Wie Lernt Ihr Chinesisch ?

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Benutzeravatar
Jens
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 183
Registriert: 01.05.2005, 16:58

Wie Lernt Ihr Chinesisch ?

Beitrag von Jens » 21.05.2005, 18:58

Ich lerne Chinesisch eigentlich erst richtig seit einem Monat. Dazu besuche ich zwei mal in der Woche einen Kurs und lerne zuhause noch etwas in den Kursunterlagen.
Ich frage mich oft wie man "am besten" vorgeht um das Verstehen der Sprache zu lernen. Manche schwören darauf sich die Zeichen in den Kopf zu hämmern durch permanentes Wiederholen, andere bilden und übersetzen Texte usw.
Ich nehme mal an, dass nicht jeder auf die gleiche Weise lernt und es für verschiedene Menschen verschiedene "beste Methoden" gibt um die Sprache zu lernen.

Wenn man nicht die Möglichkeit hat mit Chinesen zu sprechen, dann kann man z.B. in einem Chat üben, wie z.B. hier:

http://zhongwen.com/chat.htm

Kennt jemand weitere Mandarin Chatsräume ? Vielleicht welche, die nicht nur Pinyin erlauben ?

Wie lernt ihr also Chinesisch ?

Gast

Beitrag von Gast » 21.05.2005, 20:02

du kannst dich mit chinesen in icq unterhalten,das ist günstig! :D

Tommi
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 12.05.2005, 20:23

Beitrag von Tommi » 21.05.2005, 20:45

oda MSN
:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Jens
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 183
Registriert: 01.05.2005, 16:58

Beitrag von Jens » 22.05.2005, 01:23

Die Idee mit ICQ ist gut, die vom MSN-Papagei nicht :).
Meine ICQ-Nummer geb' ich nur Leuten, die mir schon mindestens zwei mal Geld geliehen haben und dazu noch vergesslich sind :D.

Zurück zum Thema bitte 8)

Benutzeravatar
mesheel
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 569
Registriert: 24.04.2005, 14:37

Beitrag von mesheel » 22.05.2005, 03:23

Filme, Musik? So hab ich jedenfalls Englisch gelernt und mein Chinesisch verbessert....

Die Frage ist dann, wo kriegst Du in Europa chin. Musik/Filme in Originalfassung. Hmm...Chinatown in London oder Paris waer meine Idee.

Benutzeravatar
Jens
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 183
Registriert: 01.05.2005, 16:58

Beitrag von Jens » 22.05.2005, 08:29

mesheel hat geschrieben:Filme, Musik? So hab ich jedenfalls Englisch gelernt und mein Chinesisch verbessert....

Die Frage ist dann, wo kriegst Du in Europa chin. Musik/Filme in Originalfassung. Hmm...Chinatown in London oder Paris waer meine Idee.
Bevor ich Filme schaue muss ich erst mal auf ein entsprechendes Niveau kommen. Ein gewisses Bestellangebot an chin. Filmen findet sich leicht über Google.

Bei chinesischer Musik kenne ich mich leider nicht aus. Was ist denn erträglich und gut verständlich ?

Hat jemand schon gute Erfahrungen gemacht mit dem intensiven Übersetzen von chinesischen Texten/Liedern/Nachrichten ... ?

Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Beitrag von roshi » 22.05.2005, 20:01

Also für Filme: Hier mal die Quelle eines Asia-Kino fans 8)

http://www.adrenafilm.de

Musik? Ich kenn aus china nur Siam Shade (die sind doch aus china oder?) und die mag ich nicht so besonders. Ach ja, und als ich in china war, hab cih so ne Gruppe aus Taiwan gehört, die waren irgendwie lustig....

Ich weiss leider nicht wie die heissen, die richtung war Rock, hat sich irgendwie fröhlich angehört, ein bisschen richtung Punk vielleicht... Ach ja und ein Song ging über Kampfstäbe *lol* 8)

hallo1111
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 03.12.2004, 10:00

Beitrag von hallo1111 » 23.05.2005, 23:14

In jeder Stadt gibt es Uni und dort kannst du bestimmt viele Chinesen betreffen ,und einige Sprachpartner finden, pro Woche einmal können Sie
zusammen ins Bar gehen und dort etws diskutieren, es ist betimmt für ihre Sprach-Verbesserungen dienlich

Benutzeravatar
mesheel
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 569
Registriert: 24.04.2005, 14:37

Beitrag von mesheel » 24.05.2005, 05:00

Musik findest Du auf http://mp3.baidu.com/

qingdao

Re: Wie Lernt Ihr Chinesisch ?

Beitrag von qingdao » 24.05.2005, 16:29

Jens hat geschrieben:Ich lerne Chinesisch eigentlich erst richtig seit einem Monat. Dazu besuche ich zwei mal in der Woche einen Kurs und lerne zuhause noch etwas in den Kursunterlagen.
Ich frage mich oft wie man "am besten" vorgeht um das Verstehen der Sprache zu lernen. Manche schwören darauf sich die Zeichen in den Kopf zu hämmern durch permanentes Wiederholen, andere bilden und übersetzen Texte usw.
Ich nehme mal an, dass nicht jeder auf die gleiche Weise lernt und es für verschiedene Menschen verschiedene "beste Methoden" gibt um die Sprache zu lernen.

Wenn man nicht die Möglichkeit hat mit Chinesen zu sprechen, dann kann man z.B. in einem Chat üben, wie z.B. hier:

http://zhongwen.com/chat.htm

Kennt jemand weitere Mandarin Chatsräume ? Vielleicht welche, die nicht nur Pinyin erlauben ?

Wie lernt ihr also Chinesisch ?


Hi Jens, wo lernst Du denn Chinesisch, wenn ich fragen darf. An der Uni?

Benutzeravatar
Jens
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 183
Registriert: 01.05.2005, 16:58

Beitrag von Jens » 25.05.2005, 09:03

@qingdao
Ja, ich besuche einen Kurs an der Uni. Bin gerade mit dem Studium (Informatik) fertig geworden und nutze die Übergangszeit. Ich muss dann wohl später woanderst weitermachen.

@dajia
Bisher gab es ja gute Tipps. Vielleicht kennt ja noch wer die eine oder andere aussergewöhnliche Methode an die kaum jemand denkt.

qingdao

Beitrag von qingdao » 27.05.2005, 14:57

Hi Jens,
wie viele Deutschen gib's denn in deinem Kurs, gib's momentan viele Deutschen die chinesisch lernen? Würde mich sehr interessieren...
Hast Du gerade Informatik an der Uni fertig studiert, und es ist schwierig ne, hier im Saarland einen annehmbaren Job zu finden.(noch schwerer ist nur noch... dann müssen wir wieder zum Thread"das leidige Thema" gehen.:) )

Tja, bei den Maschinenbauern sieh's vielleicht ein wenig besser aus :wink:

Benutzeravatar
Jens
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 183
Registriert: 01.05.2005, 16:58

Beitrag von Jens » 27.05.2005, 16:12

Der harte Kern von meinem Kurs kann man an zwei Händen abzählen. Subtrahiert man dann noch die Leute, welche Chinesisch für ihr Studium "brauchen", dann bleibt kaum noch wer übrig.
Wenn die Menschen wieder weniger Sorgen haben, dann werden wieder mehr Chinesiscch lernen. Bis dahin darf man lü4cha2 trinken.
Ich dachte für Maschinenbau sieht es auch nicht so rosig aus. Aber wenn du Erfolgserlebnisse zu melden hast ... :)

Babs

Re: Wie Lernt Ihr Chinesisch ?

Beitrag von Babs » 27.05.2005, 16:48

Jens hat geschrieben:
Kennt jemand weitere Mandarin Chatsräume ? Vielleicht welche, die nicht nur Pinyin erlauben ?
Hi Jens,

z.B. hier: http://chat.tom.com/

du kannst als "Gast" reingehen und einfach nur die Gespräche 'belauschen' :wink:
Wie lernt ihr also Chinesisch ?
aaalso ich brauchte ein paar Jahre, bevor ich überhaupt in der Lage war, einen Text einigermaßen verstehen zu können. Nach nur einem Monat darfst du noch keine Wunder erwarten 8)

trotzdem wünsche ich dir natürlich viel Glück!

Babs

Benutzeravatar
Jens
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 183
Registriert: 01.05.2005, 16:58

Beitrag von Jens » 28.05.2005, 01:41

Genau so einen Chat suche ich. Leider ist er etwas unübersichtlich
und zudem hab ich einfach den dreh noch nicht raus.
Naja für Anfänger ist dieser wirklich nur eingeschränkt sinnvoll.
Aber danke für diesen ernüchternden Link :D.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste