In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
frank_gayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 11.02.2010, 11:37

In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von frank_gayer » 22.02.2010, 15:33

Hallo,

macht es Sinn für eine Erstreise diese drei Städte zu besuchen oder sollte man eine der drei auslassen ? Hin- und Rückflug geht nach HKG. Würde aber gerne auf jeden Fall noch Peking besuchen. Macht das Sinn, dann auch noch Shanghai mit reinzunehmen, wenn ja, wie würdet Ihr die 14 Tage aufteilen ?
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von Ron » 22.02.2010, 15:52

Ich würde eindeutig mehr Zeit für Peking reservieren, weil es dort einfach mehr zu sehen gibt.
Würde dann für den den Rückflug PEK-HKG noch 2 volle Tage Shanghai einbauen.
Meinst Du 14 Tage incl. HK oder 14 Tage nur Peking/Shanghai ??

Gruss
Ron

李哲瀚
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 104
Registriert: 18.02.2010, 18:02

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von 李哲瀚 » 22.02.2010, 15:55

Ne Frage: Bist du da privat unterwegs? Willste eine Reisetour mitmachen etc.? Was willste da genau machen ... ?!

War noch nicht in HK, aber alleine Beijing.....gott da gibt es so viel zu sehen! Wenn man ein Kulturfanatiker ist, der jedes Gebäude etc. angucken will, da reichen dir die 14 Tage in Beijing net mal :mrgreen: Der Smock ist auch net von schlechten Eltern ^^, aber in Moskau wars ähnlich, deshalb schon abgehärtet.

In Shanghai, naja ist eine super Stadt zum Party machen, aber ausser den Skylines hab ich net viel gesehen (war auch mit ch. Studenten unterwegs die mir 7 Tage das Nachtleben zeigen wollten, was ungefähr hieß: essen, rumchillen, essen, club, schlafen, kopfschmerzen). Dort sprechen sehr viele Leute sehr gut Englisch.

Das sind meine subjektiven Erfahrungen. Zusammengefasst: Beijing eher kulturell sehr sinnvoll. Shanghai "etwas :lol: " größer als Frankfurt am Main :wink: .

HK soll auch sehr cool sein, aber war da noch net :cry:

frank_gayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 11.02.2010, 11:37

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von frank_gayer » 22.02.2010, 16:29

Hallo,

danke für die Tips. Ich bin gesamt 14 Tage in China und an nichts gebunden. Also eindeutig mehr Zeit einplanen für Peking, ich würde sagen 6 Tage und vielleicht 2 Tage für Shanghai ? Dann hätte ich noch 5 Tage für Hong Kong. Wäre das so OK ?

Was mich interessiert ? Sicherlich Kultur aber nicht jede Häuserecke. Soll ja erstmal einen groben Überblick geben, was ich überhaupt nochma anschauen will.
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von Ron » 22.02.2010, 17:08

frank_gayer hat geschrieben:Peking, ich würde sagen 6 Tage und vielleicht 2 Tage für Shanghai ? Dann hätte ich noch 5 Tage für Hong Kong. Wäre das so OK ?
Ja ich denke das ist OK so, würde es auch so machen.

Gruss
Ron

kafuka
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: 12.05.2008, 18:18
Wohnort: schanghai.china

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von kafuka » 22.02.2010, 17:18

Schanghai ist nicht nur eine moderne Metropole,sondern auch der Knotenpunkt.von schanghai aus kann man sehr schnell und leicht nach suzhou und hangzhou.in china gibt es einen sprichwort,im Himmel gibt es das Paradies und aus der Erde gibt es die Stadt Suzhou und Hangzou.Hangzhou ist meiner meinung nach die schoenste Stadt von der welt und Suzhou wie Hangzhou als Garten und historische Stadt bezeichnet.ausserdem kann man am Rand von schanghai oder an der Grenze von schanghai viele Wasserdoerfer finden,bzw,venedig des Ostens.in Schanghai kann man sowohl die modern als auch vergangenheit chinas erleben.Hongkong,ja die meisten chinesischen Touristen aus china festland fahren dorthin nur fuer einzigen Zweck,Einkaufen.

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von bossel » 22.02.2010, 20:12

kafuka hat geschrieben:Hangzhou ist meiner meinung nach die schoenste Stadt von der welt
Ist natürlich Geschmackssache, aber ich frage mich, wieviele Städte Du kennst...
Ich kenne beileibe nicht viele, aber da sind schon einige drunter, die Hangzhou hinter sich lassen.

frank_gayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 11.02.2010, 11:37

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von frank_gayer » 23.02.2010, 11:43

Hallo,

wie lange vor Abflug sollte man bei einem Mainland-Flug bzw. internationalen Flug ( HKG - SHA oder HKG-PEK ) am Flughafen sein ?
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von Ron » 23.02.2010, 12:19

frank_gayer hat geschrieben:wie lange vor Abflug sollte man bei einem Mainland-Flug bzw. internationalen Flug ( HKG - SHA oder HKG-PEK ) am Flughafen sein ?
Mit Gepäckaufgabe plane ich immer 1Std. vorher ein. Dann ist genug Luft für alles.
Knapper wird's aus Erfahrung immer von ganz alleine.

Mach Dir nicht soviel Gedanken, China ist viel einfacher mit Reisen wie die USA.
Dort spinnen Sie ja komplett.

Gruss
Ronny

frank_gayer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 11.02.2010, 11:37

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von frank_gayer » 23.02.2010, 13:58

Ron hat geschrieben:e.

Mach Dir nicht soviel Gedanken, China ist viel einfacher mit Reisen wie die USA.
Dort spinnen Sie ja komplett.
Deswegen frage ich ja. Habe Flüge mit etwas "unglücklichen" Zeiten ( 8am und 10pm ) im Auge
Frank

Infos rund um die USA und vieles mehr unter www.frankgayer.com

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von bossel » 23.02.2010, 19:16

Ron hat geschrieben:
frank_gayer hat geschrieben:wie lange vor Abflug sollte man bei einem Mainland-Flug bzw. internationalen Flug ( HKG - SHA oder HKG-PEK ) am Flughafen sein ?
Mit Gepäckaufgabe plane ich immer 1Std. vorher ein. Dann ist genug Luft für alles.
Knapper wird's aus Erfahrung immer von ganz alleine.
1 Stunde ist immer gut. Kommt aber auf den Flughafen an. In GZ bin ich mal 35 Min. vor Abflug abgewiesen worden. In Hangzhou ging es auch noch, als ich mal weniger als 30 Min. vor Abflug da war.
Je größer der Flughafen, desto mehr Zeit sollte man einplanen.

Guangzhou
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 26.01.2009, 17:24

Re: In 14 Tagen nach HKG - PEK - SHA

Beitrag von Guangzhou » 23.02.2010, 23:44

frank_gayer hat geschrieben:danke für die Tips. Ich bin gesamt 14 Tage in China und an nichts gebunden. Also eindeutig mehr Zeit einplanen für Peking, ich würde sagen 6 Tage und vielleicht 2 Tage für Shanghai ? Dann hätte ich noch 5 Tage für Hong Kong. Wäre das so OK ?
Hoert sich meiner Meinung nach gut an, SH ist nicht mehr als einen Kurzaufenthalt wert, wurde es ggf. sogar ganz streichen aber fuer einen "Ich war mal in SH" Aufenthalt reichen die 2 Tage. Peking ist super zum verweilen. In den 5 Tagen HK kann man auch gut noch einen Tag Macau abknapsen in 4 Tagen kann man HK schon recht gut erkunden zwar nicht jede Ecke aber fuer einen Eindruck reicht das auch.

Viel Spass!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste