Harbin, eine chinesische Stadt im russischen Baustil

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
Sarah
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 05.07.2006, 11:45

Harbin, eine chinesische Stadt im russischen Baustil

Beitrag von Sarah » 05.07.2006, 13:08

Ich bin neu hier und möchte ich euch meine Heimatstadt Harbin vorstellen. Vielleicht kennt man diese Stadt sehr selten, ich werde auch etwas vorstellen 8)

Harbin ist die Hauptstadt der Provinz Heilongjiang in Nordostchina. Der Winter dauert in Harbin fünf Monate und die Temperaturen liegen im Allgemeinen zwischen 10 und 30 Grad unter Null. Die Schneefallmenge ist sehr groß. Deshalb wird Harbin als "Eisstadt" bezeichnet. Von Januar bis Februar ist die Hochsaison für den Tourismus. In diese Zeit fällt auch das jährlich veranstaltete Harbin-Eisfest. Das Eisfest ist eine großartige Veranstaltung, zu der Kunst, Sport, und Ausstellungen gehören. Am berühmtesten sind die Eis- und Schneeskulpturen. In der Umgebung kann man auch Wintersport treiben - die besten Schigebiete Chinas sind in dieser Provinz.

 
  Unten den alten Bauten Harbins gibt es auch viele Sakralbauten wie die Kirchen St. Sophia und St. Aleksiev und die Moschee Datan.Die Kirche St. Sophia wurde in der Regierungsperiode des Qing-Kaisers Guangxu (1875-1908) errichtet. Sie war die größte orthodoxe Kirche im Fernen Osten und gilt weltweit als wichtiges Architekturdenkmal des byzantinischen Baustils. Heute dient sie als Museum. Die Kirche St. Aleksiev ist eine christliche Kirche im barocken Stil. Siebefindet sich im Stadtbezirk Nangang. An Wochenenden sieht man hier oft christliche Hochzeitsfeiern. Die Dadan-Moschnee, auch die Türkei-Kirche genannt,liegt im Stadtbezirk Daoli und weist einen traditionellen moslemischen Baustil auf. Ferner gibt es in Harbin auch die Kirche der Schutzmantel-Madonna. Sie befindet sich im Stadtbezirk Nangang. Die Gesellschaft der orthodoxen Kirche Chinas residiert auch in dieser Kirche.

  Bild

  In Harbin gibt es eine Straße, die den Namen des russischen Schriftstellers Gogol trägt. Das Warenhaus Qiulin an dieser Straße ist in ganz Harbin bekannt. Hier kann man typische russische Lebensmittel wie Rotwurst und Lieba-Brot kaufen.

  In Harbin gibt es auch viele russische Restaurants. Eines davon ist das Russia-Restaurant an der Ecke der Straße Zhongyang Dadao. Dieses Speiselokal wurde im Jahre 1914 von einem in Japan lebenden russischen Architekten gebaut. An der Wand des Restaurants hängen viele alte schwarz-weiße Bilder, die das Leben der in Harbin lebenden Russen darstellen. Mit einem Glas Vodka und bei russischer Volksmusik kann man hier einen schönen Abend verbringen.

Benutzeravatar
Sarah
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 05.07.2006, 11:45

Beitrag von Sarah » 05.07.2006, 13:13

  Grundinformationen

  Name: Die Provinz Heilongjiang

  Provinzhauptstadt: Harbin

  Abkürzung: Hei

  Position: Nordostchina

  Fläche: Mehr als 460 000 qkm



  Bevölkerungszahl: 36,89 Millionen (im Jahr 2000)

  Administrative Aufteilung: 12 Städte, 1 Verwaltungsgebiet, 19 Städte auf Kreisebene, 45 Kreise, 1 autonomer Kreis

  Wichtige Nationalitäten: Han, Mandschuren, Mongolen, Koreaner, Dahur, Ewenken, Oronchen, Hezhe

Bild Landkarte von Heilongjiang

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von glizza » 05.07.2006, 13:21

你好Sarah :D

das ist wirklich eine gute Idee, etwas über Deine Heimatstadt zu erzählen, hoffentlich folgen weitere Berichte anderer über Ihre Heimat? Fände ich sehr interessant!

欢迎到论坛! :wink:

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Beitrag von domasla » 05.07.2006, 13:26

Sehr schön! So hat das hier noch niemand gemacht.

Viele wissen, dass es im Winter in Haerbin sehr kalt sein kann. Aber wie ist es jetzt, im Sommer? Schön kühl?

(hier stellen wir uns einen kleinen gelben Kreis vor, von oben - da muss irgendwo eine Quelle sein - rollen Schweisstropfen nach unten, plötzlich kommen Hände mit einem roten Tuch, wischen den Schweiss weg und winden das Tuch über dem Kopf aus - unser kleines gelbes Gesicht findet diese Idee auch nicht sehr lustig)

Domasla

Benutzeravatar
Sarah
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 05.07.2006, 11:45

Beitrag von Sarah » 05.07.2006, 13:31

ja, du hast ganz Recht. :D Harbin ist ein sehr schöne 避暑胜地。 Sorry, ich weiss es nicht, wie man das auf Deutsch übersetzen kann.

Der Temperatur in Shanghai jetzt ist über 37 Grad am Tag, aber in Harbin höchstens nur 33 Grad.

Benutzeravatar
meimei
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 184
Registriert: 03.04.2006, 10:49
Wohnort: Basel

Beitrag von meimei » 05.07.2006, 13:38

Ist wirklich sehr intressant, danke! Ich würde mich über ähnliche Berichte auch freuen!

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Beitrag von domasla » 05.07.2006, 13:50

33 Grad. Na, dann ist es ja wie bei uns. Ich werde nächsten Winter auch Eisskulpturen machen: Meine Nichte baut einen Schneemann und danach essen wir ein Eis.

D.

Benutzeravatar
Babs
VIP
VIP
Beiträge: 2238
Registriert: 14.06.2005, 09:48
Wohnort: OA

Beitrag von Babs » 05.07.2006, 14:24

避暑胜地 wird im Wörterbuch mit "Sommerkurort" übersetzt .....

Dennis, was meinst du dazu? :wink:

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von glizza » 05.07.2006, 14:33

domasla hat geschrieben:33 Grad. Na, dann ist es ja wie bei uns. Ich werde nächsten Winter auch Eisskulpturen machen: Meine Nichte baut einen Schneemann und danach essen wir ein Eis.

D.
*schmelz* :D ... 太好主意!
( ist das richtig für "super Idee"? :oops: )

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Beitrag von Dennis (CDS) » 05.07.2006, 16:42

Babs hat geschrieben:避暑胜地 wird im Wörterbuch mit "Sommerkurort" übersetzt .....

Dennis, was meinst du dazu? :wink:
Genehmigt. :wink:

Oder auch "Sommerresidenz".

Oder "Beliebter Ferienort, an den man zur Sommerzeit hinfährt."

Oder für einige Deutsche: "Malle" :lol:

Benutzeravatar
Tian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 147
Registriert: 15.06.2006, 02:29
Wohnort: Beijing

Beitrag von Tian » 05.07.2006, 17:39

Babs hat geschrieben:避暑胜地 wird im Wörterbuch mit "Sommerkurort" übersetzt .....
meiner Meinung nach wird 避暑胜地 mit "Abkühlungsparadies im Sommer" übersetzt,

避暑- fliehen vor der Hitze
胜地- sehr guter und berühmter Ort
虽然99%是皮笑肉不笑

Benutzeravatar
SimonSayz
VIP
VIP
Beiträge: 1948
Registriert: 19.09.2005, 19:47
Wohnort: Beethoven, Deutsche Telekom, Haribo

Beitrag von SimonSayz » 05.07.2006, 17:43

Die geile 安又琪 kommt auch auch 哈尔滨 . . .
Rosen sind rot, Gras ist grüner
Ich kann nicht dichten, gegrillte Hühner

Benutzeravatar
Sarah
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 05.07.2006, 11:45

Beitrag von Sarah » 05.07.2006, 20:08

Hi ...Dennis
Ich finde das Wort "Sommerresidenz" wird liebe als 避暑山庄 übersetzt, ha ha oder?

Benutzeravatar
Sarah
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 05.07.2006, 11:45

Beitrag von Sarah » 05.07.2006, 20:51

to meimei: ich freue mich, dass du dafür auch interessiert.

to domasla: Also im Winter machen wir keinen Schneemann mehr, sondern Eiskultur, auf Chinesisch heißt: 冰雕。Schneekultur entspricht vielleicht 雪雕.

to Babs: heihei ..ich habe wieder ein neu Wort gelernt.
to glizza: ich danke dir, diese Forum zu empfehlen, ich finde hier so schön.

to dennis: was ist Malle? Ich habe diese Wort im Wörtbuch nicht gefunden. :(

to Tian: 嘿嘿,还是中文最精辟最完美

to SimonSayz: Wer ist 安又琪 ?

Benutzeravatar
meimei
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 184
Registriert: 03.04.2006, 10:49
Wohnort: Basel

Beitrag von meimei » 05.07.2006, 21:06

to dennis: was ist Malle? Ich habe diese Wort im Wörtbuch nicht gefunden.
Da ich keine Deutsche bin, wusste ichs auch nicht, habe aber bei wiki nachgeschaut. Malle ist :eine umgangssprachliche Bezeichnung für die Baleareninsel Mallorca im deutschen Spachraum

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste