailles, Hotel de Ville (zu klein?). Akropolis, Mykene, Knossos - so was in der art?
waere natuerlich interessant zu wissen worauf du hinaus willst, dann sind die antworten vielleicht auch zielgerichteter.

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Suedchina » 08.07.2013, 12:53

tintifax hat geschrieben:so a la Neuschwanstein, Koelner Dom, Brandenburger Tor? Louvre, Versailles, Hotel de Ville (zu klein?). Akropolis, Mykene, Knossos - so was in der art?
waere natuerlich interessant zu wissen worauf du hinaus willst, dann sind die antworten vielleicht auch zielgerichteter.

Richtig nur halt was aus China
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Mushu
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.07.2013, 13:11

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Mushu » 08.07.2013, 15:49

Heyho, was Du als Beispiele nennst, fällt IMHO in die Rubrik UNESCO-Weltkulturerbe.

Auch China hat da einiges zu bieten. Guggst Du beispielsweise hier: UNESCO Welterbe VR China

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7172
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von blackrice » 08.07.2013, 17:02

Mushu hat geschrieben:Auch China hat da einiges zu bieten. Guggst Du beispielsweise hier: UNESCO Welterbe VR China
u.a. hierin genannt: "◦Klassische Gärten von Suzhou"... :shock: :twisted: vlt.mag ja jemand hierzu einen Kommentar hier posten, ich enthalte mich :wink:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Babs
VIP
VIP
Beiträge: 2238
Registriert: 14.06.2005, 09:48
Wohnort: OA

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Babs » 08.07.2013, 19:49

Es gibt zig historische Häuser in China, wie z.B. Dayi Liu Mansion in Chengdu, Prince Gong Mansion in Beijing, die Wohnanlage der Familie Zhu in Jianshui, das Anwesen der Familie Ji in Gaoping oder der Wohnhof der Familie Qiao ebenfalls in der Shanxi Provinz.

bei Wikipedia - Denkmäler der Volksrepublik China kannst du dich durch die einzelnen Provinzen durcharbeiten.

Viel Spaß :D

derersteaxel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 110
Registriert: 20.02.2013, 02:20

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von derersteaxel » 09.07.2013, 13:23

Es gibt nur so eine art Bungalows in China.
Mehr als 2 Stockwerke sehr selten und dazu noch alt fast unmoeglich.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16631
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Laogai » 09.07.2013, 14:36

Babs hat geschrieben:Dayi Liu Mansion in Chengdu
Dayi (大邑) gehört zwar zum Verwaltungsbereich der Stadt Chengdu, liegt aber 60 km vom Stadtzentrum entfernt.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16631
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Laogai » 09.07.2013, 14:52

derersteaxel hat geschrieben:Mehr als 2 Stockwerke sehr selten und dazu noch alt fast unmoeglich.
Diaolou!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Suedchina » 11.07.2013, 03:02

Laogai hat geschrieben:
derersteaxel hat geschrieben:Mehr als 2 Stockwerke sehr selten und dazu noch alt fast unmoeglich.
Diaolou!

naja wenn Du Glück hast kannst Du ein fast 200 Jahre altes Haus sehen.
Die Römer hatten vor mehr als 2000 Jahren schon ein Colosseum errichtet.
Selbst die Japaner haben so was wie Burgen gehabt und das vor mehr als 500 Jahren.

Chinesische Hochkultur nur im "Erdloch" ?

Ihr habt ja mehr oder weniger alle schon eine Wohnung gekauft , und die Bauqualität unter aller sau.
Warum ?...
Ja die haben jetzt das grösste Gebäude welches ich nicht als Gebäude sonder als Markthalle bezeichne. Wenn die Hütte in 50 Jahren noch steht und in dem Zustand ist wie die Grossen der Welt in Moskau, Berlin oder DC dann können sie sich auf die Schulter klopfen.



warum Ameisen nur Erdarbeiten verrichten, aber keine Brücken , Staudämme oder WU-Konstruktionen bauen?

Das Knowhow und die baubegleitende Qualitätsüberwachung fehlt...

Den Satz sollten sie sich an jeder Baustelle in China aufhängen .
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16631
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: alte berühmte Gebäude in China

Beitrag von Laogai » 11.07.2013, 20:08

Suedchina hat geschrieben:Selbst die Japaner haben so was wie Burgen gehabt und das vor mehr als 500 Jahren.
Mal wieder viel keine Ahnung. Und nicht in der Lage sich vernünftig auszudrücken :(
Die Chinesen haben auch "so was wie Burgen" gehabt und auch vor mehr als 500 Jahren :roll:

In Japan gibt es kaum ein Gebäude, welches älter als 200 Jahre ist. Weil nämlich in Japan (wie fast überall in Ostasien) hauptsächlich mit Holz gebaut wurde. Und solche Bauwerke tendieren dazu ab und an mal nieder zu brennen (Blitzeinschlag, Fahrlässigkeit), bei einem Erdbeben einzufallen oder einfach zu verrotten.

Daher hat man in Japan genau wie in China verfahren: Abreißen (wenn nicht bereits abgebrannt/eingestürzt) und neu aufbauen. Sowohl in Japan als auch in China hat man eine ganz andere Einstellung bezüglich alter Bauwerke als in Europa. Dort ist z.B. ein Tempel oder eine Pagode schon 800 Jahre alt, obwohl das Gebäude selbst nur aus dem 20. Jahrhundert stammt. Aber davor gab es an der gleichen Stelle halt auch ein Tempel / eine Pagode.

Du willst ein altes, hohes Gebäude in China? Wie wäre es mit der Großen Wildgans Pagode in Xi'an? Die ist schon 1361 Jahre alt.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste