aktuelle Flugsituation

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2969
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von sweetpanda » 04.06.2020, 16:52

Roemer hat geschrieben:
26.05.2020, 10:51
Hier noch das dazu:
"China will Five Ones Regel bis Oktober beibehalten"

https://youhavebeenupgraded.boardingare ... ibehalten/
Für die amerikanischen Fluglinien hat sich die Sache bereits erledigt. Als die USA ihrerseits China gedroht haben auch die Five Ones Regel anzuwenden hat China schnell den Schwanz eingezogen. Für US-Fluglinien gibt es keine Coronabedingten Flugbeschränkungen mehr.

Ich weiß nicht ob es für die EU noch Nachteile aus dieser Regel gibt, doch habe ich nicht von einer ebenso gearteten Drohung unsererseits gehört.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

deralex2985
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 140
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von deralex2985 » 04.06.2020, 20:38

Und wiedermal nur populistischer Unsinn von dir

https://www.reuters.com/article/us-usa- ... 3B081?il=0

The CAAC said all airlines will be allowed to increase the number of international flights involving China to two per week if no passengers on their flights test positive for COVID-19, the disease caused by the novel coronavirus, for three consecutive weeks.

qpr
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 831
Registriert: 04.09.2015, 18:07
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von qpr » 05.06.2020, 10:02

sweetpanda hat geschrieben:
04.06.2020, 16:52


Für die amerikanischen Fluglinien hat sich die Sache bereits erledigt. Als die USA ihrerseits China gedroht haben auch die Five Ones Regel anzuwenden hat China schnell den Schwanz eingezogen. Für US-Fluglinien gibt es keine Coronabedingten Flugbeschränkungen mehr.

Ab dem 16.Juni darf keine chinesische Fluglinie mehr die USA anfliegen.
Für alle US Fluglinien gilt immer noch die chinesische 5/1 Regelung.

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2969
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von sweetpanda » 05.06.2020, 18:38

deralex2985 hat geschrieben:
04.06.2020, 20:38
Und wiedermal nur populistischer Unsinn von dir

https://www.reuters.com/article/us-usa- ... 3B081?il=0

The CAAC said all airlines will be allowed to increase the number of international flights involving China to two per week if no passengers on their flights test positive for COVID-19, the disease caused by the novel coronavirus, for three consecutive weeks.
Ja eben genau einen Tag nachdem die USA gedroht haben wird für alle gelockert, auch für die USA. Nicht nur eine Fluglinie pro Land einmal in der Woche. Sondern jeder Fluglinie darf jetzt 2 mal pro Woche kommen. Das sind dann bei den USA bei 5-6 großen Linien schon einmal 12 Flüge pro Woche, statt dem einen Flug den China nur zulassen wollte. Mehr Bedarf gibt es sowieso nicht.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

deralex2985
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 140
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von deralex2985 » 05.06.2020, 21:51

1 - 2 mal pro Woche ist aber was anderes als "Für US-Fluglinien gibt es keine Coronabedingten Flugbeschränkungen mehr"

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2969
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von sweetpanda » 07.06.2020, 08:49

deralex2985 hat geschrieben:
05.06.2020, 21:51
1 - 2 mal pro Woche ist aber was anderes als "Für US-Fluglinien gibt es keine Coronabedingten Flugbeschränkungen mehr"
Die USA haben 5-6 oder noch mehr Linien die Flüge in die USA angeboten hatten, dass wären jetzt erst einmal 12 Flüge pro Woche.
Das zwölffache dessen was China eigentlich wollte. Es besteht für Monate überhaupt gar kein Bedarf für so viele Flüge nach China, nur gelingt es den chinesischen Anbietern nicht mehr monopolhafte Phantasiepreise zu verlangen mit denen sie sich gemütlich über die Krise retten konnten.

Es könnte sogar sein, das die USA ein Dutzend oder noch mehr Verbindungsmöglichkeiten durchgesetzt haben, die Gesellschaften diese aber gar nicht ausnutzen werden. Es ging zu einen guten Teil auch nur darum China wieder zu zeigen wer am längeren Hebel sitzt.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2969
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von sweetpanda » 07.06.2020, 08:50

deralex2985 hat geschrieben:
05.06.2020, 21:51
1 - 2 mal pro Woche ist aber was anderes als "Für US-Fluglinien gibt es keine Coronabedingten Flugbeschränkungen mehr"
Die USA haben 5-6 oder noch mehr Linien die Flüge in die USA angeboten hatten, dass wären jetzt erst einmal 12 Flüge pro Woche.
Das zwölffache dessen was China eigentlich wollte. Es besteht für Monate überhaupt gar kein Bedarf für so viele Flüge nach China, nur gelingt es den chinesischen Anbietern nicht mehr monopolhafte Phantasiepreise zu verlangen mit denen sie sich gemütlich über die Krise retten konnten.

Es könnte sogar sein, das die USA ein Dutzend oder noch mehr Verbindungsmöglichkeiten durchgesetzt haben, die Gesellschaften diese aber gar nicht ausnutzen werden. Es ging zu einen guten Teil auch nur darum China wieder zu zeigen wer am längeren Hebel sitzt.
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

qpr
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 831
Registriert: 04.09.2015, 18:07
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von qpr » 07.06.2020, 13:24

sweetpanda hat geschrieben:
05.06.2020, 18:38


. Das sind dann bei den USA bei 5-6 großen Linien schon einmal 12 Flüge pro Woche, statt dem einen Flug den China nur zulassen wollte.
Es geht nur um 2 US Airlines (Delta und United).

https://www.cnbc.com/2020/06/03/trump-a ... ports.html

kleiner kaiser
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 153
Registriert: 24.12.2011, 02:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von kleiner kaiser » 07.06.2020, 16:19

Übrigens sind es inzwischen, nach den beiden Wochen Hotelquarantäne - in Shenyang bei 200 RMB/Tag inkl. Vollverpflegung in einem, sagen wir mal 3* Hotel doch recht günstig - zusätzlich noch zwei und nicht mehr nur eine Woche Heimquarantäne, die regelmäßig per Wechat-Videochat überprüft wird.

Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1005
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von jackie_chan » 07.06.2020, 22:11

kleiner kaiser hat geschrieben:
07.06.2020, 16:19
Übrigens sind es inzwischen, nach den beiden Wochen Hotelquarantäne - in Shenyang bei 200 RMB/Tag inkl. Vollverpflegung in einem, sagen wir mal 3* Hotel doch recht günstig - zusätzlich noch zwei und nicht mehr nur eine Woche Heimquarantäne, die regelmäßig per Wechat-Videochat überprüft wird.
Nicht nur bei den Quarantänebestimmungen schießt China den Vogel ab. Der größte Witz ist der Einreisestopp für alle Nicht-Chinesen und nicht dringend benötigtes Fachpersonal. RP, vielleicht sogar schon seit vielen Jahren? Interessiert uns nicht, Pech gehabt! ... Was für ein Saftladen! :evil:

Petermedia
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 237
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von Petermedia » 06.07.2020, 12:53

Ich bin ja mittlerweile trotz allem nach Deutschland.
Gibt was neues.
Eigendlich könnte doch LH zumindest 1 mal die Woche fliegen. Tun sie immer noch nicht.
Hat jemand neue Infos

deralex2985
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 140
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von deralex2985 » 06.07.2020, 15:46

Petermedia hat geschrieben:
06.07.2020, 12:53
Ich bin ja mittlerweile trotz allem nach Deutschland.
Gibt was neues.
Eigendlich könnte doch LH zumindest 1 mal die Woche fliegen. Tun sie immer noch nicht.
Hat jemand neue Infos
Ich glaube sie fliegen, aber verkaufen das nicht offiziell. Man kann aber übers Reisebüro versuchen auf die Liste zu kommen.

Benutzeravatar
Capt.
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 526
Registriert: 27.07.2007, 07:36
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von Capt. » 13.07.2020, 10:21


Benutzeravatar
拉尔斯
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 24.07.2015, 12:12
Wohnort: Hamburg / 昆明市
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von 拉尔斯 » 28.07.2020, 18:37

Wichtige Hinweise auf die Corona-Tests vor Abflug für die Fluggäste nach China
http://de.china-embassy.org/det/sgyw/t1801360.htm
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s: Reise, reise! (Wilhelm Busch)

kleiner kaiser
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 153
Registriert: 24.12.2011, 02:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: aktuelle Flugsituation

Beitrag von kleiner kaiser » 06.08.2020, 14:46

Hallo Forum, hat jemand Erfahrung mit der Flugsituation von China nach Deutschland so gegen Anfang September? Angeblich soll ein Hinflug-Economyticket "nur" noch um die 1.200€ kosten, allerdings finde ich außer über die Flugortale, bei denen man im (wahrscheinlichen) Anullierungsfall z.T. Monate hinter sein Geld herlaufen darf, nirgendwo ein Ticket.

Soweit ich verstanden habe, ist Chinesen mit Wohnsitz in China die Einreise in den Schengenraum vorläufig nur mit Sondergenehmigung gestattet. Ein Chinesischer Staatsbürger, der befristete Aufenthaltserlaubnis und Wohnistz in Spanien hat, müsste inzwischen doch nach Deutschland reinkommen dürfen, oder?
Falls jemand was hierzu weiß, schon mal ein Dankeschön!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 6 Gäste