Chinesisch lernen - online und 1:1

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Antworten
Ho Li
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2016, 12:46

Chinesisch lernen - online und 1:1

Beitrag von Ho Li » 17.09.2016, 15:29

Hallo Zusammen,

ich hatte 2008 das Glueck an einem einjaehrigen Training der EU in China Teilnehmen zu koennen. Ein Teil dieses Programms war ein Intensivsprachkurs in Peking an der UIBE (University of International Business and Economics).
Frau Lu war eine unserer Lehrerinnen dort und hat die Fortgeschrittenen Teilnehmer unterrichtet.

Aktuell unterrichtet sie ueber einen chinesischen Online-Anbieter hier in Peking (web-basierter 1:1 unterricht). Da sich das Unternehmen das meiste der Gebuehr einsteckt und bei den Lehrern weniger als die Haelfte ankommt habe ich ihr vorgeschlagen, zumindest in Deutschland in einem Forum zu posten.
Sie kann ueber den direkten Kontakt zu den Studenden den Unterricht anbieten. Skype ist dafuer sehr gut geeignet. Dadurch kann der Unterricht guenstiger angeboten werden - um beim Lehrer kommt trotzdem mehr an. Win-Win.

Einschraenkung: wegen der Zeitverschiebung ist der Unterricht mit der derzeitigen Sommerzeit nur bis 16 Uhr deutscher Zeit stattfinden.

Bei Interesse und fuer naehere Infos bitte Nachricht an mich, ich kontaktiere dann Susan Lu.
Ein wenig English ist notwendig, da sie kein Deutsch spricht.
Bei Interesse koennen wir dann alles Weitere klaeren. Ich vermute Preis liegt bei ca. 120-200 RMB je Privatstunde, je nachdem um wieviele Stunden es geht (und ob Beginner oder Advanced).

Dies zur Info fuer Sprach- und Lerninteressierte,
Gruss aus Peking,
Holger

Benutzeravatar
Dragonfly84
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.09.2016, 11:59

Re: Chinesisch lernen - online und 1:1

Beitrag von Dragonfly84 » 19.10.2016, 15:16

Eventuell kann sie sich mal https://www.italki.com/ als Lehrer anmelden. Ich weiß allerdings nicht wie viel die Plattform selbst behält. Jedoch hätte sie damit eine größere Reichweite.

Ho Li
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2016, 12:46

Re: Chinesisch lernen - online und 1:1

Beitrag von Ho Li » 20.10.2016, 12:12

Hallo Dragonfly84,

vielen Dank fuer die Info - werde ich direkt mal anschauen und ihr weiterleiten. Ist sicherlich sinnvoll um die Reichweite zu erhoehen und die Marktpreise besser ausloten zu koennen.

Vielen Dank!
Holger

Benutzeravatar
Dragonfly84
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.09.2016, 11:59

Re: Chinesisch lernen - online und 1:1

Beitrag von Dragonfly84 » 20.10.2016, 23:25

Gerne! Alles Gute :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast