Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Antworten
polyhedron
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 307
Registriert: 09.03.2005, 00:51
Wohnort: (Beijing - Bremen) - Beijing - (Shanghai)

Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von polyhedron » 19.07.2009, 23:45

ich habe es heute gemacht. :D

eine ausführliche und exakte Einführung für hochchinesische Aussprache von einem chinesischen Mutterspachler (das bin ich) aus Beijing. es ist passend für entweder Anfänger oder gelernte Chinesischlerner, die ihre Aussprache genau machen wollen. ich hoffe meine Lektion nützlich ist.

das Teil für Reime kommt wenn dieses Video noch ok scheint und wann ich wieder Zeit habe. um dieses Video zu machen braucht man viele Stunde.


http://www.youtube.com/watch?v=wXbv_kiOQpE" target="_blank

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22578
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von Grufti » 19.07.2009, 23:56

Hallo polyhedron,

Herzlichen Glückwunsch für die gelungene Sprachlektion... :!:

Ich finde es toll, was für eine Arbeit Du Dir da gemacht hattest...
Mir fällt leider nicht ein, wo und wie man diesen Beitrag in unserem Foruim deponieren könnte, damit man ihn nicht verliert...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

polyhedron
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 307
Registriert: 09.03.2005, 00:51
Wohnort: (Beijing - Bremen) - Beijing - (Shanghai)

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von polyhedron » 20.07.2009, 00:03

Grufti hat geschrieben:Hallo polyhedron,

Herzlichen Glückwunsch für die gelungene Sprachlektion... :!:

Ich finde es toll, was für eine Arbeit Du Dir da gemacht hattest...
Mir fällt leider nicht ein, wo und wie man diesen Beitrag in unserem Foruim deponieren könnte, damit man ihn nicht verliert...
??? deponieren? was meinst Du?

Edit:
ich habe es verstanden. Du bist ein chinesischer Lehrer und ich behinderte dein Geschäft... Sorry, Du kannst diese Thread lösen wenn Du willst, bin nicht dagegen.

Wang
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 631
Registriert: 01.09.2007, 21:10

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von Wang » 20.07.2009, 00:15

Was es für Missverständnisse gibt...

Nein, Grufti meinte nur: Wo können wir diesen Thread am besten "lagern"/ "unter bringen", weil das Video so gut ist :wink:

Benutzeravatar
jadelixx
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 849
Registriert: 07.04.2009, 11:49
Wohnort: HK

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von jadelixx » 20.07.2009, 00:19

Vielen Dank für die Mühe Polyhedron :)
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. - Captain Jack Sparrow

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22578
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von Grufti » 20.07.2009, 00:26

polyhedron hat geschrieben:
Grufti hat geschrieben:Hallo polyhedron,

Herzlichen Glückwunsch für die gelungene Sprachlektion... :!:

Ich finde es toll, was für eine Arbeit Du Dir da gemacht hattest...
Mir fällt leider nicht ein, wo und wie man diesen Beitrag in unserem Foruim deponieren könnte, damit man ihn nicht verliert...
??? deponieren? was meinst Du?

Edit:
ich habe es verstanden. Du bist ein chinesischer Lehrer und ich behinderte dein Geschäft... Sorry, Du kannst diese Thread lösen wenn Du willst, bin nicht dagegen.
Hallo Polyhedron,

ich bin Speditionskaufmann und kein Lehrer...da bin ich viel zu ungeduldig dafür.
Selbst wenn ich Chinesisch Lehrer wäre, würde ich Dein Video nur weiterempfehlen.... :wink:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

polyhedron
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 307
Registriert: 09.03.2005, 00:51
Wohnort: (Beijing - Bremen) - Beijing - (Shanghai)

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von polyhedron » 20.07.2009, 00:31

Wang hat geschrieben:Was es für Missverständnisse gibt...

Nein, Grufti meinte nur: Wo können wir diesen Thread am besten "lagern"/ "unter bringen", weil das Video so gut ist :wink:
oh Danke!
großes Mißverständnis...
bin oft unsicher und skeptisch über mich selben und also denke viele Kommentare an mich wie Kritiken... :roll:

Benutzeravatar
Corinna
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 29.03.2009, 03:05
Wohnort: Austria

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von Corinna » 20.07.2009, 01:05

Moin Moin! :mrgreen:

Mir gefällt das Video wirklich SEHR gut!
Ich werde es aufjedenfall benutzen um meine Aussprache zu üben und zu verbessern.
Für mich sehr hilfreich, dankeschön! :D
Eines der wenigen klar verständlichen Videos die ich bis jetzt gehört habe.

@Mods wie wäre es mit einem extra Thread/Ordner indem polyhedrons + andere nützliche Videos für die Aussprache hier im chin. Sprachen Board angepinnt wird?


Liebe Grüsse

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von HK_Yan » 20.07.2009, 04:30

Das Video ist eher was für sinologische Phonetiker mit weitergehendem Interesse in Morphologie. Oder anders ausgedrückt viel zu trocken und aus den ersten Seiten von Lehrbüchern die man sowieso überschlägt.

Hier ein Link zu kantonesisch der etwas lebhafter ist:

http://www.youtube.com/watch?v=aHdomqcl-MM" target="_blank
Mir fällt leider nicht ein, wo und wie man diesen Beitrag in unserem Forum deponieren könnte,
Passt nicht diie Kategorie » Chinesische Sprache - 汉语语言? Da ist es auch schon eingeordnet.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Wang
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 631
Registriert: 01.09.2007, 21:10

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von Wang » 20.07.2009, 15:42

HK_Yan hat geschrieben:Hier ein Link zu kantonesisch der etwas lebhafter ist:

http://www.youtube.com/watch?v=aHdomqcl-MM" target="_blank
Naja, ohne Kanto-Pinyin, Yale, Jyutping oder wenigstens Schriftzeichen bringt das aber auch nichts

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von HK_Yan » 20.07.2009, 16:33

Wang hat geschrieben:
HK_Yan hat geschrieben:Hier ein Link zu kantonesisch der etwas lebhafter ist:

http://www.youtube.com/watch?v=aHdomqcl-MM" target="_blank
Naja, ohne Kanto-Pinyin, Yale, Jyutping oder wenigstens Schriftzeichen bringt das aber auch nichts
Lautsprecher anstellen reicht.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Britt
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 16.02.2009, 00:36
Wohnort: Berlin

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von Britt » 20.07.2009, 16:36

Hallo polyhedron,

wow, vielen Dank für deine Mühe! Find dein Video sehr nützlich und würde mich freuen, wenn du noch mehr machst. :wink:

Wang
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 631
Registriert: 01.09.2007, 21:10

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von Wang » 20.07.2009, 16:38

HK_Yan hat geschrieben:
Wang hat geschrieben:
HK_Yan hat geschrieben:Hier ein Link zu kantonesisch der etwas lebhafter ist:

http://www.youtube.com/watch?v=aHdomqcl-MM" target="_blank
Naja, ohne Kanto-Pinyin, Yale, Jyutping oder wenigstens Schriftzeichen bringt das aber auch nichts
Lautsprecher anstellen reicht.
Wenn man damit zurecht kommt, nur über Hören zu lernen, vielleicht ja. Das sind aber wahrscheinlich die wenigsten. Bei polyhedrons Video sieht man ja, was er spricht und kann es nachvollziehen, bei dem Kantonesisch-Video hört man nur und kann überhaupt nichts nachvollziehen.

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Hochchinesische Aussprache - Anlaute @youtube

Beitrag von corneta » 20.07.2009, 17:19

@ polyhedron

Tolles Video. Mit deiner Hilfe bekomme ich das Problem mit den verschiedenen Zischlauten doch noch in den Griff.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste