China Forum
https://forum.chinaseite.de/

Brauche Hilfe bei Übersetzung
https://forum.chinaseite.de/viewtopic.php?f=17&t=28806
Seite 1 von 1

Autor:  Juleika78 [ 02.12.2017, 13:33 ]
Betreff des Beitrags:  Brauche Hilfe bei Übersetzung

Hallo,
ich brauche dringend Hilfe bei einer Übersetzung. Mein Bruder hat dieses Jahr eine Chinesin geheiratet.
Ihre Eltern aus China sollen nun zu Weihnachten ein Fotobuch von der Hochzeit bekommen. Sie verstehen weder Deutsch noch englisch, deshalb möchte ich gern den Titel des Fotobuchs in chinesich gestalten. Da meine Schwägerin davon nichts wissen soll, da sie auch ein Fotobuch bekommt, mag ich sie nicht fragen. :)
Vorne auf dem Fotobuch soll stehen: "Hochzeit Feifei und Martin".
Ich habe im Internet bereits recherchiert und habe diese Übersetzung gefunden: 婚宴菲菲和马丁. Ist die Übersetzung richtig?
Danke schon mal im Voraus!

Autor:  GigiPineapple [ 02.12.2017, 16:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Ich persönlich würde das Fotoalbum 结婚相册 ("Hochzeitsfotoalbum") nennen.
Die Namen ohne das "和" weiter unten mit einem kleinen Abstand zwischen den Namen.
Für mich als Nicht-Muttersprachler fühlt sich die von dir vorgeschlagene Version irgendwie nicht richtig an als Titel für ein Buch. Zu "deutsch" übersetzt.
Zumal 婚宴 eigentlich nur die Festlichkeit nach der eigentichen Heirat darstellt, wo man dann zusammen isst, trinkt, feiert, tanzt, ...


Fraglich ist noch, ob der Nachname der Braut vielleicht nicht auch dabeistehen sollte. Auch wenn sie den Namen des Mannes annimmt, so wird sie ihren chinesischen Nachnamen weiterhin in China haben. Könnte mir vorstellen, dass das vor allem für ihre Eltern nicht ganz unwichtig ist, dass dieser nicht einfach "weg" ist.

Vorschläge der anderen Mitglieder bitte :mrgreen:

Autor:  Juleika78 [ 02.12.2017, 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Danke erstmal für deine ausführliche und hilfreiche Antwort.
Dann warte ich nochmal ab, ob noch andere Vorschläge kommen. :wink:

Autor:  punisher2008 [ 02.12.2017, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Juleika78 hat geschrieben:
Ich habe im Internet bereits recherchiert und habe diese Übersetzung gefunden: 婚宴菲菲和马丁. Ist die Übersetzung richtig?

1. Problem: das Internet mag viel können, aber sicher nicht wissen wie man einen Namen richtig "übersetzt". Weißt du mit Sicherheit dass 菲菲 der richtige Name ist, oder ist das nur ein Vorschlag von Google? Es wäre sehr peinlich die falschen Zeichen zu verwenden!
2. Problem: wie von Gigi schon gesagt ist 婚宴 eher nicht passend. Es gibt zahlreiche Glückwunschsprüche, welche man oft auf roten Papierstreifen findet die bei der Hochzeit an die Wand geklebt werden. Welcher passend ist übersteigt meine Kenntnisse. Von Hochzeiten in China bzw. Fotos ist es eher üblich dass man nicht Vornamen sondern Familiennamen verwendet. Auf einem Foto einer Bekannten stand da 梁 (Familienname) 府 (hier Bezeichnung für Familie, Clan, Haus...?), auf der einen, der Name der Braut auf der anderen Seite. Kann aber sein dass diese Sitte spezifisch für Guangdong ist.
Am besten erst mal Kommentare von Muttersprachlern abwarten!

Autor:  Laogai [ 02.12.2017, 23:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

So ein Fotobuch heißt im Chinesischen 婚纱相册 oder 婚礼相册. Wobei sich das eher auf ein Album von Fotos bezieht, welche das Brautpaar in verschiedenen Kostümen und Posen zeigen die von mehr oder weniger professionellen Fotografen geschossen wurden. Diese Alben tragen in China dann Titel wie "Our wedding", "Forever in love", "Days with you", "You are beautiful" oder "My heart beats for you". Je englischer, desto besser :wink: 8)

Hier geht es wohl aber um ein Büchlein, in dem die Shootings während der Hochzeitsfeier zu sehen sind, richtig? Daher würde ich darauf schreiben 菲菲和马丁的婚礼. Also "Hochzeitsfeier von Feifei und Martin".

An GigiPineapple: Der Familienname muss nicht erwähnt werden, das werden die Eltern sicherlich nicht erwarten.

An punisher2008: Ich denke schon, dass 菲菲 die richtigen Zeichen sind. 肥肥 wird es sicherlich nicht sein :wink:.

Möglich jedoch, dass 菲菲 eher ein Kosename bzw. "Vereinfachung" des ganzen Vornamens ist. Sie könnte 菲[irgendwas] heißen, aber alle (inklusive der Eltern) nennen sie nur 菲菲. Reine Vermutung meinerseits, da es in China durchaus üblich ist. Doch selbst wenn es sich um die Koseform des Namens handelt würde ich es auf dem Fotoalbum darauf belassen.

Autor:  punisher2008 [ 03.12.2017, 06:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Laogai hat geschrieben:
An punisher2008: Ich denke schon, dass 菲菲 die richtigen Zeichen sind. 肥肥 wird es sicherlich nicht sein :wink:.

Vermutlich hast du ja recht. Ich wollte nur sagen dass man sich bei Namen grundsätzlich/generell nicht auf Google Translate oder ähnliches verlassen sollte wenn man selbst den Namen nicht mal kennt oder kein Chinesisch kann. Das kann ziemlich in die Hose gehen. Dass 菲菲 die "wahrscheinlichste" Schreibweise ist glaube ich dir ja, ist hier aber nur nebensächlich. Ich kenne selbst ziemlich "abenteuerliche" Kombinationen von Schriftzeichen bei Namen von Bekannten. Eine meiner langjährigen Bekannten heißt 培佩. Für "fei" wären bei Frauen sicher auch 斐,霏,翡 oder vielleicht 婓 denkbar :wink:
Eine "Tingting" ist zwar meist eine 婷婷, "Lingling" meist 玲玲, aber auch da kann man nicht sicher sein. Ich kenne unter den aktuellen Bekannten 2 "Sisi", eine 斯斯 und eine 思思

Autor:  Juleika78 [ 03.12.2017, 08:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Vielen Dank für eure Hilfe. Scheint ja doch etwas komplizierter zu sein, als ich dachte. Vielleicht sollte ich das Fotobuchcover doch lieber ohne Text gestalten. :roll:

Autor:  punisher2008 [ 03.12.2017, 09:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Ist eigentlich nicht SO kompliziert. Du solltest eben nur wissen wie sich die Braut auf chinesisch schreibt. Pinyin hilft hier nicht wirklich wenn der Text für Chinesen gedacht ist. Ansonsten hat Laogai ja schon Tipps gegeben für den restlichen Text. Aber du weißt schon dass der Mann "Mading" heißt? Keine Ahnung ob er sich wirklich so in China verewigen lassen will oder es nur eine Laune von Google ist. Das mit westlichen Namen im Chinesischen ist sowieso schon wieder ein Thema für sich, und es gibt allein dazu hier im Forum einen FAQ Thread.

Autor:  Juleika78 [ 08.12.2017, 18:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Hallo ihr Lieben,
ich habe nun nochmal etwas nachgedacht und bin mit meiner ursprünglichen Idee nach euren Beiträgen nicht mehr zufrieden. Gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit, z. B. ein Symbol, was allgemein die Ehe symbolisiert oder Ähnliches, was ich einfach benutzen könnte? Ich würde dann die Namen lieber weglassen.
Ich bin beim Ostasieninstitut über das Doppelglücksymbol gestolpert ( Doppelglück 囍, 双喜 shuāngxǐ (doppelt + Glück; Doppelglück symbolisiert in China Glück in der Ehe und besteht aus zwei miteinander verwobenen Zeichen für das Wort Glück, Freude (喜 xǐ). Es ist ein Symbol der Eheschließung und wird (in roter Farbe) als Scherenschnitt an die Türen von Häusern gehängt, in denen ein Brautpaar wohnt oder eine Hochzeit stattfindet.), möchte mich aber lieber rückversichern, ob es wirklich das bedeutet, was dort steht und für meinen Zweck geeignet wäre.
Für Antworten von euch wäre ich dankbar!

Autor:  Laogai [ 09.12.2017, 01:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Das Ostasieninstitut (welches denn?) hat dich nicht angeflunkert, mit dem Zeichen auf dem Cover des Fotoalbums liegst du genau richtig und kannst nichts falsch machen! Es entspricht in etwa den beiden ineinander umschlungenen Hochzeitsringen im westlich/christlichen Kulturraum. Motive für eine Vorlage findest du in der Google Bildersuche.

Bekomme ich eine Einladung zu der Hochzeit? :wink:

Autor:  Juleika78 [ 09.12.2017, 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Super, vielen Dank! Ihr habt mir sehr geholfen! :D
Es handelt sich um das Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen am Rhein.
Und die Hochzeit hat schon im August stattgefunden, für eine Einladung leider zu spät. :wink:

Autor:  kantonesisch [ 11.12.2017, 04:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Brauche Hilfe bei Übersetzung

Vielen Dank an alle, die hier geholfen haben. Auch ich habe hier wieder einiges gelernt. Es ist schon cool, was für einen Unterschied es macht, wenn man zusammen lernt. :)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/