Bitte um Hilfe. Chinesisches Schriftzeichen

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Antworten
OranjeX
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.03.2017, 15:12

Bitte um Hilfe. Chinesisches Schriftzeichen

Beitrag von OranjeX » 17.03.2017, 15:52

Schönen guten Tag liebe Community. :wink:

Ich habe mich hier angemeldet mit der Hoffnung, dass jemand von Euch mir eine Übersetzung von einer sehr alten Skulptur geben kann. Diese soll wohl ein alter chinesischer Kaiser sein.

Einmal das Schriftzeichen: http://abload.de/image.php?img=img_4783ygudz.jpg

& die Skulptur, evtl vereinfacht das die Übersetzung: http://abload.de/image.php?img=img_4841bwui3.jpg

http://abload.de/image.php?img=img_4842usu3s.jpg

http://abload.de/image.php?img=img_484362u7l.jpg

Ich bedanke mich schon einmal vorab für Eure Hilfe... :D Das besagte Stück ist ein Erbstück und ich würde sehr gerne etwas mehr darüber erfahren.

LG OranjeX

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16401
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Hilfe. Chinesisches Schriftzeichen

Beitrag von Laogai » 19.03.2017, 22:12

Hallo OranjeX, zunächst einmal herzlich willkommen im Forum :D

Leider kann ich beim besten Willen keine chinesischen Schriftzeichen auf dem von dir verlinkten Foto erkennen. Allenfalls Phantasiezeichen, die so aussehen sollen, als wären es chinesische.

Ich bin zwar keineswegs ein Kunstkenner, aber ich bezweifele, dass die (Elfenbein?)Schnitzerei überhaupt aus China stammt. Die Kopfbedeckung des Mannes z.B. ist völlig untypisch für China (sieht eher wie eine Bischofsmütze aus). Die Blume um den Kragen herum und die Haltung der Hände findet man so nicht bei chinesischen Kunstobjekten.

Daher vermute ich, dass es sich hier um eine Chinoiserie handelt. Um das zu verifizieren solltest du dich mit den Fotos eher an ein Forum für Kunstsachverständige wenden.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
huabu
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 10.03.2017, 17:30

Re: Bitte um Hilfe. Chinesisches Schriftzeichen

Beitrag von huabu » 24.03.2017, 01:57

Ich habe für dich bei einer gut ausgebildeten Chinesin in Kalligraphie nachgefragt, sie konnte keine lesbaren Zeichen erkennen, hiermit vermute ich ebenfalls, dass es Pseudo-Chinesisch ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste