Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von Suedchina » 23.11.2012, 09:00

Falls ihr mit über ein großes Portal im Internet Eure Reisen bucht würde ich Euch abraten bei Seat24 aus Helsinki oder bei Flüge.de zu buchen. Hier habe ich schlechte Erfahrungen mit dem Service gemacht.
Einmal hatte ich für drei Chinesen die Strecke Shenzhen Kathmandu Shenzhen gebucht und bezahlt. In Kunming war auf dem Rückflug für eine Person das Ende . Sie mußte sich einen Extra Flug buchen ( Kunming Shenzhen). Also 3 Personen nach Kathmandu und zurück bis Kunming. Zwei konnten weiter fliegen einer brauchte ein neues Ticket um nach Hause zu kommen.

E-Mail Kontakt fast unmöglich bei Seat24 und bei Flüge.de nur teure Kostenpflichtige Schlafline. Von Hotline keine Spur
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von de guo xiong » 23.11.2012, 09:57

Suedchina hat geschrieben:Einmal hatte ich für drei Chinesen
Frei nach dem Motto: "Es war einmal vor langer Zeit ..." oder doch eher "3 Chinesen mit dem Kontrabass"?

Kannst Du Dich eigentlich entscheiden, ob es Flueg.de oder Seat24 war?

Und ein bisschen Hintergrund warum es Probleme gab, wäre auch sinnvoll.

BTW ich würde abraten zuviel auf deine Beiträge zu geben!

De guo xiong, auch schon bei seat24 gebucht, aber keine Probleme gehabt
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

gzs
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 458
Registriert: 15.03.2006, 16:54

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von gzs » 23.11.2012, 10:08

Gerade bei den großen Portalen ist das mit dem Service Glückssache. Aber wenn man bedenkt, welche Masse an Flügen sie abwickeln die problemlos laufen, dann ist das Endergebnis unterm Strich gar nicht mehr so übel.

Wenn du absolut problemlos reisen willst, dann musst du über einen privaten Reiseagenten buchen. Der ist dann rund um die Uhr für dich da und kümmert sich um alles - aber wenn man immer nur billig, billig, billig will, geht das natürlich nicht.

Man kann nicht einerseits einen Flug buchen wollen, an dem der Vermittler gerade mal noch 10 Euro verdient, wenn er Glück hat, und dann einen Superservice verlangen - das geht nicht.
Gerhard

Wichtig: Alles nur meine Meinung! Subjektiv!

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von Luntan » 23.11.2012, 10:24

Ich benütze solche Billigportale nur um erst einmal den billigsten Anbieter auf einer Strecke zu finden. Gebucht wird danach auf der Webseite der betreffenden Airline. Dies ist manchmal noch billiger als das erste Angebot, und manchmal auch etwas teurer.

Ich bin so noch nie sitzen geblieben und musste auch noch nie nachzahlen. Sollte es einmal doch noch geschehen ist es ein Fall pro 10+ Jahre, und damit muss man rechnen, da man verglichen mit buchen im Reisebüro in all den Jahren viel Geld gespart hat.

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von Suedchina » 23.11.2012, 11:38

Sitzen geblieben ist mein chinesischer Kollege bei einer Buchung über Seat24
Und zu flüge.de wollte ich nur anmerken das da der Service bzw der E-Mailkontakt unter aller sau ist.
Versucht mal mit flüge.de zu kommunizieren außer über die überteuerte Schlaf(hot)line.
Naja da macht ja auch so ein sympatischer "Fettsack" (meine Meinung) Reklame
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von de guo xiong » 23.11.2012, 13:42

Suedchina hat geschrieben:Sitzen geblieben ist mein chinesischer Kollege bei einer Buchung über Seat24
wie lang muss ich noch betteln, damit Du uns den Grund verrätst?

Es war doch nicht ein Fehler deinerseits bei der Buchung?
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4722
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von punisher2008 » 24.11.2012, 12:21

Ich habe in den letzten Jahren nur noch online Flüge gebucht, darunter auch seat24, und noch nie Probleme gehabt. Ich kann also auch nicht nachvollziehen dass solche Anbieter weniger zuverlässig sind als Reisebüros.
Sitzen geblieben ist mein chinesischer Kollege bei einer Buchung über Seat24
Kannst du darauf näher eingehen? Mich würde auch interessieren mit welcher Begründung dein Kollege mit einem gültigen Eticket "sitzen geblieben" ist wenn alle Angaben korrekt waren. War es vielleicht nicht doch dein Fehler oder gab es ein Missverständnis bei Namen oder Passnummer etc.?

Benutzeravatar
Der neue Waiguoren
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 675
Registriert: 15.05.2012, 05:29
Wohnort: Guilin

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von Der neue Waiguoren » 24.11.2012, 18:44

Ach, buch die doch direkt im Inland über eine Agentur. Ist nicht nur günstiger, sondern sie kümmern sich auch drum, falls sowas passiert. Also wer das nicht weiss....
Nehme den täglichen K(r)ampf im Straßenverkehr mit einem Lächeln im Gesicht auf

b-a
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 02.08.2009, 18:22
Wohnort: Berlin

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von b-a » 25.11.2012, 03:32

Suedchina hat geschrieben:würde ich Euch abraten bei Seat24 aus Helsinki oder bei Flüge.de zu buchen.
Zumindest von Fluege.de ist sowieso pauschal abzuraten. Einfach mal den Begriff Unister googlen (Mutterunternehmen von Fluege.de).

Benutzeravatar
VielUnterwegs
VIP
VIP
Beiträge: 1970
Registriert: 06.09.2010, 00:52
Wohnort: USA

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von VielUnterwegs » 25.11.2012, 04:56

Ich empfehle auch die direkte Buchung bei der Airline. Hatte vor 2-3 Jahren mal einen Fall, ging um 2 Flüge mit unterschiedlichen Airline und der Reisende hatte eine Namensänderung (mit Zugehörigem Gerichtsurteil, Unterlagen, usw). Von Expedia kam nur geht nicht, gibt's nicht, Stornierung und nochmals Vollpreis zahlen. Direktanruf bei den Airlines ergab in beiden Fällen, dass der Name ohne Probleme kostenlos geändert wird. Fazit: buchungsportal ist zwar beim finden des Fluges nützlich, ansonsten aber besser direkt bei der Airline buchen.

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von happyfuture » 25.11.2012, 05:13

Luntan hat geschrieben:Ich benütze solche Billigportale nur um erst einmal den billigsten Anbieter auf einer Strecke zu finden. Gebucht wird danach auf der Webseite der betreffenden Airline.
VielUnterwegs hat geschrieben:Ich empfehle auch die direkte Buchung bei der Airline.
Wer regelmäßig fliegt und nicht auf jeden Cent "Billiger" angewiesen ist, sollte immer direkt bei der Airline buchen. Ist jetzt auch keine 100 Garantie, dass es keine Probs gibt, jedoch ist der direkte Kontakt zur Airline gerade im Ausland mehr Wert, als über irgend eine Agentur!

Entsprechendes wurde schon mehrfach hier im Forum gepostet!

Ich bedanke mich bei Suedchina für das traurige Beispiel, was er hier gepostet hat und wünsche ihm für die Zukunft mehr "Weitsicht" - jeder fängt mal an, Erfahrungen zu sammeln :wink:

gzs
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 458
Registriert: 15.03.2006, 16:54

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von gzs » 25.11.2012, 08:50

Fazit: buchungsportal ist zwar beim finden des Fluges nützlich, ansonsten aber besser direkt bei der Airline buchen.
Das hat so ein bisschen was von "Mitnahmementalität". Jemand soll viel Geld und noch mehr Arbeit investieren, damit du den billigsten Flug findest, ohne damit Arbeit zu haben - aber Geld verdienen darf er damit dann nicht. Das Internet hat schließlich kostenlos zu sein.

Bei allem Schimpfen über diese Vergleichsportale, denkt doch mal drüber nach wie lange man suchen müsste, wenn es sie nicht gäbe. Finde doch mal unter Dutzenden von Gesellschaften die günstigste. Bis du die alle durch hast, hat die erste die Preise schon wieder geändert.
Gerhard

Wichtig: Alles nur meine Meinung! Subjektiv!

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von Suedchina » 25.11.2012, 11:14

Seat 24 hat den Fehler gemacht und nur 2 der 3 Personen bis zum Endflughafen durch zu buchen.
Bei Flüge.de aus Leipzig ist der Service am Telefon unter aller Sau

@ gzs die meisten Vergleichsportale bei Flugreisen nutzen die gleiche Software aus Achen.
Und setzen ihre paar Prozent Rabat von den Fluglinien als Werbemittel ein.
Bevor Du von "Mitnahmementalität" redest gucke Dir alles erstmal an.
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

gzs
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 458
Registriert: 15.03.2006, 16:54

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von gzs » 25.11.2012, 11:37

@ Suedchina

ich bin in der Branche tätig - zwar nicht direkt für diese Portale aber doch nahe genug dran um die Situation beurteilen zu können. Und was die Software damit zu tun hat, weiß ich jetzt auch nicht so genau.

Fakt ist, die Portale investieren einen Haufen Geld um dem Besucher einen Service zu bieten, der ihm das Leben erleichtert. Und natürlich wollen sie damit Geld verdienen und natürlich müssen sie Werbung machen damit du als User sie überhaupt erst mal findest. Die Zeiten in denen man im Netz ohne Werbung gefunden werden konnte sind lange vorbei ...
Seat 24 hat den Fehler gemacht und nur 2 der 3 Personen bis zum Endflughafen durch zu buchen.
Und das konntet ihr nicht an der Buchungsbestätigung sehen? Normalerweise bemerkt man solche Fehler, wenn man genau hinsieht. Solche Fehler passieren übrigens auch den Reisebüros und sogar Fluggesellschaften machen welche.
Gerhard

Wichtig: Alles nur meine Meinung! Subjektiv!

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Achtung bei Buchungen bei Seat24 und Flüge.de

Beitrag von Suedchina » 27.11.2012, 11:01

Gut bei einer Airline hat man einen Ansprechpartner , aber bei Seat24 muß man sein Glück in Helsinki versuchen.
Da arbeiten wahrscheinlich ehemalige Fließbandarbeiter von Nokia aus der Gummistiefelproduktion
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste