Chinesische Zeichen

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Antworten
Benutzeravatar
Coco
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.03.2009, 20:57
Wohnort: Bonn

Chinesische Zeichen

Beitrag von Coco » 12.03.2009, 20:33

Hi an alle! :)

Könnte mir vllt. jemand sagen, woher ich kostenlos chinesische Zeichen auf meinen Computer laden kann??
Bin für einige Zeit an einem anderen Computer, der die Zeichen nicht anzeigen kann und stattdessen lauter Vierecke abbildet. -__-

Danke im Voraus und liebe Grüße!
Coco
小克

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von domasla » 12.03.2009, 20:36

Ist es dein Computer? (Darfst du das?)
Welches Betriebssystem?

D.

Benutzeravatar
Coco
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.03.2009, 20:57
Wohnort: Bonn

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von Coco » 12.03.2009, 20:45

Es ist der Computer von meinem Vater, also geh ich mal davon aus dass ich das darf^^
Windows XP
小克

Benutzeravatar
Coco
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.03.2009, 20:57
Wohnort: Bonn

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von Coco » 12.03.2009, 21:10

...kann da jetzt echt keiner drauf antworten...? :( :(
小克

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16673
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von Laogai » 12.03.2009, 22:09

Coco hat geschrieben:...kann da jetzt echt keiner drauf antworten...? :( :(
Nö, kein Bock!






Ok, weil du es bist :wink:
WO kannst du die chinesischen Zeichen nicht sehen? Im Internetbrowser? Welcher isses den? XP ist von Natur aus in der Lage, chinesische Zeichen abzubilden. Aber wenn der Browser nicht mitmacht siehst du halt nur 没有. Schon mal versucht, die Kästchen per copy&paste in Word zu laden? Wie sieht es dann aus?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von domasla » 12.03.2009, 22:12

Nicht drängeln. Ich muss erst mal zu Ende telefonieren. Und ich bin zu faul, um im Forum danach zu suchen. Normalerweise sollte XP in der Lage sein, chinesische Zeichen anzuzeigen. Trotzdem:

Start - Systemsteuerung - Regions-und Sprachoptionen
Registerkarte "Sprachen" - Bei "Dateien für ostasiatische Sprachen" ein Häkchen machen.

Jetzt ist eigentlich ein Neustart fällig. Die Dateien sind meistens schon auf der Festplatte vorhanden. Manchmal muss man die XP-CD einlegen.

Auf dieser Registerkarte "Sprachen" gibt es eine Schaltfläche "Erweitert..." Nach der Installation der Sprachdateien kann man jetzt Eingabegebietschemata "hinzufügen...", um selbst etwas zu schreiben. Zum Beispiel "Chinesisch (VR China) - Tastatur - Chinese (simplyfied) - Microsoft Pinyin"

D., der hofft, dass in der Zwischenzeit sonst niemand geantwortet hat.

Benutzeravatar
Coco
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.03.2009, 20:57
Wohnort: Bonn

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von Coco » 12.03.2009, 22:14

Wenn ich die Zeichen in Word kopiere, dann werden ebenfalls nur Vierecke angezeigt :(
Und der Computer hat nur Internet Explorer. Also kein Mozilla Firefox, das will mein Vater aus irgendwelchen Gründen nicht drauf haben^^

Edit: Ok, grad die Antwort von D. gelesen.
Irgendwie kann ich dort kein Häkchen setzen, liegt wohl daran dass ich auf diesem Account keine Administrator Rechte hab... na gut ich gebe auf, dann sehe ich halt für die nächsten 5 Tage nur Vierecke -__-
小克

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16673
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von Laogai » 12.03.2009, 22:23

Coco hat geschrieben:Irgendwie kann ich dort kein Häkchen setzen, liegt wohl daran dass ich auf diesem Account keine Administrator Rechte hab.
Daddy fragen, ob er das für dich einrichten kann. Oder ist fünf Tage sturmfreie Bude? :wink:
Noch ein Versuch: Im IE unter Seite -> Codierung -> Unicode (UTF8) auswählen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
mesheel
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 569
Registriert: 24.04.2005, 14:37

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von mesheel » 12.03.2009, 22:24

Kannst unter View ---> Character Encoding eingeben, dass Du Chinesisch angezeigt haben moechtest. Schon versucht?

Hab kein Deutsches Betriebssystem, nehme mal an, das heisst so etwas wie Ansicht, Zeichensatz??

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von domasla » 12.03.2009, 22:32

Siehste, deshalb habe ich gefragt, ob du das darfst...

Im Internet-Explorer ist die Zeichensatzcodierung unter:

Ansicht - Codierung - Mehr - Chinesisch vereinfacht

D., bei dem nicht jeder alles darf.

Benutzeravatar
Coco
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 08.03.2009, 20:57
Wohnort: Bonn

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von Coco » 12.03.2009, 22:38

Hehe :D
Danke für die zahlreichen Antworten!!!
小克

Benutzeravatar
hktraveller
VIP
VIP
Beiträge: 1359
Registriert: 29.03.2009, 00:47
Wohnort: 香港-澳門

Re: Chinesische Zeichen

Beitrag von hktraveller » 29.03.2009, 03:08

Coco hat geschrieben:Hehe :D
Danke für die zahlreichen Antworten!!!
Viereckige Kaestchen sind schon Mal gut. Das bedeutet Du hast den Font nicht installiert, die vollstaendige Codierung ist aber vorhanden. Wenn es Fragezeichen sind, dann heisst das es ist Unicode wo eine Haelfte der codierung verlorengegangen ist und man kanns nicht mehr rekonstruieren. Einfach die Unterstuetzung fuer Asiatische Sprachen installieren, dann sollte es sichtbar werden. Wenns wild ducheinander gewuerfelte Zeichen und Buchstaben sind, ist es entweder GB coder oder BIG5. Da gibts tools das umzucodieren, denn um das sichtbar zu machen muesste man die Hauptsprache von deustch auf HCinesisch stellen und dann werden die Umlaute chinesische Zeichen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste